Wie man eine Lüge erkennt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Mensch ist von Natur aus so konzipiert, dass er ohne Kommunikation nicht leben kann. Kommunikation spielt daher eine außergewöhnliche Rolle in unserem Leben.

Kommunikation kann aber nicht nur positive, sondern auch negative Emotionen hervorrufen. Es ist besonders beleidigend für einen Menschen, wenn er die Informationen als die Wahrheit wahrnimmt und nach einer Weile erfährt, dass es eine Lüge ist.

In der Tat bemerken wir oft nicht, wenn sie uns anlügen. Kann man lernen, eine Lüge zu erkennen? Es gibt keine Heilung für Lügen, es ist unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, sich für immer gegen Lügen zu versichern. Ein Mensch ist so arrangiert, dass er manchmal anfängt, sich selbst zu belügen, aber so geschickt, dass er es glaubt.

Jede Lüge ist jedoch mit indirekten Zeichen ausgestattet, die sie an die Oberfläche bringen können. Sie müssen nur während eines Gesprächs auf sie achten. In jedem Fall werden voreilige Schlussfolgerungen nicht empfohlen. Immerhin bist du nicht Sherlock Holmes (und selbst er hat sich manchmal geirrt).

Das Prinzip ist, dass sich normalerweise derjenige unwohl fühlt, der die Lüge als echt ansieht. Selbst wenn die Lüge harmlos ist, hat die Person immer noch ein Gefühl der Angst vor dem, was entlarvt werden könnte. Unbeabsichtigt wird er nervös. Und noch mehr, wenn die Frage ernst ist.

Es braucht viel Ausdauer und Nerven aus Eisen, um zu lügen. Aber selbst in diesem Fall wird eine Person dennoch einige Anzeichen von Lügen aufdecken, sie werden anzeigen, wie stark ihre innere Nervosität ist. Was sind diese Zeichen? Die erste Gruppe von Zeichen bezieht sich auf die Rede Ihres Gesprächspartners.

1. Verwenden nutzloser Fakten in der Sprache. Sie fragen eine Sache, und die Antwort enthält etwas völlig anderes. Wenn jemand über das Innere spricht, anstatt über die Gäste zu erzählen, versucht er zu vermeiden, darüber zu sprechen, was er verstecken möchte. Der Lügner wird Ihnen eine Vielzahl von scheinbar glaubwürdigsten Geschichten bringen. Zweck: Um die Geschichte glaubwürdig zu machen.

2. Der Lügner vermeidet eine direkte Antwort. Die von Ihnen gestellte Frage wird mit einer anderen Frage beantwortet. Zum Beispiel fragen Sie: "Haben Sie mein Notizbuch gesehen?" Anstelle eines eindeutigen "Nein" könnten Sie Folgendes hören: "Wo könnte ich sie sehen?" Diese Situation ist nichts anderes als das Vermeiden einer direkten Antwort, indem Sie eine indirekte Antwort erhalten, dh der Gesprächspartner handelt nach dem Prinzip „sich selbst erraten“.

Die folgende Situation unterliegt demselben Prinzip. Sie fragen den Gesprächspartner: "Glauben Sie wirklich, dass Sie die Aufgabe bewältigen werden?" Wieder erhalten Sie eine zweideutige Antwort: "Freunde behandeln mich wie ein Genie!" Auf diese Weise verbirgt eine Person ihren Mangel an Selbstvertrauen. Denken Sie daran, dass Lügner dazu neigen, Ja- und Nein-Antworten zu vermeiden. Stellen Sie eine Frage, die entweder mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden muss. Wiederholen Sie diese Frage, bis Sie eine eindeutige Antwort darauf erhalten.

3. Sie haben eine Antwort gemäß der gestellten Frage erhalten. Kopiert die Antwort Ihres Gesprächspartners Ihre Frage praktisch? Es gibt Grund zur Überlegung, ob er es tut, weil er keine Zeit hat, seine plausible Version zu entwickeln. Oder Sie müssen lange auf eine Antwort warten, die auch als aktive Arbeit des Gehirns des Gesprächspartners auf der Suche nach einer besseren Antwort auf Sie angesehen werden kann.

4. Amüsante Antworten. Sie haben eine Frage gestellt, aber als Antwort eine Anekdote gehört? Halte deine Ohren offen. Was machst du in diesem Fall? Wirst du über den Witz des Gesprächspartners lachen und aufhören, ihn zu belästigen? Überlegen Sie, ob Ihr Gesprächspartner der Antwort absichtlich durch Witze ausweicht.

5. Die Nervosität einer Person (deren Ursache durchaus eine Lüge sein kann) kann durch äußere Anzeichen wie einen Übergang zu einer langsameren (oder umgekehrt schnelleren) Sprache, häufiges Husten, Stottern, schweres Atmen, das Auftreten von Schweißperlen auf der Stirn, eine Veränderung des Tons und angezeigt werden die Stimme des Sprechers usw. All dies kann die innere Arbeit eines Menschen an sich selbst bezeugen, um die Wahrheit zu verbergen.

Was unterscheidet eine aufrichtige Geschichte? Wenn der Gesprächspartner Ihnen eine wahre Geschichte erzählt, kommt er in der Regel mehrmals zurück, dh er klärt einige Fakten oder ergänzt Informationen. Wenn wir etwas erzählen, können wir schließlich einige Nuancen vergessen, weshalb wir später darauf zurückkommen.

Es ist unwahrscheinlich, dass ein Lügner dies tut, da seine ganze Aufmerksamkeit auf eine plausible Darstellung einer fiktiven Geschichte für Sie gerichtet ist. Sie können hier nicht in die Irre gehen, da sonst Ungenauigkeiten in der Rede auftreten können. Mit dem Körper ist eine zweite Gruppe von Zeichen verbunden, die darauf hinweisen, dass die Person möglicherweise lügt.

1. Achten Sie darauf, ob Ihr Gesprächspartner versucht, Sie unbewusst auszuschließen. Dies kann durch seine Handbewegungen angezeigt werden: Der Lügner kann seinen Mund bedecken oder sich ständig die Nase kratzen. Als Versuch, eine Barriere zwischen sich und Ihnen zu schaffen, können Sie auch die Bewegung des Kopfes des Gesprächspartners betrachten. Achten Sie darauf, ob die andere Person den Kopf senkt oder zurückzieht.

2. Der Wunsch, so schnell wie möglich zu gehen, wird durch die Tatsache angezeigt, dass man von Fuß zu Fuß wechselt. Ein kleiner Schritt zurück (insbesondere nachdem Sie die Frage gestellt haben) zeigt auch an, dass die Person innerlich angespannt ist.

3. Das völlige Fehlen von Gesten begünstigt den Erzähler ebenfalls nicht. Dies könnte darauf hinweisen, dass er sich voll und ganz darauf konzentriert, Ihnen fiktive Informationen so glaubwürdig wie möglich zu übermitteln. Die aktive Arbeit des Gehirns erfordert in diesem Fall viel Energie. Energie für einen solchen Denkprozess wird von anderen Körperteilen entlehnt.

Achten Sie unbedingt auf die Emotionen Ihres Gesprächspartners.

Erstens verhalten sich übermäßige Emotionen (vorgetäuscht) nicht zugunsten der Aufrichtigkeit. Durch stürmische Freude oder eine übermäßig betonte Höflichkeit aus dem Nichts kann eine Person versuchen, ihre wahren Gefühle zu verbergen.

Zweitens kann eine schlechte Reaktion auch ein Versuch sein, echte Gefühle zu verbergen. Während des Gesprächs scherzten Sie und der Gesprächspartner lächelte, selbst als Sie anfingen, über etwas anderes zu sprechen - diese Situation ist im Fall von Täuschung nicht ungewöhnlich, da sich der Lügner vollständig auf seine fiktive Geschichte konzentriert und nicht sofort erkennen kann, was Sie sagen. In einer solchen Situation ist es für Ihren Gesprächspartner schwierig, den Faden der Konversation aufrechtzuerhalten.

Sie können experimentieren. Wechseln Sie das Thema abrupt. Beobachten Sie die Reaktion des Gesprächspartners. Wenn er sich gerne an der Diskussion beteiligt (obwohl er Ihre Fragen vor fünf Minuten nicht direkt beantwortet hat), dann hat er höchstwahrscheinlich schon einmal gelogen.

Der Lügner empfindet eine solche Situation als Erleichterung, weil sie ihm die Möglichkeit gibt, von einem früheren Gespräch wegzukommen, das ihm nicht gefallen hat. Aber wenn Ihr Gesprächspartner nicht einmal daran gedacht hätte, Sie anzulügen, wäre er eher überrascht als erfreut, das Thema zu wechseln und zu versuchen, zum vorherigen Gespräch zurückzukehren.

Überlegen Sie, wie lange es dauert, bis Ihr Befragter eine Frage beantwortet hat, die überraschend gestellt wurde. Je früher er antwortet, desto weniger können Sie an der Wahrhaftigkeit der Person zweifeln.

Wenn Sie Zweifel an der Aufrichtigkeit der Worte des Gesprächspartners haben, teilen Sie ihm indirekt Ihre Gefühle mit. Wie kann man es machen? Pause nach der Bemerkung der anderen Person. Wenn er lügt, werden Sie sofort Unsicherheit oder Verlegenheit in seinem Gesicht sehen, aber wenn er die Wahrheit spricht, wird seine natürliche Reaktion Irritation oder ein Blick auf Sie sein.

Die innere Nervosität einer Person (deren Ursache durchaus eine Lüge sein kann) wird auch durch Augenbewegungen angezeigt. Schließlich wurden die Augen der Menschen nicht umsonst nur als "Spiegel der Seele" bezeichnet. Eine Person nimmt Informationen wahr, wenn ihr Blick direkt ist. Wenn zum Beispiel die Augen "rennen", versucht Ihr Gesprächspartner vielleicht, etwas vor Ihnen zu verbergen, während er unbewusst Augenkontakt vermeidet.

Und noch ein Ratschlag: Lernen Sie während eines Gesprächs festzustellen, ob der Sprecher die oben genannten Anzeichen dafür hat, dass er nicht wahr ist. Sie müssen die Person jedoch nicht sofort entlarven, da Sie sich möglicherweise geirrt haben und sie beleidigen können. Was Sie als Versuch ansehen, Sie anzulügen, kann einfach das Ergebnis der Müdigkeit der anderen Person sein.

Die Kombination dieser oder jener Zeichen, die Sie während des Gesprächs bemerkt haben, macht Ihren Gesprächspartner nicht zum Lügner. Der Mensch ist immer sehr komplex. Denken Sie daran, bevor Sie Schlussfolgerungen ziehen. Und mach sie niemals in Eile.

Eine interessante Tatsache, da Frauen mit Gefühlen leben, sich Lügen genauer bewusst sind und viel geschickter täuschen. Bei Männern nimmt die Logik in der Regel die erste Position ein. Männliche Lügen sind viel einfacher aufzudecken als weibliche Lügen, und es ist schwieriger für das stärkere Geschlecht, zu täuschen. Eine Frau spürt subtiler die zu ihr gesprochenen Worte, sie achtet zunächst auf das Verhalten einer Person.


Schau das Video: Jack Nasher kommt der Band auf die Schliche - TV total


Bemerkungen:

  1. Mukora

    Ich muss dir sagen, dass du irregeführt bist.

  2. Conal

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema nicht so aktuell.

  3. Taura

    Danke für den Artikel, du schreibst gut!

  4. Toan

    urkomisch



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Litauische weibliche Namen

Nächster Artikel

Dominion Melchizedek Betrug