Bedeutung des Namens

Myrrhe wird aus dem Hebräischen als "Myrtenbaum" übersetzt, übersetzt aus dem Griechischen "Myrtenzweig". In der Sowjetzeit wurde dieser Name als "Weltrevolution" entschlüsselt, daher war er äußerst beliebt.

Persönlichkeit

Die kleine Mirra ist ihrer Mutter sehr verbunden, wenn auch äußerlich, und ähnelt in vielen Charaktereigenschaften ihrem Vater. Seit ihrer Kindheit ist sie sensibel, sehr verletzlich und mitfühlend, ein wenig schüchtern und angewidert. Hartnäckig, hat große innere Hartnäckigkeit, ist obligatorisch, wahrheitsgemäß.

Mirra ist extrem mobil und plastisch, hat gute musikalische Fähigkeiten, besucht eine Musik- oder Choreografieschule und tanzt gerne. Fleißig und beharrlich beim Erreichen von Zielen, besonders wenn sie im Winter geboren wurde.

Die erwachsene Mirra ist sehr exekutiv und obligatorisch, ihr Charakter hängt weitgehend vom Zeitpunkt der Geburt ab. Zum Beispiel ist eine im Winter geborene Frau eine sehr leidenschaftliche, äußerst vorsichtige und umsichtige Frau, eine monogame Frau.

Sie heiratet nach zwanzig Jahren und entscheidet sich für einen ruhigen, ausgeglichenen Mann, der die Rolle eines Familienführers übernehmen wird. Chattet gerne mit ihren Freunden am Telefon. Mirra kocht gut, besonders ihre ersten Gänge. Meistens werden ihr Söhne geboren.

Wenn Mirra im Dezember geboren wurde, ist sie sehr hartnäckig, toleriert keine Einwände und versucht oft, in jedem Lebensbereich, mit dem sie in Kontakt kommt, zu dominieren.

Die im Sommer geborene Myrrhe ist äußerlich langsam und kindisch, hat aber ein explosives Temperament, gibt sich dem Gefühl der Leidenschaft völlig hin und erwartet als Reaktion dieselbe Begeisterung. Sie ist extrem eifersüchtig, weiß aber, wie sie sich beherrschen kann. Unter vorgetäuschter Gleichgültigkeit verbirgt sich Ressentiments und ein Gefühl verwundeten Stolzes.

Die im Herbst geborene Myrrhe zeichnet sich durch Sturheit aus, ist aber gleichzeitig freundlich und diskret. Sie ist introvertiert und lebt in ihrer eigenen komplexen inneren Welt. Oft zutiefst religiös. Sie nimmt sich alles zu Herzen, obwohl sie äußerlich nicht zeigt, wie sehr die Probleme von ihr oder jemand anderem sie verletzt haben.

Mirra zeichnet sich durch Ausdauer, Festigkeit und Zielstrebigkeit aus, ausgezeichnete Selbstbeherrschung, erfüllt immer die ihr übertragene Aufgabe, daher erzielt sie in jedem Bereich großen Erfolg, schnelles Karrierewachstum. Meistens wählt sie den Beruf eines Buchhalters, Arztes, Friseurs, Musiklehrers, Pädagogen oder Verkäufers.

Sexualität

Mirra weiß perfekt, wie sie ihre Gefühle und Ausbrüche von Leidenschaft zurückhalten kann. Diese Fähigkeit ist so stark entwickelt, dass sie es ihr einfach nicht erlaubt, sich im Kontakt mit einem Sexualpartner vollständig zu befreien.

Mirra hat keine ausgeprägte sexuelle Persönlichkeit, verursacht normalerweise keine starken sexuellen Emotionen bei Männern und erlebt nicht immer selbst körperliche Leidenschaft. Um es zu entzünden, muss ein Mann geduldig und aufmerksam sein.

Dies bedeutet keineswegs, dass sie keine gewalttätigen erotischen Erlebnisse kennt - sie ist dazu in der Lage, aber zunächst dauert es lange, bis sie sich an ihren Partner gewöhnt hat. Dieser Zustand ist der Grund, warum Mirra selten den Partner wechselt.

Sie erlebt erotische Emotionen, spürt die tiefste Harmonie mit der Welt um sich herum und liebt es, dass ihr Partner nicht nur mit ihren liebevollen Worten sprach, sondern auch ihre Würde und seine Bewunderung für ihre Attraktivität beschrieb.

Mirra wird vollkommen sexuell befriedigt, wenn sie gleichzeitig mit ihrem Partner einen Orgasmus mit ihrem geliebten Partner erreicht. Für einen Mann empfindet Mirra eher Zärtlichkeit als Leidenschaft - eine Art mütterliche Gefühle.

Sie streichelt ihn und liefert eine Vielzahl erotischer Empfindungen. Sie selbst verspürt kein Verlangen. Es ist besonders schwierig, sich an eine Partnerin anzupassen, Mirra, die im Dezember geboren wurde. Ihr fehlt es an Weichheit und Geschmeidigkeit.

Ehebruch ist für Mirra eine Lebenskatastrophe, nach der sie sich lange nicht mehr erholen kann.

Farbe

Weiß.

Ein Stein

Achat.

Sternzeichen

Waage, Schütze.

Phonosemantik

Das Wort Mirra vermittelt den Eindruck von etwas Sicherem, Freundlichem, Sanftem, Weiblichem.


Schau das Video: Les encens #2: la myrrhe, lencens lunaire


Vorherige Artikel

Hong Kong Familien

Nächster Artikel

Die ungewöhnlichsten Glashäuser