So verbessern Sie die Effizienz



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist wichtig, nicht nur hart zu arbeiten, sondern es auch effektiv zu machen. Wir haben einfach nicht genug Zeit, um unsere Arbeit zu optimieren.

Um ehrlich zu sein, kann es Monate dauern, um wirklich nützliche Fähigkeiten zu implementieren. Mit ihrer Hilfe können Sie die Effizienz Ihrer Arbeit schnell verbessern.

Planen Sie drei Hauptaufgaben für Tag, Woche und Monat. Sie sollten Ihre Woche mit der Frage beginnen, welche Dinge Sie bis Freitag erledigen möchten. Es kann eine fertige Präsentation sein, eine Laufstrecke, eine Reise mit einem Kind zum Zirkus. Und zu Beginn eines jeden Tages lohnt es sich, die gleiche Frage zu stellen. Es ist am besten, wenn die täglichen Ziele mit den wöchentlichen Zielen korrelieren. Am Freitag müssen Sie alles analysieren, was in der Woche getan wurde, und darüber nachdenken, wie sich die Dinge in verschiedenen Bereichen entwickelt haben. Somit können drei erfolgreichste und drei problematischere Bereiche identifiziert werden. Am kommenden Montag sollte dies bei der Erstellung Ihres Wochenplans bereits berücksichtigt werden. Ein ähnlicher Ansatz ist erforderlich, wenn Sie Ihren Monat und Ihr Jahr planen. Sie können sich also auf das Ziel konzentrieren und nicht auf die Wege dorthin. Durch die Planung wird der Geschäftsansatz flexibel, und Prioritäten sind ständig in Sicht.

Pläne rendern. Für viele beschränkt sich die Arbeit mit langfristigen Plänen darauf, diese in eine Tabelle in Excel einzugeben. Pläne können aber nicht nur niedergeschrieben, sondern auch gezeichnet werden und nicht unbedingt auf Papier. Unsere Vorstellungskraft kann durchaus als Leinwand wirken. Dieses Phänomen ist nicht leicht zu erklären, aber Hunderte von Büchern wurden darüber geschrieben. Es wird angenommen, dass unser Gehirn das reale Ereignis nicht vom beabsichtigten trennen kann. Wenn Sie regelmäßig darüber nachdenken, was Sie wollen (eine neue Position, eine Reise, ein teurer Kauf), entsteht unbewusst der Wunsch, dies zu tun. Und nachdem ein solcher Prozess gestartet wurde, beginnt das Gehirn selbst aktiv, Lösungen zu finden. Sie müssen jeden Tag mit einer lebendigen Visualisierung von etwas Gutem beginnen. Vergessen Sie nicht die globalen Pläne. Es reicht nicht aus, über das Ziel nachzudenken, ein eigenes Haus zu bauen, man muss es sich auch im Voraus im Detail vorstellen. Dies wird viel schneller geschehen.

Hör auf zu schwingen. Unser Arbeitstag beginnt mit der Tatsache, dass wir am Computer die Nachrichten lesen, den Feed von Freunden in einem sozialen Netzwerk, eine Tasse Tee oder Kaffee trinken und mit Kollegen chatten. Sie können bis zur Mittagszeit schwingen, wonach die Arbeitseffizienz unweigerlich abnimmt. Und im Urlaub passiert alles genau umgekehrt. Für eine Weile kehren die Leute träge zurück, um zum Geschäft zurückzukehren, ihre Post zu überprüfen und irgendwo anzurufen. Sich vollständig zu entspannen ist so schwierig wie mit der Arbeit zu beginnen. Es lohnt sich, in sich selbst einen konditionierten Reflex zu bilden, der nach der Methode des berühmten Professors Pawlow handelt. Es muss eine assoziative Verbindung zwischen einer bestimmten eindeutigen Aktion und dem Beginn der aktiven Arbeit hergestellt werden. Lassen Sie es ein Ereignis geben, das sich ausschließlich auf den Beginn der Arbeit bezieht und sonst nichts. Eine Tasse Kaffee ist für diese Rolle nicht geeignet, wir trinken dieses Getränk immer noch mehr als einmal am Tag und nicht nur morgens. Für diese Rolle ist eine bestimmte Melodie gut geeignet, die über Kopfhörer angehört werden kann, bevor Sie ins Büro kommen. Das Gehirn hat bereits verstanden, dass es nach Beendigung der Musik notwendig ist, intensiv zu arbeiten. Der Geist reagiert auf das Signal und stellt uns auf einen Arbeitsrhythmus ein.

Meditieren. Es ist wichtig, sich nicht nur schnell in die Arbeit einzubringen, sondern sich auch schnell von der Arbeit trennen zu können. Sie können sich sogar mitten am Arbeitstag in 20 Minuten entspannen. Und Meditation wird dabei helfen. Viele trauen sich nicht, auf dieses Werkzeug zurückzugreifen, da es eine schwierige östliche Praxis ist. Gibt es einen Platz für sie im Leben gewöhnlicher Menschen und sogar bei der Arbeit? In Wirklichkeit sind die Dinge nicht so schlecht. Das Headspace-Programm hilft Ihnen, Meditation in nur einem Monat mit täglicher Übung zu meistern. Bald können Sie überall entspannen: im Auto, auf einer Parkbank, im Büro. Es dauert nur 15-20 Minuten, um Ihre Kraft wiederzugewinnen. Dies wird dazu beitragen, dem Arbeitstag einen „zweiten Wind“ zu geben. Meditation hilft Ihnen, sich zu konzentrieren und schnell Bescheid zu wissen. Dies wird die Qualität der Arbeit verbessern. Ärzte sagen, Meditation kann helfen, Stress abzubauen, Schlaf und Stimmung zu verbessern. Wenn Sie in tieferen Kategorien denken, hilft diese Praxis dabei, Gedanken mit der Realität in Einklang zu bringen.

Iss täglich einen Frosch. Lassen Sie sich nicht einschüchtern, dies ist keine schreckliche kulinarische Erfahrung. "Frösche" in Methoden der Wirksamkeit werden die Liste der am wenigsten bevorzugten Dinge genannt. Zum Beispiel meldet sich niemand gerne beim Chef, putzt Häuser, spült Geschirr. Es gibt immer Aufgaben, die gegen ihren Willen gelöst werden müssen. Sie werden "Frösche" genannt. Normalerweise verschieben wir diese Dinge "für später". Infolgedessen ruft uns unser Chef mit einer dringenden Berichtsanfrage an. Und für einen produktiven Ansatz bleibt keine Zeit. Es gibt nur einen Weg, mit Fröschen umzugehen und die Negativität zu verringern, wenn man es tun muss. Zu Beginn eines jeden Arbeitstages muss ein „Frosch“ gegessen werden. Allmählich wird dies zur Gewohnheit, und die Qualen, die mit der Notwendigkeit verbunden sind, unangenehme Arbeit zu leisten, werden verschwinden. Und sie selbst wird schnell fertig sein und Zeit für bequemere Aktivitäten gewinnen.

Reizstoffe deaktivieren. Jeder von uns hatte eine Situation, in der wir aufgrund des Lesens von E-Mails oder Nachrichten auf einem Mobiltelefon wichtige Gedanken übersehen haben. Es kommt auch vor, dass bei der Arbeit an einer wichtigen Aufgabe plötzlich ein Anruf eingeht und Sie zu etwas völlig anderem wechseln. Aber war es wirklich wichtig, unsere sofortige Antwort zu fordern? Das Gehirn muss wirklich manchmal trainiert werden und es von einer Aufgabe zur anderen wechseln. Dies ist jedoch nicht immer erforderlich. Meistens ist es einfach nicht möglich, unseren Workflow richtig zu organisieren und sich auf das Wichtige zu konzentrieren. Wir werden ständig von etwas abgelenkt. Sie können die Produktivität steigern, wenn Sie sich eine einfache Regel festlegen: Antworten Sie unmittelbar nach dem Empfang nicht auf E-Mails, Nachrichten im Messenger oder Telefonanrufe. Sie müssen sich selbst beibringen, sie zu ignorieren. Nicht dringende Anrufe und Fälle können in einem speziellen Ordner für später verschoben werden. Und zerlegen Sie es ein- oder zweimal am Tag. Wenn sich die Arbeit auf solche Nachrichten bezieht, können Sie sie häufiger ausführen, bis zu viermal am Tag. Sie müssen Ihre E-Mails und Ihr Telefon so einrichten, dass wirklich wichtige Anrufe und Nachrichten eingehen. Jeder, der kein Callcenter-Mitarbeiter ist, kann diesen Ansatz nutzen, um die Qualität seiner Arbeit zu verbessern.

Konzentrieren Sie sich auf "Tomaten". Mit der Technik "Pomodoro" können Sie sich konzentrieren und Ihre Zeit verwalten. Es wird gesagt, dass der Name ihm durch die Form des vom Autor verwendeten Timers gegeben wurde. Das Wesentliche der Technik ist einfach: Nach 25 Minuten Arbeit müssen Sie sich 3-5 Minuten Zeit geben, um sich auszuruhen. Auf jedes vierte Arbeitsintervall sollte eine Pause von 15 bis 30 Minuten folgen. Mit dieser Technik können Sie sich darauf konzentrieren, ein bestimmtes Problem zu lösen, es viel schneller zu lösen und ohne Ihre internen Kräfte zu überlasten. Sie müssen zuerst eine Liste der Hauptaufgaben für den Tag erstellen, genau diese "Tomaten", und dann in jedem Zeitintervall, um an einer von ihnen zu arbeiten, ohne sich ausruhen zu müssen. Dieser Ansatz ist perfekt für diejenigen, die kleine Aufgaben haben. Dies können Programmierer sein, die an Blöcken arbeiten, oder Buchhalter, die Berichte schreiben. Sie können kleine Aufgaben in einem Block zusammenfassen, z. B. auf alle gesammelten Kurznachrichten antworten. Es ist wichtig, richtig zu verstehen, was der Rest ist. Es sollte sich grundlegend von der Arbeit unterscheiden. Wenn eine Person an einem Computer sitzt, kann die Pause nicht für soziale Netzwerke oder Spiele verwendet werden. Sie müssen aufstehen und etwas anderes tun - spazieren gehen, Ihre Familie anrufen, Übungen machen. Danach können Sie mit der nächsten "Tomate" fortfahren.

Arbeiten Sie mit einer „Einhornliste“. Es gibt eine beliebte Technik zum Speichern von Informationen, mit der Sie alles, was Sie brauchen, im Kopf behalten und sich rechtzeitig daran erinnern können, was Sie brauchen. Zunächst müssen Sie einige grundlegende Listen mit jeweils zehn bis zwanzig Elementen erstellen. Die Einhornliste erhält ihren Namen vom ersten Punkt an, an den man sich erinnert. Jedes nachfolgende Element der Liste ist einer bestimmten Nummer von 1 bis 10 zugeordnet. Einhorn - eins, ein Horn. Darauf folgt eine Steckdose mit zwei Löchern, ein Dreirad usw. Die zweite Liste kann unter Verwendung verschiedener Körperteile erstellt werden, wobei diese von oben nach unten angezeigt werden. Nachdem Sie sich für die Listen entschieden haben, müssen Sie die erforderliche Menge an Informationen in Teile zerlegen und jedes Stück dem entsprechenden Element in der Liste zuordnen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Visualisierung hinzufügen. Dieser Ansatz ist praktisch, wenn Sie sich auf eine Aufführung vorbereiten. Jedes Abstract kann einem bestimmten Objekt in der Einhornliste zugeordnet werden. Es wurde gezeigt, dass sich das Gehirn besser an visuelle Muster als an Wörter erinnert. Auf diese Weise können Sie die Informationen besser aufbewahren.

Verwenden Sie B-Alert. Dies ist ein weiteres einfaches und effektives System zur Steigerung der persönlichen Effektivität. In dieser Abkürzung bezeichnet jeder Buchstabe eine bestimmte Aktion, die täglich ausgeführt werden muss. B (lueprint) - ein Plan, bei dem abends festgelegt wird, was am nächsten Tag getan werden muss. A (ction) - Aktionen, die nacheinander ausgeführt werden müssen. L (verdienen) - Ausbildung. Mindestens einmal am Tag müssen Sie etwas Neues für sich selbst lernen. Es kann ein interessanter Artikel sein, ein angehörtes Hörbuch, ein Video. Gleichzeitig müssen Sie keine Zeit mit langen Vorlesungsstunden verschwenden. Sie können sich in einem U-Bahn-Wagen im Stau entwickeln. E (Übung) - Übung. Wir sprechen über jede körperliche Aktivität. Es kann entweder morgens trainieren oder im Fitnessstudio trainieren. R (est) oder R (elax) - tagsüber ausruhen. Sie müssen sich Zeit für Spaziergänge, Meditation oder einfach nur Entspannung in den Arbeitspausen lassen. T (hinkend) - die Ergebnisse des Tages verstehen. In dieser Phase müssen Sie auch die Zukunft visualisieren und langfristige Pläne erstellen. Sie können diesem System weitere Buchstaben hinzufügen, dh was für Sie wichtig ist. Es kann L (Lachen) - Lachen oder G (Ratitude) sein - ein Gefühl der Dankbarkeit.

Analyse des vergangenen Tages. Am Ende eines Arbeitstages müssen Sie 5-10 Minuten Ihrer Zeit einplanen, um alles zu analysieren, was getan wurde. Es lohnt sich zu bewerten, was konzipiert wurde, für das nicht genügend Zeit vorhanden war. Wir müssen eine Bestandsaufnahme machen, wie gut die Arbeit gelaufen ist. Manchmal scheint es, dass die Prioritäten richtig gesetzt sind und die Aufgaben gelöst werden, aber aus irgendeinem Grund bleiben einige der Aufgaben unberührt. Eine genauere Untersuchung wird zeigen, dass der Grund nicht in der falschen Zielerreichung liegt, sondern in äußeren Umständen. Dies kann ein dringender Anruf Ihres Chefs und ein Wechsel zu einem anderen Job sein. Es ist offensichtlich, dass im Plan keine höhere Gewalt vorgesehen war. In Zukunft lohnt es sich, dies zu berücksichtigen. Mit anderen Worten, am Ende des Tages müssen Sie vernünftig darüber nachdenken, ob die Bemühungen richtig ausgerichtet waren, ob alles richtig geplant war und ob die Aufgaben optimal gelöst wurden. Es ist notwendig zu feiern, wenn alles wirklich gut gemacht wurde, indem Sie sich dafür loben. Aber Sie sollten die Optimierung nicht vergessen - es gibt immer etwas zu verbessern.


Schau das Video: Boden verbessern: Helfen effektive Mikroorganismen? Unser Land. BR Fernsehen


Bemerkungen:

  1. Ede

    Ich denke, er liegt falsch. Schreib mir per PN, diskutiere es.

  2. Dedric

    I think it is the lie.

  3. Mikasar

    Heute werde ich für den CSKA Football Club anfeuern! Vorwärts, UNSERE! ;)

  4. Nikohn

    Vielen Dank für eine Erklärung. Alles nur brillant.

  5. Dushicage

    Autor - höllische Sotona !! Gehen Sie ischo !!

  6. Marcus

    Diese Nachricht ist unvergleichlich))), es ist sehr interessant für mich :)

  7. Larenzo

    Stimmen Sie dem Autor zu



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Litauische weibliche Namen

Nächster Artikel

Dominion Melchizedek Betrug