Die leckersten Suppen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jeder Reisende, der auf seiner Reise nach neuen Erfahrungen sucht, wird auf die lokale Küche achten. Es ist Zeit, Ihnen von den zehn köstlichsten ersten Gängen zu erzählen.

Pho. Wer hat gesagt, dass man zum Frühstück keine Rindfleischnudelsuppe essen kann? Das glauben sie in Vietnam nicht. Jeder, der eine wirklich gut gemachte Pho-Suppe probiert, wird sie jeden Tag essen wollen. Infolgedessen ist dieses flüssige Gericht tatsächlich national geworden. Aber es erschien vor relativ kurzer Zeit. Noch vor etwa hundert Jahren führten französische Kolonialisten vietnamesische Köche in das Rindfleisch ein. Lokale Köche haben gelernt, wie man Fleisch nach eigenen Rezepten kocht. Fischsauce, Chili, Reisnudeln und viele Gewürze wurden dem Gericht hinzugefügt. Sie lernten im Norden des Landes, eine solche Suppe zu kochen, aber ein erfolgreicher Fund verbreitete sich schnell in ganz Vietnam. Heute wird angenommen, dass das leckerste "Pho" in Hanoi gebraut wird. Hier werden jeden Morgen zehn Kilogramm Rindfleisch geschnitten, die Brühe gekocht und dann die asiatische Suppe für Passanten direkt in Schalen gegossen.

Locro de Papas. In ecuadorianischen Hochgebirgsdörfern kann es besonders abends sehr kalt werden. Es gibt keinen besseren Weg, um sich warm zu halten als mit der lokalen heißen Kartoffelsuppe "locro de papas". Die Europäer probierten dieses Gericht zum ersten Mal in den 1560er Jahren, die Ehre ging an die spanischen Eroberer. Die Popularität der Suppe hat seitdem nur zugenommen, weil viel mehr Menschen davon erfahren haben. In einer flüssigen Schüssel geben Knoblauch und Peperoni Würze, und der Rest der Füllung ist eine Überraschung. Die Suppe kann nicht nur Rind- oder Meerschweinchenfleisch enthalten, sondern auch Avocado mit Käse. Aber nur wenige Menschen können ein so leckeres Gericht ablehnen, besonders nachdem sie die hohen Hänge der Anden bestiegen haben.

Borscht. Die Ukraine ist weltweit führend im Rübenanbau. Es ist nicht verwunderlich, dass in diesem fruchtbaren Land eine rot-lila Suppe geboren wurde, die mit diesem gesunden Gemüse gekocht wurde. Das Rezept zum Kochen von Borschtsch ist viel. Jede ukrainische Frau mit Selbstachtung hat ihre eigene einzigartige Technik. Borschtsch liebt Feinschmecker so sehr, dass er in Russland, Polen und Litauen gerne gekocht wird. Sogar einige Fluggesellschaften haben dieses Gericht auf ihre Speisekarte gesetzt. Aber der leckerste Borscht wird in der Ukraine gekocht. Hier heißt es, dass man es mit Knoblauchbrötchen-Donuts essen muss.

Obe Ata. Der Name dieser afrikanischen Suppe in Übersetzung klingt wie mich hochheben. Schließlich ist dies nicht nur ein Gericht, sondern eine echte Medizin. Es wird angenommen, dass solche Lebensmittel diejenigen, die an Meteosensitivität leiden, zum normalen Leben zurückkehren können. Aber der Uneingeweihte sollte die Suppe sorgfältig probieren. Diejenigen, die zum ersten Mal "beides ata" probieren müssen, werden eine echte Hölle in einem Teller fühlen. Und das wird wegen des unangenehmen Geschmacks nicht passieren. Tatsache ist, dass der Hauptbestandteil dieses Nationalgerichts Pfeffer ist. Die anderen Zutaten der Suppe sind der Ziegenkopf und getrockneter Fisch. Wer also den wahren Geschmack Westafrikas berühren möchte, sollte versuchen, mindestens einen halben Teller dieses ungewöhnlichen Gerichts zu essen.

Waterzooi. Diese berühmte flämische Suppe lernte lange Zeit in Gent kochen. Aber in Belgien haben sie kürzlich begonnen, von ihren eigenen Traditionen abzuweichen - jetzt wird die Suppe aus Hühnchen hergestellt. Aber nach den Kanonen muss Fisch verwendet werden, der sicherlich in Stadtkanälen gefangen wird. Erst jetzt wurde das Wasser dort so schmutzig, dass die Köche einfach anfangen mussten zu experimentieren. Trotzdem besteht immer noch die Möglichkeit, "waterzui" in seiner ursprünglichen Form mit Barsch, Hecht oder Karpfen zu probieren. Sie müssen nur durch die engen mittelalterlichen Gassen des Patershol-Viertels gehen, um eine geeignete Taverne zu finden. Dort wird diese köstliche Suppe serviert, die mit Sahne, Gemüse und Eigelb versetzt wird. Zu diesem Gericht sollten Sie auch einheimisches Bier bestellen, da in Belgien mehr als 400 Sorten davon gebraut werden.

Cullen Skink. Diese schottische Suppe hat sehr einfache Zutaten. Gehacktes geräuchertes und gesalzenes Piccha, ausgewählte Dorfkartoffeln, Sahne und Zwiebeln sind gut für ihn. Aus einem solchen Set in dem kleinen Dorf Cullen kochten sie zuerst ihre "Cullen-Haut". Für die Suppe wird der Fisch zuerst in Milch gekocht und dann werden Kartoffeln und andere Zutaten hinzugefügt. Gleichzeitig sparen die Dorfbewohner manchmal nicht an der Menge an Kartoffeln, weil sich die Suppe als herzhaft herausstellen sollte und manchmal ein ganzes Mittagessen durch sich selbst ersetzt.

Callaloo. Der Bundesstaat Trinidad selbst wird von vielen als ausgezeichnete Suppe bezeichnet. Überzeugen Sie sich selbst, es gibt gemischte indische, afrikanische, spanische, französische, chinesische und indische Wurzeln und Traditionen. Und feiner karibischer Rum dient als Dressing für dieses "Gericht". Die bereits heiße Mischung wird in diesen Breiten der Sonne gebraten. Unabhängig von der Herkunft lieben alle Trinidadianer die lokale Kalalu-Suppe. Es besteht aus zerdrückter Okra mit Kokosnuss und Krabben, die in Stücke geschnitten sind. Gleichzeitig verleiht das Fruchtfleisch der Nuss der Suppe einen dicken und süßen Geschmack.

Muschelsuppe. Diese Suppe ist in Amerika weit verbreitet und kann fast überall im Land probiert werden. Manchmal wird dieses Gericht sogar in Brot serviert. Trotzdem sollte man sich vor Fälschungen hüten. In den 1930er Jahren verabschiedete das Land fast sogar ein spezielles Gesetz, das das ursprüngliche Rezept für diese Schalentiersuppe schützte. Immerhin begannen die Köche, es mit verschiedenen neuen Ergänzungen zu diversifizieren. In Manhattan zum Beispiel fügten sie dem Gericht Tomaten hinzu. Die echte "Muschelsuppe" aus Neuengland, diese Version heißt "Boston", wird in Milch oder Sahne mit Schalentieren, Zwiebeln, Kartoffeln und Schinken gekocht.

Gaspacho. Wie andere ursprünglich spanische Konzepte stammt diese Suppe aus Andalusien. Es war einmal, als arme Arbeiter den Boden des Fasses abkratzten und aus dem, was sie fanden, ein ziemlich einfaches Rezept machten. Tomaten, eine abgestandene Brotkruste, Essig, Knoblauch und Olivenöl reichen für die Suppe. Solche unkomplizierten Zutaten reichen aus, um ein Gericht zuzubereiten, das sich nicht schämt, auf dem königlichen Tisch serviert zu werden. Suppen basieren auf geriebenem Gemüse. Kalt, dieses Gericht hilft Ihnen, auch in der unerträglichen spanischen Hitze zu tanken.

Ajiaco. Kolumbianer haben etwas gegen diejenigen, die Suppe ausschließlich als ersten Gang betrachten. Wenn es so ein Gericht auf dem Tisch gibt, werden Sie das zweite nicht wollen. Achiaco ist ein sehr kalorienreiches und energiereiches Lebensmittel. Für die Zubereitung werden traditionell drei verschiedene Kartoffelsorten verwendet - gelbe Criollas-Knollen, wachsrote Sabaneras und weiße Pastusa. Und das alles ist mit aromatischen Kräutern bestreut. Als die Spanier von einem solchen Gericht erfuhren, liebten sie es sehr und fügten der Suppe Sahne und Hühnchen hinzu. Dadurch wurde der Ajiaco noch schmackhafter, aber auch noch nahrhafter.


Schau das Video: Eine der leckersten Suppen: Tortellini Tomaten Creme Suppe I in 10 Minuten fertig


Bemerkungen:

  1. Barram

    Ich gratuliere, diese brillante Idee muss nur absichtlich sein

  2. Kagashura

    I would like to encourage you to go to a site that has a lot of information on this subject.

  3. Vozshura

    Du hast nicht recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Die bekanntesten Menschen mit zusätzlichen Körperteilen

Nächster Artikel

Valerievich