99 Anzeichen von Frauen, die man nicht treffen sollte


Sie alle haben sich wahrscheinlich jemals gefragt, ob es möglich ist, eine Frau zu definieren, mit der eine Beziehung besteht - eine Zeitverschwendung? Und sogar ein ganzes moralisches Trauma. Aufgrund langjähriger Lebenserfahrung wurden nun bis zu 99 Anzeichen einer Frau abgeleitet, mit denen Sie sich nicht vertraut machen sollten. Wenn Neugierde oder nur gesunder Menschenverstand Sie dazu veranlasst, sich mit diesem Teil der objektiven Realität vertraut zu machen, die uns in Empfindungen gegeben wird, empfehlen wir Ihnen, geduldig zu sein, da es viele Anzeichen gibt und diese im Detail gegeben werden.

1. Die Dame machte durch die Fragebögen viele Bekanntschaften und begann nach und nach, sich "das Dach hinunter zu bewegen" (dies passiert leider). In diesem Fall schlägt sie entweder zu zügig mit der Zunge oder "nimmt den Stier sofort bei den Hörnern". Bei einer solchen zweiten Frage geht es um das Horoskopzeichen und bei der dritten um die Lebensbedingungen. Ich sage es noch einmal: Ich interessierte mich für jene Frauen, die noch keine Anzeigen verwendet haben. Ich musste die Gehirnwindungen belasten, um zu lernen, wie man diese schnell berechnet. Zuerst fragten sie sofort nach "schlechten Gewohnheiten". Es reicht sogar aus, dass dieser Satz im Gespräch verwendet wurde. Zweitens wird sich dieser überhaupt nicht schämen, sondern wird schnell nach allem fragen - was, sagen sie, du lebst, aber was ist der Kreis deiner Hobbys ... Ich habe alle Damen dieser Art ohne Reue geschickt - am Ende gibt es viele von ihnen, und ich bin alleine.

2. Bei Männern zu wählerisch. Fängt an, akribisch nach schlechten Gewohnheiten, nach Charaktereigenschaften, nach alltäglichen Vorlieben zu fragen, stellt alle möglichen provokanten Fragen, zum Beispiel: "Und als Sie sich von Frauen trennten, wer war genau der Initiator der Pause - Sie oder sie?" Dies bedeutet unter anderem, dass sie entweder bereits die bittere Tasse Dating durch Werbung getrunken hat oder eine reiche persönliche Erfahrung hat, das heißt, sie ist "gebraucht". Eine Beziehung zu einer solchen Person funktioniert garantiert nicht. Ja, warum eigentlich anfangen?

3. Finanziell ängstliche, zynische Damen. Sie sind leicht an einem einzigen Wort zu erkennen, das unweigerlich durch ihre Rede schlüpft - "Freeloader" (dh ein Mann, der gerne mit Frauen schläft, ihnen aber keine Geschenke macht). Außerdem beginnen Damen dieses Typs sofort zu fragen: "Was für ein Auto haben Sie?" In diesem Fall antwortete ich immer, dass ich einen "Jaguar" in der Farbe "British Raising" habe und nicht sehr neu - '96 (hier lasse ich immer ein wenig seufzen). Aber auf der anderen Seite ein komplettes Set - eine Lederausstattung, eine vollautomatische Maschine, eine Klimaanlage, ein Computer, ein ABS ... Ich kann es in keiner Weise ändern, ich investiere mein ganzes Geld in den Bau eines Häuschens und bin bereits daran gewöhnt. Ich werde ein gutes Mädchen kennenlernen und es ihr geben, und ich werde mich um etwas Neueres kümmern. “(Hier ist normalerweise ein längeres, enthusiastisches Seufzen im Hörer zu hören.) Aber wenn Sie sich an den Rat meines Freundes erinnern, sollten Sie niemals negative Emotionen in sich selbst ansammeln Mit der Intelligenz in meiner Stimme fahre ich fort: "Entschuldigung, ich kann nicht mehr sprechen. Sie sollten mich hier auf der Ankündigung anrufen. "So wird der Dame auf subtile Weise ohne Beleidigungen gegeben, um zu verstehen, dass sie niemand ist. Und das ist übrigens wahr.

4. Liebt die Institution der Ehe, träumt leidenschaftlich davon, zu heiraten. Eigentlich wollen absolut alle Frauen (oft sogar verheiratet) heiraten, besonders diejenigen, die dies vehement in Worten leugnen. In unserem Fall sehnt sie sich so sehr danach, eine Familie zu gründen, dass es ihr absolut egal ist, wen sie heiraten soll - "wenn nur die Person gut wäre", das heißt, er liebte sie, die Kinder, die für die Familie vorgesehen waren ... Hier reduziert sich die Rolle eines Mannes als Person auf kratzen. Mit anderen Worten, alles, was einen bestimmten Mann zu einem Individuum macht, wird am häufigsten entlassen - nur das, was "für die Familie benötigt wird", bleibt übrig.Und für alles, was ihn von einer gewissen "Grauheit" unterscheidet, wird er jeden Tag gesägt. Es ist unvermeidlich. Aber warum zum Teufel, um das Leben dieses Individuums zu verderben? Vielleicht nach einem passenderen suchen? Wenn sie lieben, lieben sie Individualität. Nun, Sie sollten versuchen, eine Frau zu finden, die uns lieben wird, und nicht die Institution der Familie ... Einige kompetente Autoren haben sich sogar einen Aphorismus ausgedacht: "Männer heiraten, weil sie sich verlieben; Frauen verlieben sich, weil sie heiraten wollen." Der weibliche Wunsch, auf jeden Fall eine Familie zu haben, stellt sich als Grundlage für ihre Beziehung zu uns heraus, und Sie können nichts dagegen tun. Frauen sind was sie sind; Wir haben keine anderen und werden es niemals tun. Was tun? Finde wenigstens eine Frau, mit der du zurechtkommst. Jeder Mensch hat eine Welt, die ihn von anderen unterscheidet - wie er den Porsche liebt, nicht den sechshundertsten, Wein, nicht Bier, abends gerne Fahrrad fährt, manchmal liest er etwas Kluges ... Es ist logisch, dass ein Mädchen das mag und nicht etwas anderes. Dann wird sie "lebenswert" sein. Stimmen Sie zu, wenn sie es hasst, sich Sorgen zu machen, wenn er Gefahr läuft, irgendwo in einer Schlucht zusammenzustoßen, und bei seiner Rückkehr einen unschuldigen Jungen mit schlechten Worten feuert, dann ist es wahrscheinlich besser für sie, nach einem anderen zu suchen - heimeliger. Ich war also an einer langfristigen Beziehung interessiert. Willy-nilly, ich stand vor der Aufgabe, ein Mädchen zu finden, das mit dem ganzen Komplex meiner eigenen "Probleme" sympathisiert (teilweise war er oben aufgeführt). Ich konnte nichts weniger zustimmen. Wenn es keinen solchen gibt, habe ich mich in diesem Fall entschieden, mich mit gelegentlichen Verbindungen zufrieden zu geben. Und wer sich nicht versteckt hat, dem bin ich nicht schuld ...

5. Ihr Einkommen ist mehr als dreimal höher als mein eigenes. Natürlich hat die Liebe keine Barrieren, aber wenn sie zum Beispiel jedes Wochenende im Pirosmani-Restaurant speist, wie kann ich dann mit ihr dort essen? Ich werde immer noch nicht in der Lage sein, für beides zu bezahlen, aus irgendeinem Grund möchte ich nicht auf ihre Kosten essen und das Wochenende separat verbringen - was für ein Roman ist das? Wie möchten Sie Ihren Urlaub verbringen? Auf ihre Kosten auf die Kanarischen Inseln gehen? Und wie wird sie mich dann irgendwann ansehen? Es ist unwahrscheinlich, dass sie aus Liebe zu mir ihre alten Gewohnheiten aufgibt. Frauen geben in der Regel nicht gerne die Gewohnheit auf, weit zu leben, und in diesem Fall muss einer von uns seine Gewohnheiten aufgeben. Entweder ich - aus einer pathologischen Abneigung gegen Geldverdienen, oder es ist für eine hohe Lebensqualität und Konsum. Und dann ist eine solche Beziehung zunächst zum Scheitern verurteilt. Außerdem korrumpiert Reichtum im Allgemeinen. Es verwöhnt auch die Bauern (ich kannte keine einzige Person, die nicht durch Geld verwöhnt werden würde und nicht einmal davon hörte) und die Frauen mit ihrem allgemeinen Kommerz - und noch mehr. Warum brauche ich verwöhnt und verdorben?

6. Sie stammt aus einer armen Familie. Mama ist Krankenschwester, Papa ist Schullehrerin in der Region Moskau. Der ältere Bruder ist behindert. Sie leben von 1200 Rubel im Monat. Von ihnen kaufen sie Medikamente für eine schwerkranke Großmutter; Bezahle für die Musikschule der jüngeren Schwester ... Während meines "Telefon-Epos" war dieser Gegenstand nicht bekannt, und jetzt wirst du herausfinden, warum. Tatsache ist, dass bei erheblichen Diskrepanzen zwischen Mann und Frau - dies gilt für alles: Alter, Bildung, Wohlstand, Weltanschauung - früher oder später ein Ungleichgewicht in der Beziehung besteht. Und es wird mit ziemlicher Sicherheit zu ihrer allmählichen Zerstörung führen. Armut korrumpiert genauso wie Reichtum - aber nur mit dem entgegengesetzten Vorzeichen. Alle möglichen Probleme, Komplexe entstehen ... Lesen Sie Dostojewski. Er hat den Hund darauf gefressen. Kluge Männer sagen: "Sie müssen auf Ihre eigene Lichtung schauen." Aber anscheinend war ich kein kluger Mann. Ja, ich habe ein sehr nettes Mädchen getroffen. Sie war schön, intelligent, nicht kaufmännisch und vor allem mochte sie die Art von Männern, zu denen ich gehöre. Sie konnte kaum über die Runden kommen (sie aß monatelang Pasta und Ketchup). Ja, wir hatten eine großartige Romanze.Immerhin ist es ein Glück, etwas finnische Creme zu geben (die französischen konnte ich mir nicht leisten) und ihre Augen leuchten zu sehen - das ist ein Vermögen für sie. Aber erst jetzt endete die Beziehung und genau wegen dieses Punktes (oder vielmehr einiger seiner Konsequenzen). Deshalb habe ich es hier eingefügt. Wenn Sie die Hoffnung hegen, dass aus Ihrer Romantik etwas mehr wird, dann denken Sie daran. Tatsächlich müssen Sie dem Roman die Möglichkeit geben, reibungslos in ein vollwertiges Familienleben überzugehen, und wenn Menschen zusammenpassen, geschieht dies normalerweise. Aus irgendeinem Grund erweist sich das gegenteilige Ergebnis als ziemlich schmerzhaft. Und zu diesem Zeitpunkt wusste ich es auf die harte Tour.

7. Sie ist Managerin oder Geschäftsfrau (auch wenn sie kein hohes Einkommen hat). Die schlechte Nachricht ist, dass sie mit ziemlicher Sicherheit die teamähnliche Beziehung auf meine eigene Person übertragen wird. Ich kann nicht anders als zu übertragen. Frauen sind unglaublich solide Wesen. Ja, du weißt es ohne mich.

8. Hatte einen sehr reichen Sponsor und das schon lange. Dies bedeutet, dass sie nicht nur materiell, durch Geld, sondern auch moralisch korrumpiert wird.

9. Sie ist gierig oder "sparsam", was eigentlich dasselbe ist. Es ist nicht immer möglich, es sofort herauszufinden. Aber du musst. Versuchen Sie herauszufinden, ob sie (oder Jungfrau) Steinbock ist - dies sind die "sparsamsten" Zeichen des Horoskops. Wenn sie jedoch von Anfang an fragt, wie Sie sich zu sparsamen Frauen fühlen, wird dies definitiv darauf hinweisen, dass sie für diese Gier (zumindest) bereits einmal verlassen wurde. Und dreimal unglücklich ist, wer es bekommt! Tatsache ist, dass Gier einer dieser Laster ist, die ich absolut nicht ausstehen kann. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

10. Limiter und andere nicht ansässige Personen, die sich in Moskau registrieren möchten. In diesem Fall wird das entsprechende Thema früher oder später durch die Konversation gleiten. Und für eine Frau im Allgemeinen, worüber es weh tut, sagt sie darüber - Sie müssen sie nur nicht stören, um zu sprechen und in der Lage zu sein, ein Gespräch zu führen. Lass sie reden und sie wird dir alles erzählen. Auch was er nicht will ... Tschechow schrieb, wenn Sie eine Frau in Besitz nehmen wollen, werden Sie lernen, auf ihre Beschwerden zu hören. Frauen sind es nicht gewohnt, dass Männer ihnen zuhören ... Tatsächlich ist allgemein bekannt, dass die interessantesten Mädchen in den Provinzen leben. Leider ist es nicht möglich herauszufinden, ob sie diesen bestimmten Kerl oder seine Moskauer Residenz / Wohlfahrt / Coolness in den ersten Jahren liebt - Frauen sind so schlau arrangiert, dass sie dementsprechend sein wird, wenn sie sich etwas versichert benimm dich - und es sieht fast immer sehr, sehr überzeugend aus. Und sie wird sich versichern, dass sie dich für deine außergewöhnlichen Tugenden unendlich liebt. Natürlich kann die Wahrheit enthüllt werden, aber leider wird es zu spät sein. Meine Freundin aus Kindertagen, Volodya Trofimov, pflegte mit seiner charakteristischen Direktheit zu sagen: "Warum ist sie nach Moskau gekommen? Wo sie geboren wurde, Männer, oder was, nein? Also, es ist kein Mann, und sie braucht nicht dich, sondern deine Registrierung Ah, liebt sie dich? Du denkst es nur, weil du denkst, dass du besser bist als andere. Du hättest es nicht denken sollen - und du hättest dich nicht verbrannt. " Ich selbst habe es geschafft, einen Klassenkameraden aus Rjasan zu heiraten. Aus irgendeinem Grund dachte ich immer, dass eine gute Ausbildung das Wesen einer Frau verändert. Anschließend stellte sich heraus, dass er sich nicht veränderte ...

11. Eine Art "Dinamschitsy", die es liebt, auf Ihre Kosten in einem Restaurant zu sitzen. Sie werden nur zu Mittag essen und sich dann aufrichtig bei Ihnen bedanken. Sie werden sie nicht wieder sehen. Es ist leicht zu erkennen - sie werden sofort fragen, welche Bar Sie bevorzugen, oder sogar sofort anbieten, zusammen zu Mittag oder zu Abend zu essen, während sie Ihrer Stimme spezielle, faszinierende männliche Herznoten hinzufügen (sie sagen, nach dem Abendessen werden Sie dies probieren ...). Höchstwahrscheinlich wird die Mehrheit der Männer leicht dazu "geführt". Entweder verhalten sich die Jungen noch schlechter als solche Frauen, nämlich sie versuchen, den Moment des Sex im Voraus als Rückzahlung für die Belohnung zu verhandeln.Okay, wenn es sich um einen Narren handelt, der unter diesen Gegenstand fällt - aber was ist, wenn ein anständiges und würdiges Mädchen auftaucht? Wie können Sie dann das unvermeidliche Gefühl neutralisieren, dass sie zur Prostituierten wird? Daraus folgt übrigens, dass Männer, die sich so verhalten, gezwungen sind, sich ständig in einem Kreis vulgärer Frauen zu drehen, die sich für eine Belohnung aufgeben und dann ihre Empörung ausdrücken: Sie sagen, sie sind alle Huren, alle ohne Ausnahme ... Nein, Bruder, du bist ungezogen! Es sind nur Sie, die auf diese stoßen ... Unsere "Käufer" können diesen Teufelskreis nicht öffnen, das Teufelsmodell der Beziehungen wird es nicht zulassen ... Es war für mich bei all dem einfacher, da ich mich auf eine mehr oder weniger langfristige Romantik konzentrierte. Ich habe nur vorgeschlagen, in den (überfüllten) Abendstraßen spazieren zu gehen. Interessante Mädchen stimmten sofort zu, der Rest wurde nafig geschickt.

12. Sie ist eine "Sammlerin". Es gibt auch solche Leute. Sie braucht nur einmal einen Mann, um mit ihm zu schlafen. Und der Mann ist nicht jeder, aber in gewisser Weise anders als andere - wie seine Figur ist cool oder die außergewöhnlichen Dimensionen seiner Genitalien (ich gestehe ehrlich, dass all dies nicht auf mich zutrifft). Oder seine Ankündigung unterscheidet sich zu sehr von anderen - wie in meinem Fall. Solche Leute sprechen mit leiser Stimme mit besonderen (ihrer weiblichen Meinung nach) "sexuellen" Intonationen; ihre Ziele verbergen sich in der Regel nicht. Andere geben so ehrlich zu - also, sagen sie, ich möchte Sie zu meiner Sammlung hinzufügen ... Soweit ich weiß, geschieht dies alles, um Freunden zu zeigen - na ja, und um sich selbst zu beweisen, dass sie immer noch sexuelles Interesse weckt. Im Allgemeinen war ich ein wenig verärgert darüber, dass ich wie ein Sammlerstück behandelt wurde. Mit dem ekelhaften Gefühl, dass sie mich nur benutzen wollten, konnte ich es nicht ertragen - und schickte sie daher offen. Übrigens sagen sie, dass sehr normale und anständige Frauen so etwas oft von unserem Bruder erfahren ...

13. Sie ist verheiratet, aber "unglücklich in der Ehe". Auf der Suche nach jemand anderem - wie für einen Urlaub. Dies ist unpraktisch, da Sie mit einer solchen keine echte Romanze beginnen können. Sie wird immer nach 19 Uhr nach Hause eilen. Und im Allgemeinen - was ist das für eine Beziehung? Werde ich als Steckdose verwendet? Und was wird normalerweise durch die Entlüftung freigesetzt? Alle Arten von Miasmen ...

14. Sie ist alleinerziehende Mutter. In vielen Fällen wird diese Tatsache sorgfältig verborgen. Frauen im Allgemeinen hoffen normalerweise, den Bewerber mit ihren brillanten Verdiensten zu fesseln, und glauben an ihre Naivität, dass sie diese unglückliche Tatsache aufhellen werden. Dies ist in meinem Fall jedoch nicht geschehen. Die Frau, die ich getroffen habe, war in der Tat sowohl schön als auch klug - aber leider kann ich mir nicht helfen - ich hasse und vergebe nicht klug. Übrigens stellte sich heraus, dass sie einen wunderbaren Ehemann hat, der ihr Kind sehr liebt, Geld verdient, sich um die Familie kümmert ... Aber sie ist sehr gelangweilt von ihm ... Ich fühlte mich wie Scheiße, die ihren eigenen Bruder ersetzt ... Neugierig dass sie mich später anrief und sogar per E-Mail schrieb. Deshalb hasse ich alleinerziehende Mütter am meisten: Sie sind aus zweiter Hand. Wenn eine Frau ein Kind hat, liebt sie es zuerst. Dann er selbst als "eine dem Kaiser nahe stehende Person". Dann ... dann meine Mutter. Und dann, wenn ich nur Glück habe ... muss ich mir wirklich ihre begeisterten Geschichten darüber anhören, wie ihr Kind das Zeichnen gelernt hat. Was - ich habe meine oder was, nein?

15. Kommuniziert in einem absichtlich demütigenden Ton, der buchstäblich sofort empfunden wird. Dies bedeutet, dass sie viele Probleme hatte - im Leben, mit Männern, mit der Gesundheit. Und dann wird alles noch schlimmer, glauben Sie mir.

16. Kommuniziert mit einem Hauch von mindestens einer leichten Ironie in seiner Stimme. Höchstwahrscheinlich eine Scheidung. Eine Menge Scheiße, die unweigerlich auftauchen wird. Der Punkt dieser Liste ist auch folgender: Es gibt keine kleinen Dinge. Jedes kleine Ding wird sich früher oder später zeigen - und wie! Sie werden sich nicht freuen ...

17. Nach dem ersten Gespräch gibt sie ihre private Telefonnummer nicht an, verspricht aber vage, zurückzurufen.Dies bedeutet eines von zwei Dingen: Entweder hat sie einen schwachen Charakter und geht kein Risiko ein oder sie hängt von anderen externen Faktoren ab (unterdrückende Eltern, Ehemann, externe Deformität usw.). Wie auch immer, sie hat etwas zu verbergen. Oder sie selbst weiß nicht, warum sie angerufen hat. Ruft normalerweise nie zurück.

18. Er gibt nicht seine Telefonnummer an, sondern einen Freund (Eltern) oder einen Arbeiter. Durch sie werden wir in Kontakt bleiben. Das selbe.

19. Sie vereinbart einen Termin an einem Ort, von dem bekannt ist, dass er nur für sie geeignet ist (neben ihrem Job, ihrer Universität, ihrer Bibliothek usw.). Das Mädchen, das in meinem Kreis "normal" genannt wird, versucht immer, einen Termin an einem neutralen, bequemen Ort für beide zu vereinbaren. Wenn sie beispielsweise in Medwedkowo lebt und Sie im Südwesten leben, ist dies das Zentrum von Moskau. Das heißt, es scheint die Interessen einer anderen Person zu berücksichtigen. Ansonsten erwarten Sie einige böse Sachen. Zum Beispiel hat sie eine Menge Männer, oder es hat lange gedauert, eine Anzeige kennenzulernen, oder sie fällt unter einen der oben aufgeführten Punkte oder etwas anderes (dies ist alles überprüft). Ich muss sagen, wenn wir diesen unsicheren und schwierigen Weg beschreiten - Bekanntschaft durch Werbung -, müssen wir auf böse Dinge vorbereitet sein. Die Erfahrung ist spät, dass Frauen keine Nummer für sie haben. Auch diese Liste reicht nicht ...

20. Nach dem ersten Gespräch stimmt er einem Treffen auch nach einigen Tagen nicht zu. Dieses Treffen ist nicht im Zusammenhang mit Kommunikation gedacht. Sagt normalerweise mit fauler Stimme: "Nun, du rufst an." Zieht Gummi auf jede mögliche Weise. Das ist schlecht, da ein normales Mädchen genauso neugierig wie neugierig ist und es kaum erwarten kann, einen neuen Bekannten zu sehen. Dies bedeutet, dass der aktuelle wieder etwas zu verbergen hat - ein schlechtes Aussehen, ein Ehemann, Kinder, Alter und so weiter. Und vielleicht, welche schrecklichen Charaktereigenschaften und Komplexe, wegen denen sie schon mehr als einmal geworfen wurde. Jetzt hat sie Angst, wenigstens ein paar Schritte zu unternehmen ... Aber warum ist sie so notwendig, berüchtigt? Ist es schwer normal zu finden?

21. Im Allgemeinen zieht mit einem echten Meeting. Das bedeutet, dass sie sich überhaupt nicht kennenlernen wird - und so verbringt sie Zeit aus Neugier. Ihr Mann ist nicht zu Hause, sie ist gelangweilt, also hat sie angefangen, Werbung zu schalten. Mit anderen Worten, sie hat beschlossen, Sie als bequeme und kostenlose Unterhaltung zu nutzen. Vor allem, wenn Sie gut darin sind, ein Gespräch zu führen, einen Sinn für Humor zu haben ... Es ist interessant, dass sie sich subjektiv nicht darüber berichtet, weil sie denkt, dass sie Ihnen ihre Aufmerksamkeit schenkt. Auch ein Geschenk an mich ... Aber es kann einen anderen Grund für ihre Langsamkeit geben. Sie trifft sich mit vielen Männern gleichzeitig und stellt Sie einfach "in die Warteschlange, um sie anzusehen". An sich ist diese Rolle bereits demütigend, aber auch dies ist nicht die Hauptsache. Tatsache ist, dass eine Frau, die mehrere gleichzeitig trifft, für immer verwöhnt ist, versuchen Sie dies zu verstehen. Ja, ihr Wunsch ist es auf jeden Fall, um jeden Preis eine ungewöhnlich elende Familie zu erwerben. Er hat jedoch auch eine positive Seite: Eine normale Frau bemüht sich immer noch, Beziehungen zu nur einer Auserwählten aufrechtzuerhalten, und dies sollte auf jede mögliche Weise begrüßt werden. Was repräsentiert ihre Seele sonst? Wieder - dieser vulgäre "Förderer" ...

22. Nach dem ersten Gespräch und sogar während des Gesprächs bietet er an, sich nach 1-2 Stunden sofort an einem für Sie geeigneten Ort zu treffen. Ich bin sogar bereit, zu dir nach Hause zu kommen. Das ist auch verdächtig. Warum hängt sie so um ihren Hals? Möchten Sie Ihre Probleme schnell lösen? Eine Frau sollte nicht anbieten, sich überhaupt zu treffen - es ist unweiblich. Es ist weiblich, darauf zu warten, dass ein Mann einen Vorschlag macht. Ansonsten hat sie auch einige Probleme. In den Tagen meiner Jugend war das Lied in Mode: "Wenn eine Schönheit auf x ... Binsen ist, sei vorsichtig, Gonorrhoe ist möglich" - übrigens zu einem bekannten Motiv (J. Bizet) ...

23. Beim allerersten Gespräch schlägt er vor: "Komm, triff dich und setz dich irgendwo hin" (auch bei ihr zu Hause). Das passt mir persönlich nicht. Nicht der weibliche Typ. Nur nicht der eine.

24. Versteckt sein Alter. Er erwähnt nur, dass "ich älter bin als du".Das an sich ist schon schlimm - meine letzte Romanze mit einem Kollegen endete in einer schrecklichen Trennung. Ach! Frauen über 23 kennen den Wert des Geldes zu gut ... Und was sollten sie, die Armen, an dieses Tal der Tränen und des Leidens glauben? Menschlicher Anstand? Ewige Liebe? Stimmen Sie zu, an Geld zu glauben ist irgendwie zuverlässiger. Aber aus irgendeinem Grund persönlich passte es mir nicht. Es ist besser, wenn sie nicht so schön ist, aber mit einer normalen Seele ...

25. Im Allgemeinen ist er schrecklich geheim, und dies ist sofort zu spüren. Versteckt die unschuldigsten Dinge: Horoskopzeichen, Größe, Beruf (außer natürlich Alter und Gewicht) ... Eine normale Frau ist immer aufrichtig und reagiert auf aufrichtige Behandlung mit Aufrichtigkeit. Frauen haben eine Nase für solche Dinge. In den meisten Fällen spiegelt eine Frau sozusagen die Art der Beziehung wider, die ihr auferlegt wird, und es sollte anerkannt werden, dass eine Frau in diesem Sinne ein perfekter Charme ist. Es sei denn natürlich, sie ist keine pathologische Scheiße, wie in diesem Fall. Dieser ist also abnormal. Sie hat dort Komplexe oder etwas anderes ...

26. Im Gegenteil, sofort beginnt er direkt, den "Wahrheitsleib" zu schneiden, und er tut dies mit einer Art innerer Herausforderung, fast mit Unverschämtheit: "Ja, ich bin bereits 27. Ja, Größe 160 und Gewicht 58. Nun, Was?" Komplexe. Sie werden sehen: Ihr nächster Satz lautet: "Sagt dies etwas über mich als Person aus?" Senden Sie es nafig - sonst werden Sie später erschöpft sein.

27. Zu viel, aufgeregt, mit Entrückung, spricht über sich selbst und fragt praktisch nichts. Das ist auch schlecht. Normale Kommunikation ist eine Einbahnstraße. Nachdem eine normale Frau angefangen hat, viel über sich selbst zu reden und sich fast hinreißen zu lassen, hört sie fast immer plötzlich auf (so funktioniert Reflexion normalerweise bei ihnen) und denkt bei sich selbst (oder sogar laut, was noch besser ist): „Oh, was bin ich alles über mich selbst? Jetzt wirst du wahrscheinlich denken ... "Und dann wird er auch etwas fragen - zumindest um Anstand (dein Wille, und ich persönlich denke, dass Frauen im Sinne dieser aufrichtigen Reflexion perfekte Lieblinge sind. Das ist sehr, sehr berührend). In unserem Fall könnte sie sich als narzisstische Egoistin herausstellen, die Sie als Wurm betrachtet. Oder, noch schlimmer, es kann versuchen, etwas hinter der falschen Gesprächigkeit zu verbergen. Sie mag denken, dass Männer solche Redner mögen, das heißt, sie hat perverse Vorstellungen über Männer. Oder vielleicht mag sie Perverse? Oder etwas anderes. Mit einem Wort, sie ist verrückt. Und eine Frau sollte normal sein. Nicht zu verwechseln mit dem Wort "Langeweile". Aber das ist meine eigene Liste, bitte beachten Sie.

28. Viele "Yaks". Er sagt ständig: "Ja, ich könnte ...", "Ja, ich habe ...", "Ja, wenn ich nur wollte ...". Laut Tschechow sagen es Kokotten. Fuck weiß, was mit ihr passiert ist. Auch irgendwie ekelhaft. Es stimmt, ich habe es nicht persönlich getestet (im Gegensatz zu den meisten anderen Punkten).

29. Kann nicht kommunizieren. Nicht in dem Sinne, dass er zwei Wörter nicht verbinden kann. Hier sprechen wir über etwas anderes. Dass sie nicht weiß, wie man einer anderen Person zuhört, wie man den natürlichen, vollwertigen Verlauf eines Gesprächs kontrolliert. Wenn Menschen zusammenpassen, beginnt in der Regel einer, und der andere erfasst den Gedanken "on the fly" und setzt ihn fort. Es gibt ein besonderes Gefühl von Leichtigkeit - und leider kommt es sehr selten vor. Und hier ist noch etwas. Hier ist das genaue Zitat des Urhebers dieser Liste: "Stellt zu viele Fragen, deren Fluss den freien Fluss und die Entwicklung des Gesprächs zu dominieren beginnt." Eigentlich geht es nicht um Fragen. Sie kann über etwas anderes reden. All dies bedeutet, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Einige Probleme oder vielleicht wieder Komplexe ... Hier ist eine der Möglichkeiten, wie Sie eine Frau mit schlechtem Temperament berechnen können (ich gehe immer von der klassischen Definition aus, dass eine Frau mit schlechtem Temperament eine Frau ist). In der Kommunikation wird sie dich ständig gegen sich selbst stellen. Das heißt, Sie sagen ihr, dass Sie zum Beispiel gerne Ski fahren. Eine normale Frau wird sofort sagen: "Oh, wie großartig! Glück gehabt! Das ist wahrscheinlich so cool!" - oder etwas ähnliches.Außerdem wird er traurig hinzufügen: "Aber ich bin noch nie Schlittschuh gefahren" - was einem normalen Mann die Möglichkeit gibt, sofort mit Stolz zu schmollen und ihr mitzuteilen, dass er ein zweites Paar Ski hat, und neben seinem Haus gibt es eine schöne Rutsche ... Und nun stellen wir uns vor, wie die Seele einer Frau aussehen sollte, die ganz anders und auf eine ganz gewöhnliche Tatsache reagiert. Auf die Geschichte über das Skifahren antwortet sie: "Ugh, wie ekelhaft es ist! Du wirst fallen, dir die Beine brechen und der böse kalte Schnee wird in deinen Busen fallen!" Offensichtlich hört sie dabei nicht auf den Gesprächspartner, sondern behauptet sich. Sie hört die andere Person überhaupt nicht, die sich ganz mit sich selbst und ihren Problemen beschäftigt. Daraus folgt jedoch, dass sie einige ernsthafte Probleme mit der Wahrnehmung ihrer selbst, der Welt um sie herum und insbesondere der Männer hat. Vielleicht ist sie sauer auf die ganze Welt - wie: "Ich bin so gut und niemand liebt mich." Und hier will sie mit unmenschlicher Sturheit die ganze Welt in sie verlieben - und du bist einfach unter den Arm gefallen ... Oder es gibt einige andere geheime Komplexe in ihr, die unweigerlich später auftauchen werden. Und sie so früh wie möglich zu finden, ist unsere Aufgabe. Also: Ein Mädchen mit einer normalen Psyche und keinem perversen Charakter reagiert positiv auf eine Geschichte über die Hobbys eines Mannes, der sie kennenlernt. im Falle eines idiotischen Charakters wird sie ihn für alles kritisieren und ihm mit ihrem eigenen hellen Bild entgegenwirken. Es reicht aus, sich zu erholen und nach häufig vorkommenden Sätzen zu suchen wie: "Ich mag das nicht", "Das ist seltsam! Aber ich ...", "Ich würde niemals ..." - oder so ähnlich, zu lernen, wie man eine solche Frau diagnostiziert. Mein Freund sagte immer: "Eine Frau ist bereits eine Diagnose." Dieses Kriterium sieht etwas ausgefeilt aus, ist aber das genaueste und beste. Viele Male überprüft.

30. Bietet während eines Gesprächs unangemessenen inneren Widerstand. Dies ist auch eine Art Subtilität, aber ich werde trotzdem versuchen, es zu erklären. Eine Frau ist ein geführtes Wesen, zumindest zu Beginn der Entwicklung von Beziehungen. Nicht vom Bewusstsein, sondern von der Intuition bewegt, vertraut sie normalerweise einem Mann, und wenn er ihr etwas Neues erzählt, überprüft sie es irgendwie mit ihren inneren Gefühlen - die in diesem Fall ihr "Ja" oder "Nein" zu sagen scheinen. , "richtig oder falsch". Dieser Vergleich erfolgt fast augenblicklich und das Ergebnis ihres Gesprächspartners wird in Form einer emotionalen Reaktion empfangen - so wie sie eine Sache mag, die andere nicht ... Dies manifestiert sich sofort in weiblichen Intonationen der Sprache, in Gesichtsausdrücken ... wenn ein Mann laut sagt, was er "immer gefühlt" hat. Der wahre Nervenkitzel bei der Kommunikation mit einem guten, unverwechselbaren Etwas (was diese Liste herausfiltern soll) einer Frau liegt auch in der Tatsache, dass sie dem männlichen Druck erliegt und, wie sie sagen, "geführt" wird. Dies drückt sich darin aus, wie sie ihm zuhört. Hier ist ein Beispiel dafür, wie eine Frau einem Mann zuhören kann: "Als er Natasha das alles erzählte, erlebte er das seltene Vergnügen, das Frauen beim Hören eines Mannes bereiten - keine klugen Frauen, die zuhören, versuchen oder sich daran erinnern, was ihnen gesagt wird. Um Ihren Geist zu bereichern und gelegentlich das Gleiche zu erzählen oder das, was gesagt wird, an Ihre eigenen anzupassen und so schnell wie möglich Ihre klugen Reden zu kommunizieren, die sich in Ihrer kleinen, mentalen Ökonomie entwickelt haben, und die Freude, die echte Frauen, die die Fähigkeit besitzen, in sich selbst aufzunehmen und aufzunehmen, geben Alles Gute, was nur in den Manifestationen eines Mannes zu finden ist. “Natasha selbst, ohne es zu wissen, war die ganze Aufmerksamkeit: Sie vermisste weder ein Wort noch ein Zögern in ihrer Stimme, noch einen Blick, noch ein Zucken eines Gesichtsmuskels oder eine Geste von Pierre. und brachte es direkt in ihr offenes Herz und erriet die geheime Bedeutung von Pierre's spiritueller Arbeit. " Also - diese Natascha wusste zweifellos zuzuhören, warum L. Tolstoi sie "echt" nennt (in solchen Fällen verwende ich das Wort "normal"), aber die erwähnte "kluge" Frau (übrigens von Tolstoi selbst betont) - nein. Etwas stört sie.Wenn zum Beispiel eine Frau jemanden wirklich liebt, hört sie ihm als Natasha zu und sie hört allen anderen als "klug" zu. Das heißt, die Worte von ihr scheinen jetzt "wegzufliegen". Und das ist sofort zu spüren - aber natürlich, wenn der Gesprächspartner auf eine gute Kommunikation und ein gutes Verständnis von ihr eingestellt ist. Oder vielleicht liebt sie ihren Vater zu sehr? Oder noch schlimmer, Sie selbst ... Nun, Sie müssen sich auch in Maßen lieben, und Frauen sind mit diesem Konzept in der Regel nicht vertraut. Entweder hat sie andere schwerwiegende, meist unüberwindbare Probleme ... Auf die eine oder andere Weise müssen Sie nach etwas anderem suchen. Zum Beispiel von dem von Natasha beschriebenen Typ (ein Auszug aus dem Roman "Krieg und Frieden"). Wenn Sie möchten, ist es durchaus möglich zu finden ... Sie werden jetzt sagen, dass Abb. Hast du es versucht? Sie suchten definitiv nach Natasha und nicht nach einer spektakulären großen Blondine mit einer riesigen Büste?

31. Etwas "nicht Richtiges" ist sofort in ihrer Kommunikation zu spüren. Sie nimmt das Denken nicht als Ganzes wahr, als wüsste sie nicht, wie sie den einfachsten Gedanken fassen kann, und unterstützt das Gespräch nicht, sondern schnappt sich einzelne Wörter oder Sätze und beginnt, verwirrt darüber zu sprechen. Tatsächlich ist sie psychisch krank. Dies ist eine der Kosten, um sich telefonisch kennenzulernen - alle Arten von Patienten rufen auch an. Es kommt vor, dass sie dann jeden Tag anruft, sich nicht an Ihren Namen erinnert, normal reagiert, wenn Sie sich auf unterschiedliche Weise vorstellen (da der gesamte Geldvorrat zur Abwehr einer solchen Person von Ihrer Nummer völlig erschöpft ist). Ich kann sie nicht als "Dummkopf" bezeichnen, über kranke Menschen zu lachen ist immer noch eine Sünde. Um ehrlich zu sein, ich kann mich nicht erinnern, wie ich es losgeworden bin. Es scheint, er hat getötet, aber im Park begraben. Nein, ich erinnere mich nicht ...

32. Zu Beginn des Gesprächs gesteht sie sofort, dass ich nur einer der "Kandidaten" für sie bin, dass sie im Allgemeinen viele trifft, aber noch niemanden ausgewählt hat. Erstens passt es nicht, weil es zynisch ist. Außerdem ist die Tatsache, dass ich mit anderen verglichen werde, äußerst demütigend. Tatsächlich wird ein solcher Vergleich immer durchgeführt. Aber in diesem Fall war es besonders vulgär. Ja, sie ist in allem zu wählerisch - ich werde immer noch nicht zu ihr passen. Dann gibt es keine Garantie dafür, dass sie, selbst wenn sie mich ausgewählt hat, bei ihrer Suche aufhört - letzteres ist im Allgemeinen so faszinierend, dass sie, selbst wenn sie jemanden gefunden hat, den sie sollte, nur mit einer erheblichen Willensanstrengung aufhören kann (auf mich selbst überprüft). Es ist unwahrscheinlich, dass eine Frau so viel Willen hat. Sie vergleichen im Allgemeinen gerne. Achten Sie darauf, wenn ein glückliches Paar auf Sie zukommt - was ihren Blick auf Sie ausdrückt. Schließlich ist mit bloßem Auge klar, dass sie vergleicht. Es ist merkwürdig, dass sie sich das nie eingesteht - so sind Frauen! In diesem Fall konzentriert sich der Anrufer auf ein Ideal, das für uns alle unerreichbar ist, bloße Sterbliche ... Nebenbei stelle ich fest, dass Frauen, die sich im Internet treffen, fast immer etwas Ähnlichem innewohnen. Die Wahl ist immer korrumpierend. Denken Sie daran, meine Herren! Ich würde lieber alleine vegetieren als in der demütigenden Position zu sein, so auserwählt zu sein. Oder sie tut es trotzdem, gibt es aber nicht offen zu. Wie "Nein, ich habe dich nur einen genannt." Die Wahrheit herauszufinden ist nicht schwierig. Sie erinnert sich nicht daran, worüber sie das letzte Mal gesprochen haben, stolpert plötzlich zwischen dem Satz (so dass sie merkte, dass sie sich auf das Gespräch bezog, das wir nicht hatten), dem Telefon, das abends still war, und entging der Antwort, wo sie sich zu dieser Zeit befand ... Und im Allgemeinen gibt es in der Kommunikation mit ihr eine Art Unaufrichtigkeit. Etwas in all dem ist undurchsichtig, hier war eine Art Nebel erlaubt ... Alles ist das gleiche wie im vorherigen Fall, aber es liegt auch an allem.

33. Sie hat jetzt jemanden, aber die Beziehung "ist fast ausgestorben", sie treffen sich bereits "fast" nicht und so weiter. Ein normales Mädchen macht es anders. Sie versteckt sorgfältig die Tatsache, dass sie jemanden hat, trifft sich mit einem anderen und gibt den ersten leise auf. Auf diese Weise entlastet sie ihren neuen Herrn von Sorgen wie "Was wäre, wenn mein Vorgänger irgendwie besser wäre als ich?" Nun, all dieser Jazz. Ich war schon immer an taktvollen, verständnisvollen Frauen interessiert.Und du? Außerdem ist in diesem Fall eine Situation möglich, in der eine Dame in Ihrem Unternehmen einen Anruf erhält, etwas sagt wie „Oh, sind Sie wütend auf mich?“ Vor Ihnen steht und dann wegfliegt und Sie mit einem ganzen Gastgeber zurücklässt verschiedene humanitäre Erfahrungen. Und versuchen Sie, sie nicht gehen zu lassen, wenn Sie sich um den Titel einer wohlerzogenen Person bewerben! Aber wenn sie im ersten Gespräch sagt, dass sie niemanden hat, haben Sie das moralische Recht, sie nirgendwohin gehen zu lassen.

34. Schon im ersten Gespräch beginnt er, frühere Romane zu erwähnen oder spricht im Allgemeinen gerne ausführlich und mit einem Hauch von Ekstase in der Stimme darüber. Es scheint, dass sie nicht versteht, was Anstand ist ... Dennoch schweigen die meisten Frauen lieber über ihre Abenteuer. Und übrigens haben sie recht.

35. Sie ist furchtbar deprimiert, weil sie sich von ihrer "großen Liebe" getrennt hat. Ihr Herz ist gebrochen - und manchmal ist es das wirklich (obwohl einige Damen solche Geschichten erfinden, um sich selbst Gewicht zu verleihen). Es gibt natürlich kluge Leute, die sich selbst, ihren Stolz, ihre mentale Stärke und ihre Zeit opfern und eine Art Pflegefunktion um sie herum ausüben. Ihre Situation ist jedoch tatsächlich sehr bedauerlich. Die Frau ist von ihrem Herzschmerz geheilt, aber die Person des Weisen ist für immer mit einer schweren Krankheit verbunden. Der Typ wird niemals ernst genommen. Leute, hüte dich vor solchen Situationen! Heiraten Menschen oft Krankenschwestern? Dieser Punkt wurde von mir auf der Grundlage einiger Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Cosmopolitan" zusammengestellt, in denen sie einer Frau "für die Zeit der Heilung" direkt raten, eine "Zwischenversion" zu starten, die gesamte emotionale Negativität auf ihn zu werfen und sie dann rücksichtslos wegzuwerfen. Gefällt dir diese rolle Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es nicht sehr interessant ist, mit einer Person zu kommunizieren, die ständig zum selben Thema zurückkehrt - "Wie könnte dieser Schurke ?!"

36. Ist geschieden (und ein mehrmonatiges Zusammenleben zählt hier nicht). Dies ist eine sehr erfolgreiche Ehe. Aber jetzt wurde sie verabscheuungswürdig verlassen und die ganze Zeit, die seit der Scheidung vergangen ist, wurde sie Tag und Nacht massiv von ihren Freunden beschossen, um ihr zu versichern, dass "alle Männer so sind". Alles bedeutet uns alle. Sie werden Sie und mich zunächst mit Argwohn ansehen - sie sagen, werden Sie sich nicht als genau gleich herausstellen? Und so muss die arme Auserwählte widerwillig alle ihre Komplexe überwinden und ihr beweisen, dass "er anders ist", das heißt kein Kamel. Und der Mann befindet sich hier in einer etwas seltsamen Situation, als er hundertprozentig braucht, um den Ärger und Hass seiner Freundin über ihren "Ex" zu teilen. Das Entsetzen hier ist, dass es in der Tat gar nicht so schlimm sein kann. Aber vielleicht müssen Sie ihn kontaktieren ... Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, welchen erbärmlichen Eindruck der neue "Geschiedene" macht, wenn er gezwungen ist (wie im Namen der Beziehungen zu ihr), ihr in diesem Thema ständig zuzustimmen. Er kann sich nicht die Meinung seines eigenen festen Mannes bilden, ohne das Risiko einzugehen, die Liebe seiner gegenwärtigen Leidenschaft zu verlieren. Und gleichzeitig Meinungen zu allen anderen Themen. Äußerlich sieht der Mann ohne seine Schuld jetzt wie ein typischer Henpeck aus. In meinem Leben gibt es echte Beispiele dafür, nämlich - den neuen Ehemann meines "Ex". Ja, und ich selbst habe mich unmittelbar nach der Armee in eine Frau verliebt, deren Ehemann, der mit Wissenschaft beschäftigt ist, nur selten bei ihr aufgetaucht ist. Und ich stimmte ihr zu diesem Thema ständig zu. Als ich mich jetzt an seine Stimme im Empfänger erinnere: "Du verstehst einfach nichts. Du verstehst nicht, was uns mit ihr verbindet. Ich habe meine ganze Seele hineingesteckt, ich habe es geschafft ... Du wirst alles später verstehen." Und jetzt sind viele, viele Jahre vergangen, und ich habe alles verstanden - und selbst jetzt bin ich bereit, mich bei ihm zu entschuldigen ... Übrigens hat sie mich im ersten Monat der Ehe betrogen. Und jetzt, als ich über all das nachdachte, dachte ich: warum? Warum all diese Probleme? Ist es möglich, dass es in Russland keine absolut guten und freien Mädchen gibt, die nichts beweisen müssen und die mich nicht durch das Prisma ihrer negativen Erfahrung ansehen, sondern einfach? Denken Sie selbst darüber nach.

37.Lebt mit ihrer Mutter, die seit langer Zeit geschieden ist. Eine liebende Mutter hat ihre ganze Zeit und Energie für ihre eigene Tochter aufgewendet, ihr eigenes Glück geopfert ... Und die Tochter, die in Worten von einem unabhängigen Leben auf unbewusster Ebene träumt, wird diese Mutter in ihrem Alter überhaupt nicht alleine lassen. Dies bedeutet, dass Ihre Versuche, Ihre Tochter (zumindest für die Nacht) von zu Hause wegzubringen, keineswegs zu Ihrem eigenen Haus führen, sondern dazu, dass Ihre Tochter beginnt (ohne sich selbst zuzugeben), Sie als eine Person zu fühlen, die will, dass ihre Mutter böse ist (Einsamkeit) im Alter und so weiter). Der Witz hier ist, dass sie selbst nicht einmal über diese listige Wendung raten wird, für Frauen geht alles auf der Ebene der Gefühle, das heißt auf einer unbewussten Ebene. So schreibt Turgenev: "Das ist am mächtigsten in uns, das bleibt in uns eine halbverdächtige Wahrheit." Allmählich werden Sie zu einem Objekt für das Mädchen, um diese Ängste zu kanalisieren, ausgedrückt in Form unvernünftiger Aggression. Und äußerlich wird alles so aussehen, als würde das Mädchen vor Wut über Kleinigkeiten explodieren. Sie beide werden höchstwahrscheinlich nie erraten können, warum. Schuld ist nicht Hass auf dich, sondern Liebe zu Mama, die sich so schlau in eine episodische Abneigung gegen dich verwandelt hat. Aber das ist nicht alles. Ich habe ein interessantes und (sehr) hübsches Mädchen aus einer unvollständigen Familie getroffen. Und dann, beim zweiten Treffen, gestand sie mir, dass ihre Mutter die ganze Zeit unserer Gespräche neben ihr auf dem Sofa saß und ihr das Antworten beibrachte, verlangte, dort alle möglichen Fragen zu stellen ... Und ihre Tochter hörte zu, sie wurde nicht einmal empört! Natürlich gab es kein drittes Treffen ... Meine schwache mentale Stärke kann für eine Frau ausreichen. Aber mach auch mit ihrer Mutter mit! Es ist nicht schwer, ein solches Mädchen zu berechnen, das durch ihren Slogan "Ich habe keine Geheimnisse vor meiner Mutter" auf ihre Mutter fixiert ist. Gelegentlich gibt es Variationen: "Meine Mutter und ich teilen als beste Freunde alles miteinander"; "Ich lüge meine Mutter nie an." Frauen lieben es im Allgemeinen, ihre psychischen Probleme in schöne und überzeugende Formulierungen zu kleiden, und wehe jedem, der sie für bare Münze hält! Ich möchte darauf hinweisen, dass die aufgeführten Symptome manchmal auch in freundlichen, guten Familien auftreten, in denen sich jeder wie ein "Ein-Team" fühlt. Ach! Eine schöne Familie hat auch ihre Schattenseiten - eine psychologische "Nabelschnur", die eine Frau mit einer solchen Familie verbindet. Es kann sehr schwierig sein, sie zu brechen, und oft fast unmöglich. Die psychologische Abhängigkeit Ihrer "Karotte" von ihren "Vorfahren" kann wirklich grenzenlos sein. Bis zu dem Punkt, dass sie mehrmals am Tag anrufen und alle Probleme besprechen. Unnötig zu erwähnen, dass sich in dieser Situation jeder Pfeffer, gelinde gesagt, überflüssig anfühlt. In jedem Fall müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass die ganze Familie über seine Person spricht. Ihm wird ständig gesagt, was sein Vater, seine Tante, seine Großmutter, sein Großvater, sein älterer Bruder und seine jüngere Schwester von ihm halten ... In meinem zweiten Jahr an der Universität hatte ich genauso viel Angst wie in ein Mädchen verliebt; sie schien mir ideal zu sein. Einmal saßen wir in ihrem Haus und diskutierten ein Weltproblem; Auf meinem Schoß lagen mehrere riesige Bände gleichzeitig offen (es scheint, das sogenannte "Blaue Pferd" - eine Enzyklopädie der Philosophie in 5 Bänden). Plötzlich kam ihre Mutter herein und drehte sich zu mir um. Ich machte einen schüchternen Versuch aufzustehen, konnte es aber nicht. Am nächsten Tag erzählte meine Geliebte, wie mein unanständiges Verhalten im Familienrat besprochen wurde; Mama spottete unermüdlich über meine Unwissenheit. Auf dem Weg stellte sich heraus, dass meine Tochter kein Wort zu meiner Verteidigung sagte ... Y-ja ... Also, über die Verwandten: und auch - sie können Sie alle anrufen. Und zu fragen, wo ihre Tochter ist, wenn sie lange nicht aus dem Kino zurückkehrt, wo sie abends "wie mit einer Freundin" davonritt. Beachten Sie, dass die letzte Version der Familie dem Rest immer noch vorzuziehen ist. Denn wenn Sie geschickt handeln, ist es möglich, diese Nabelschnur zu brechen. Und dies sollte zu Beginn der Kommunikation geschehen.Um über menschliche Beziehungen, über Gefühle zu sprechen ... Es reicht aus, das lange und halbherzige Argument zu verbiegen, dass "kluge Mädchen wissen, dass sich echte Gefühle vertiefen, wenn sie niemandem davon erzählen" (sie wird sich sofort als kluges Mädchen vorstellen), zitieren Sie ein Zitat aus Tyutcheva "gesprochene Gedanken sind eine Lüge" (sie wird Sie sofort als gelehrte Person betrachten). Es genügt jedoch, nur Tyutchev zu erwähnen - die Bekanntschaft eines Bauern mit Gedichten macht immer den günstigsten Eindruck auf sie, obwohl sie, abgesehen von Tsvetaeva, seit ihrem 16. Lebensjahr so ​​etwas nicht mehr gelesen haben -, können Sie selbst überprüfen und sehen. Dann können Sie sich auf Puschkins Tatyana beziehen ... Das Wichtigste ist, nicht den Satz "Ich will nicht" zu sagen, denn Sie werden sofort als Verrückter vorgestellt, der ein unschuldiges Mädchen in einem nahe gelegenen Waldpark ruhig zerstückeln möchte - und je anständiger das Mädchen ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit solcher Fantasien. Und anständige Mädchen sind alle gleich ... Und ich bin überzeugt, dass das sogar gut ist.

38. Hasst seine Mutter oder sogar beide Eltern. Gleichzeitig "für ein Set" (für Frauen geht alles in einem Set) hasst er auch alles, was normalerweise mit dem traditionell weiblichen Tätigkeitsbereich korreliert - Hausarbeit, Kochen, Küche ... Er hasst auch Kinder (anscheinend zur gleichen Zeit). Entweder hat sie ein geringes Selbstwertgefühl und die Dunkelheit aller möglichen Probleme und Komplexe, und Sie riskieren, sich in dieser Dunkelheit zu verlieren, oder sie lügt (damit Sie nicht ahnen, dass sie Sie heiraten wird: das ist möglicherweise noch schlimmer). Ich bin zur ersten Option gekommen. Bei einem ihrer ersten Besuche begann er für ihre "Spaghetti Boulonnaise" zu kochen (sie hatte immer Hunger) und bat darum, einen Topf einzurühren, während ich telefonierte. Sie hat mich dann mehr als zwei Wochen lang festgenagelt (und das ist keine Übertreibung); Um dieses Charaktermerkmal zu überwinden, musste ich viel geistige und alle anderen Kräfte aufwenden. Ja, ich habe es überwunden. Und trotzdem haben wir uns im Laufe der Zeit getrennt ...

39. Das Gleiche, aber sie lief auch von zu Hause weg; sechs Monate mit Freunden und Freundinnen leben. Höchstwahrscheinlich hat sie sie einfach satt, sie kann nirgendwo hingehen und sie will mit dir leben. Achten Sie darauf, dass es sich nicht in der Natur niederlässt.

40. Ihr Vater ist tatsächlich eine herausragende Persönlichkeit (ein hochrangiger Regierungsbeamter, ein talentierter Schriftsteller, ein berühmter Geschäftsmann, ein Filmstar, ein berühmter Schriftsteller, Wissenschaftler, Künstler usw.). Es ist sehr einfach herauszufinden, Sie müssen nicht einmal Fragen stellen. Der Name des Papstes wird nur gelegentlich und mit enthusiastischem Streben ausgesprochen; Manchmal kann man in einem Gespräch immer noch korrigiert werden: "Aber wie? Immerhin sagt mein Vater ..." - und das alles in einem solchen Ton, als würden wir über die Heilige Schrift sprechen. Meine Geliebte (die in ihrem zweiten Jahr ist; sie war noch im ersten und dritten Jahr) ließ mich nicht einmal die Bücher im "heiligen Heiligen" anschauen - das Amt ihres Vaters, ihrer Meinung nach ein talentierter Dichter (kein einziger Hinweis auf ihn war jedoch möglich im Internet gefunden). Ich war "beladen" mit Geschichten über seinen außergewöhnlichen Verstand, über die Zugehörigkeit zu einer Adelsfamilie. In diesem Frühjahr kaufte ich neue Anbaugeräte für mein Mountainbike. Ich ging auch in das Kaufhaus Sokolniki, wo das amerikanische Nimbus-Wasseraufbereitungssystem zum Verkauf stand. Ich habe darüber nachgedacht, es ins Land zu bringen. Ein älteres, schlecht gekleidetes Paar in der Nähe zog aus irgendeinem Grund meine Aufmerksamkeit auf sich ... Oder besser gesagt, auf die Art der Frau fühlte ich sofort etwas schmerzhaft Vertrautes. Irgendwo hatte ich das alles schon gesehen, aber ich konnte mich nicht erinnern, wo. Plötzlich wandte sie sich namentlich an ihren Ehemann - und dann traf es mich wie ein Blitz. So hieß ihr Vater! Und das waren genau die Manieren meines Universitätsschatzes, Manieren, die die Zeit schon fast aus dem Gedächtnis gelöscht hatte. Und genau die gleiche leicht falsche Nase, wie ich sie damals geliebt habe! Ich drehte die englischen Anweisungen in meinen Händen, und ich selbst schaute und sah sie aus dem Augenwinkel an, fast ohne anzuhalten, und lange tote Gefühle sprudelten in mir auf ... Ich erinnerte mich auch an diese Enzyklopädie ... "Mama machte sich den ganzen Abend über deine schlechten Manieren lustig und sprach dass es nicht gut ist. "Ehemalige hochrangige Beamte betrachteten lange Zeit einen billigen Edelstahllöffel und überlegten, ob sie kaufen sollten oder nicht ... Das Familienoberhaupt trug einen lustigen schwarzen Zylinder mit einem grellgelben Plastikvisier. Seine Frau trug alte, abgenutzte Turnschuhe ... Sic Transit Gloria Mundi! Also: das alles ist schlecht, nicht nur, weil die Tochter garantiert ein überschätztes Selbstwertgefühl und damit einen schrecklichen Charakter hat. Aber auch, weil der "Handsucher" immer das Gefühl hat, dass er neben diesem Vater niemand ist. Im Allgemeinen dominiert eine Frau einen Mann, um seine Flucht auf ein für sie einfaches und verständliches Ziel zu reduzieren - einen trivialen Fortpflanzungsdienst (dh ihre eigene Person). Und aus irgendeinem Grund ist es ihr auch biologisch eigenartig, ihren Vater mit ihrem Freund zu vergleichen. Der Vergleich wird jetzt nie zu seinen Gunsten sein. Und sie werden ihn auch nie vollständig respektieren. So erhält eine Frau einen zusätzlichen Trumpf für ihre Dominanz. Ich werde auch bemerken, dass, wenn eine Frau mit normalem Selbstwertgefühl immer (öfter unbewusst) versucht, sowohl in Beziehungen als auch in der Ehe zu dominieren, diese Dominanz im Fall eines unterschätzten oder überschätzten Selbstwertgefühls zum Hauptmittel der Selbstbestätigung wird. Tatsächlich haben Frauen keine anderen Möglichkeiten zur Selbstbestätigung. Warum dann? Auf der anderen Seite, wenn ich darüber nachdenke, gegen welchen Dummkopf habe ich meine Liebe ausgetauscht ...

41. Sie studiert an einer offen technischen Universität - MEPhI, MIEM, MIREA ... Dies bedeutet mit ziemlicher Sicherheit, dass sie ein Freak ist. Oder sie "nicht alle zu Hause". Normalerweise haben alle Frauen ein klassisches humanitäres Bewusstsein. Ansonsten ... Außerdem bin ich ein typischer, geradezu vollständiger Humanist. Was ist das: Ich bin eine humanitäre und sie ist eine Technikfreak? Nun, bitte sagen Sie, können Sie aus einer solchen Allianz herauskommen?

42. Bleibt nach 20 Jahren unschuldig. Hier gibt es zwei Situationen. Option eins. Ihre Eltern haben sie in außergewöhnlicher Strenge erzogen, sie erwartet eine ernsthafte Einstellung zu sich selbst, aber andererseits kann sie auf die gleiche Weise reagieren, und dann ist dies wirklich ein Geschenk des Schicksals. Meiner Meinung nach, die in keiner Weise als bescheiden bezeichnet werden kann, ist es die Unschuld, die vor allem eine erhöhte Einstellung zu sich selbst hervorruft. Es ist irgendwie psychologisch einfacher, auf ein Mädchen aufzupassen, ihm Blumen zu geben, im Park spazieren zu gehen - wenn Sie wissen, dass sie noch nicht in den falschen Händen war. Die zweite, viel häufigere Option. Sie ist ein Dummkopf mit einem wirklich schrecklichen Charakter, den niemand einfach wollte. Oder vielleicht wurden solche Ziegen belästigt, dass es besser ist, in ein Kloster zu gehen, als mit ihnen zusammen zu sein. Jetzt muss sie jedoch ihr Gesicht retten und ihren Charakter sorgfältig verkleiden. Die Methode der Verkleidung wird gewählt, wie alles Weibliche im Allgemeinen, die raffinierteste. In der Anzeige heißt es beispielsweise: "Ich warte darauf, dass der Prinz ihm das Liebste gibt. Ich habe für mich selbst gesorgt. Alles wird jedoch erst nach der legalen Hochzeit geschehen. Ich gebe Garantien, aber ich warte auch auf Garantien." All dies ist mit weißen Fäden genäht, und in Wirklichkeit bedeutet es: Ich ändere meine Unschuld gegen einen Stempel in meinem Pass, meiner Aufenthaltserlaubnis, meiner Wohnung, meiner Brieftasche, seiner Freiheit und dem, was Frauen sonst noch verlangen ... Aber abgesehen von der Unschuld garantiere ich nichts anderes - zum Beispiel einen guten, lebenswerten Charakter, Verständnis, Loyalität, reine Seele und so weiter. Das heißt, den Männern wird im Wesentlichen ein Schwein im Sack angeboten. Unschuld ist zweifellos ein großer Wert (hauptsächlich im spirituellen Sinne), aber es ist solche Opfer wirklich nicht wert. Übrigens - John Chrysostom schrieb, dass unschuldige Mädchen Trainern am leichtesten zugänglich sind ... Entschuldigung, Bildung. Tatsächlich wird ein Mädchen nach 18 bis 19 Jahren offen von ihren Freunden ergriffen: "Für wen kümmern Sie sich?" ... Tief im Inneren sind sie oft einfach eifersüchtig - sie selbst müssen ihre Unschuld durch Trunkenheit verloren haben, mit zufälligen Bekannten ... (die Mädchen selbst erzählten mir von solchem ​​Neid). Wenn Sie jedoch glauben, dass die letzte Jungfrau 1913 von einer Straßenbahn überfahren wurde, dann wage ich es, Ihnen zu versichern, dass Sie sich irren.In Russland gibt es viele wirklich gute und unschuldige Mädchen - sogar älter als 20 Jahre. Oft schämen sie sich unter dem Einfluss der primitiven Ideologie, diese Tatsache zuzugeben - als ob niemand sie braucht, arme Dinge. Sie gehen nicht in Bars, sie unterscheiden sich nicht in ihren frechen Manieren ... Manchmal werden sie allgemein "graue Mäuse" genannt, und sie werden hauptsächlich von denen genannt, die diese vulgäre Ideologie in der Gesellschaft verbreiten: "Wenn sie sich nicht sofort aufgeben will, dann ist sie pervers." In Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall. Und diesen "grauen Mäusen" wird der Wert gegeben, den Sie im Alter einer schlechten Selbstbestätigung absolut nicht verstehen, und Sie beginnen immer mehr, die Jahre nach 35 zu schätzen - die Fähigkeit, bescheiden zu sein. Und deshalb scheinen sie außer Sicht zu sein. Und eine Telefonanzeige ist der perfekte Weg, um eine zu finden. Im Gespräch spürt man sofort ...

43. Pathologisch Angst davor, ihre Unschuld zu verlieren (vorausgesetzt, sie ist über 20 Jahre alt). Wirft dieses Thema im ersten Gespräch auf. Höchstwahrscheinlich hat sie eine ambivalente Einstellung zum Problem: Sie will und will nicht gleichzeitig verlieren (Frauen haben eine ambivalente Einstellung zu allem und vor allem zu Männern). Ihre Unschuld für sie ist mit ziemlicher Sicherheit der Garant für ein erfolgreiches persönliches Leben in der Zukunft. Aber eine glückliche Familie kann geschaffen werden, ohne unschuldig zu sein. Meistens passiert das so ... Das bedeutet, dass sie ein sehr geringes Selbstwertgefühl hat. Oder noch schlimmer: rein neurotische Sucht nach ihrer Jungfräulichkeit; Letzteres wurde für sie zu einem sogenannten "Fixierungspunkt". Das heißt - eine Art spirituelle Unterstützung, so etwas wie Glaube (oder ein gutes Gefühl, was im weiblichen Fall dasselbe ist). Dann passiert folgendes. All dieser neurotische Komplex nach dem Verlust der Unschuld muss auf etwas anderes übertragen werden - um das Gute nicht zu verschwenden ?! Sie muss an etwas glauben, wenn es jetzt keine Unschuld gibt. Es ist garantiert, dass die Übertragung an den Bastard geht, der sie ihrer Unschuld beraubt hat. Jetzt wird sie (genauso panisch) Angst haben, ihn zu verlieren. Eine neurotische Entität wird unweigerlich durch eine andere ersetzt. Fahren Sie die Natur durch die Tür ... Sic Transit Gloria ... Kurz gesagt, unsere Dame wird furchtbar eifersüchtig auf ihn sein - sogar auf einen Laternenpfahl (übermäßige Eifersucht ist im Allgemeinen hässlich; Frauen sind einfach ekelhaft). Im Allgemeinen manifestiert sich ein geringes Selbstwertgefühl am häufigsten, selbst bei Seelen wie Männern. Am Ende werden sie sich immer noch trennen, aber gleichzeitig wird der Typ höchstwahrscheinlich in seine Seele spucken (die Erfahrung zeigt, dass Frauen nicht wissen, wie man sich anders trennt) ... Und im Allgemeinen muss ein Mädchen an etwas anderes glauben. Zum Beispiel verliebt. "Ein Mädchen kann seine Unschuld im Kampf um die Liebe verlieren, oder sie kann die Liebe im Kampf um die Unschuld verlieren."

44. verlor ihre Unschuld im Alter von 14 Jahren; seitdem hat ein sehr turbulentes Leben geführt. Gebraucht. Lassen Sie die Leute ihres Kreises sie kennenlernen.

45. Hat mehr als 2 (zwei) Tiere zu Hause. Kakerlaken, Ameisen, Mäuse und Motten zählen nicht. Es ist hier etwas schwierig zu erklären. Erstens bedeutet es, dass sie sich wirklich um jemanden kümmern muss. Aber ein Tier würde ausreichen. Im Extremfall zwei. Tatsächlich passiert nichts zufällig, und wenn sie das dritte Kätzchen von der Straße gezogen hat (man sagt, er ist dort gefroren), ändert dies nichts an der Essenz der Sache - sie hat ihn mitgebracht. Andere gingen aus irgendeinem Grund vorbei. Dies bedeutet, dass ihr Pflegebedarf hypertrophiert ist. Und daraus folgt (basierend auf derselben verdammten Psychoanalyse), dass sie selbst weniger Aufmerksamkeit von ihren Eltern erhalten hat. Das heißt, ihre Psyche war irgendwie falsch geformt. Sie sagen: Was für eine Kleinigkeit können Sie vernachlässigen. Natürlich. Aber nur nicht für den Fall, dass vierzig Mädchen dich am Tag anrufen. Oh ja, ich hätte fast vergessen: Ich hasse Hunde zu Hause, auch in einer einzigen Menge ... Aber mehr dazu weiter unten.

46. ​​Sie ist zu gut gelesen (ein wichtiger Hinweis meiner Freundin: Sie ist viel besser gelesen, als es ihre Arbeit oder ihr Studium erfordert). Es besteht überhaupt keine Notwendigkeit, dies zu überprüfen, da Frauen, die eine Ausbildung erhalten haben, von ihrer intellektuellen Welt so berauscht sind, dass sie sie einfach nicht verbergen können.Ein typisches Beispiel für das Sprichwort "Lumpen zu Reichtum". Sie blicken ausschließlich auf bloße Sterbliche herab, bis hin zum Verlust des Anstands. Glauben Sie mir, ein Mann, der mehrere Jahre unter Mädchen verbracht hat, die diese Versuchung nicht überwinden konnten. Nur eine und überwunden - ein sehr nettes Mädchen, meine Klassenkameradin aus Kirgisistan (ich nannte sie Dzhambulka). Und warum, Arschloch, hatte ich dann keine Affäre mit ihr? Und warum hat er einen Narren geheiratet? Es ist bemerkenswert, dass Männer dies fast nicht haben, und das liegt daran, dass wir im Allgemeinen großzügig sind. Fortschritte in der Wissenschaft machen einen Mann zu einer Persönlichkeit. Eine Frau ist bereits anfangs eine Person (wenn nur sie ist) und ohne Wissenschaft. Wenn sie ein Dummkopf ist, wird sie keine Wissenschaft retten ... Ein charakteristisches Merkmal gebildeter Frauen ist, dass sie aus irgendeinem Grund glauben, dass ihre Gelehrsamkeit und ihr Intellekt unweigerlich Männer zu ihnen anziehen werden. Mit anderen Worten, diese Eigenschaften beginnen allmählich, rein weibliche zu verdrängen - Takt, Zartheit, die Fähigkeit zu verstehen ... Dieselbe Geliebte von mir hat ab dem zweiten Jahr, nachdem sie gerade eine dritte Fremdsprache (nämlich Französisch) gelernt hatte, in meiner Gegenwart mit ihr kommuniziert sein "herausragender" Papa - im Voraus wissend, dass ich auf Französisch fast kein Boom-Boom bin. Es war eine absolut schlechte Form; Es ist bezeichnend, dass beide sich dessen nicht bewusst waren. Also. Die hohe Bildung einer Frau bedeutet, dass von Ihnen erwartet wird, dass Sie den höchsten Standard haben - und wenn möglich sogar einen höheren als ihren. Es ist am besten, solche Damen von Anfang an zu berechnen und einfach zu vermeiden, bis sie dann in deine Seele spucken. Puschkin schreibt übrigens auch: "Sei dumm, aber gut." Bazarov von Turgenev sagt: "Mir ist aufgefallen, dass unter Frauen nur Freaks denken." Also ist sie wahrscheinlich dumm. Obwohl nicht notwendig. Wenn Sie also in ihrem Gespräch mindestens einen Namen wie Jacques Derrida, Umberto Eco, Gabrielle Marcel, Merleau-Ponty, Jean Baudrillard, Gadamer, Ortega und Gasset, Henri Bergson, Carl Jung, Kierkegaard und insbesondere hören - beachten Sie! - Boris Vian (absolut alle gebildeten Mädchen werden von ihm gefangen genommen), dann kühn raus: Nichts wird für dich leuchten. Alles, was bei Frauen abstrakt ist, ist letztendlich neurotisch (Dzhambulka, der jetzt die Sorbonne absolviert hat, zählt nicht). Sie werden lange und mühsam gefoltert, bevor Sie trotzdem in die Hölle geschickt werden. Denken Sie jedoch daran: Wenn in ihrem Gespräch die Namen von Erich Fromm, Sigmund Freud und insbesondere Julius Evola durchschlüpfen und viele psychoanalytische Begriffe nicht folgen, ist nicht alles verloren. Bildung ist Bildung, und diese will mit ziemlicher Sicherheit eine starke männliche Umarmung. Es gibt auch andere "Sets". Eine Reihe von Namen wie Dostojewski, Tolstoi, Tyutschew, Fet, Tschechow, manchmal Berdjajew ist mehr oder weniger akzeptabel. Sie können immer noch eine gemeinsame Sprache mit diesen finden, intellektuell haben sie unseren Boden nicht abgerissen. Obwohl es natürlich Probleme geben wird. Zur Information: Die Autoren des allerersten "Sets" stellen nicht viel Wert dar, und wenn plötzlich ein Funke des Bedauerns in Ihre Seele geriet - wie sie sagen, ich habe sie nicht gelesen und ich werde als Ignorant sterben -, können Sie sich frei entspannen. Da ist nichts Sinnvolles. Es ist nur so, dass der Westen aus unermesslichem Reichtum in alle möglichen Perversionen geriet, auch in intellektuelle. Übrigens bin ich mehrmals auf solche Damen gestoßen. Schön sich zu erinnern, verdammt! In diesem Fall verhielt er sich fast wie im Fall des "Jaguars", nur umgekehrt: Er sprach auf einfache Weise, immer mehr über Menschen, über das Leben, alles ist einfach, alles mit Humor ... Und dann, als sie sich in einem Fall endlich mit ihrer Überlegenheit betrank und fing an, Phrasen auf Latein zu streuen, dann fing sie plötzlich an, ihr darin zu antworten. Und dann - er schalt ihren geliebten Olivier Messiaen und Sartre (insbesondere dessen "L'etre et le neant" - jetzt habe ich vergessen, es in die erste Liste aufzunehmen), und all dies ist konzeptionell, mit Beispielen und Zitaten ... Und dann, wenn sie schon zitterten alle vor Freude - äußerte mein geliebter Satz: "Entschuldigung, aber ich kann nicht mehr sprechen. Sie sollten mich hier auf der Ankündigung anrufen ..." Auch jetzt ist es schön, sich daran zu erinnern, wie es mit Füßen getreten wurde ...Dass sie Sartre gelesen hat - sie ist ein Dummkopf, und nicht diejenigen, die es nicht verdient haben, es zu lesen, erinnern sich daran. Die erwähnte Arbeit beweist, dass unsere Existenz völlig absurd ist - Leben und Tod ... Auch eine großartige Idee für mich! Und warum zum Teufel verschwendete diese Dame dann Zeit damit, diesen Unsinn zu überwinden? Vorführen? Es wäre besser, wenn ich lernen würde, wie man Salate macht ... Außerdem. Übermäßiges Lesen bei Frauen ist in der Regel ein Ausgleich für versteckte Mängel - zumindest ein geringes Selbstwertgefühl und vielleicht sogar noch schlimmer. Ein normales Mädchen, denken Sie daran, meine Herren! Lesen Sie Liebesromane und schauen Sie sich Liebesmelodramen an. Und das nicht, weil sie eine runde und ekelhafte Narrin ist, die pathologisch nicht in der Lage ist, tiefe Ideen wahrzunehmen, wie andere, nicht sehr entfernte Menschen glauben. Sie lebt einfach in ihrem normalen Wertesystem, das mit der Welt der Emotionen und menschlichen Beziehungen verbunden ist. Wenn es ihr jetzt gut geht und sie einen guten Mann hat, dann wärmt diese dumme Lektüre zusätzlich ihr Glücksgefühl. Und im Allgemeinen verbessert sich ihre Stimmung (was jeder normale Mann sehr gut versteht und dass es tatsächlich sehr vorteilhaft für ihn ist). Wenn sie aus der Einsamkeit verschwindet, dann vermittelt all dieses Kriechen ihr Vertrauen, dass auch sie mit der Zeit in Ordnung sein wird ... Und dies wiederum rettet sie vor extremer Wut gegenüber der gesamten Menschheit (in der Regel) Frauen sind anders und kommen nicht vor). Kurz gesagt, in jedem Fall verleiht eine solche Lektüre (oder Serien) ihr eine gute Vitalität und eine positive Einstellung zur Welt. Deshalb lieben die Damen Filme mit Happy End so sehr, und wenn im Finale zarte Küsse gezeigt werden, bleiben sie stehen und starren wie hypnotisiert, wie ein Kaninchen unter dem Blick einer Boa Constrictor. Sie gewinnen positive Emotionen, und es besteht keine Notwendigkeit, sie dafür verantwortlich zu machen. Und diese geht an die Philharmoniker, nicht weil sie Wagners "Ring der Nibelungen" liebt (er kann per Definition einfach nicht geliebt werden), sondern weil sie jetzt keinen Mann hat und Emotionen jetzt gebraucht werden - übrigens nicht ohne eine geheime Hoffnung für ihn dort Treffen. Aber wenn sie sich trifft, wird sie gehen, wohin er sagt - eine glückliche Frau ist immer gehorsamer. Wir alle wissen, wie angenehm es ist, mit einem Mädchen umzugehen, das vor Glück blüht. Stimmt es nicht, dass sie uns mit ihrem Spaß infiziert? - wir, sage ich, sind mit unseren männlichen Problemen beschäftigt (manchmal sogar sehr ernst - das passiert auch) ... Was für Frauen werden sie sein, wenn sie anfangen, "auf unserem Feld zu spielen" ?! Sie werden so gewissenhaft und äußerst rational ... Schließlich werden wir selbst an Melancholie sterben! Gogol sagt, dass "Dummheit bei einer hübschen Frau besonders attraktiv ist". Ja, die Hälfte des weiblichen Charmes liegt in dieser Unvorhersehbarkeit und Irrationalität. Ich möchte nur sagen, dass wir auch ihnen gegenüber fair sein sollten. Schimpfen Sie nur geschäftlich. Es kann gut sein, dass Frauen in irgendeiner Weise eingeschränkt sind. Aber wie emotional sie sind ... Nicht wie manche!

47. Diesmal hat sie keine spezielle Ausbildung, aber sie steigt ständig in das Philosophieren ein und zeigt "ihre eigenen" philosophischen und psychologischen Schemata, ihre individuelle Interpretation der Autoren. Sie streut keine Zitate, aber sie redet viel. Schlüsselwörter - "Ich habe meine eigene Meinung zu diesem Thema." Es wird in einem festen, kompromisslosen Ton gesprochen. Ich habe nie gestritten ...

48. Sie ist sehr schlau. Wirklich schlau. In den meisten Fällen haben Frauen einen normalen und praktischen weiblichen Geist. Nach meinen Beobachtungen ist er in einer Reihe von Parametern deutlich überlegen. Wenn wir mit meinem "Helden" einige Veranstaltungen organisierten, bemerkte ich oft, dass die von ihr vorgeschlagenen Lösungen viel besser waren als meine. Effektiver oder was ... Aber hier sprechen wir von einem echten, scharfen und starken Geist, der oft nicht einmal eine gute Ausbildung benötigt. Für das Essen reichen ihm zwei oder drei Bücher und einige öffentliche Vorträge ...Natürlich wird eine solche Frau sowieso kein Schießpulver erfinden - ein rein biologisches (dh weibliches) Merkmal, eine Fliege in einen Elefanten zu verwandeln, wirkt sich unweigerlich auf ihren kreativen Eifer aus -, sich auf ein kleines Problem einzulassen und die gesamte Perspektive aus den Augen zu verlieren. Die intellektuelle Kommunikation mit einer solchen Frau ist jedoch einfach Glückseligkeit: Sie erfasst sofort alles im laufenden Betrieb, versteht sogar einen unausgesprochenen Gedanken ... Es besteht das Gefühl, dass Sie fliegen. Für mehr als die Kommunikation sind solche Frauen jedoch grundsätzlich ungeeignet. Fast ein Jahr lang sprach ich so mit meiner ehemaligen Klassenkameradin Lenka und fast immer am Telefon. Die Kommunikation war einfach super! Es war nichts mehr zwischen uns. Es stellte sich jedoch heraus, dass eine Frau auch bei einfacher freundlicher Kommunikation immer noch danach strebt, einen Mann irgendwie zurückzugewinnen. Baba neigt im Allgemeinen dazu, sich an einem Mann für all seine Mängel zu rächen. So wird sie in ihren eigenen Augen rehabilitiert oder so ... Dies gilt auch für ihren Geist. Tschechow schreibt, dass kluge Frauen hart und fordernd sind. In meinem Fall passierte dasselbe. Mit der Zeit bemerkte ich, dass Lenka einige seltsame Dinge tut - die ganze Zeit mich in Kleinigkeiten zu demütigen. Und dann habe ich es einfach satt ... Außerdem ist es unmöglich, einfach mit einer Frau zu kommunizieren oder einfach nur Freunde zu sein. Mit der Zeit wird sie wahrscheinlich mehr wollen. Es gibt keine perversen Frauen, die rein intellektuelle Kommunikation gegenüber persönlichen Beziehungen schätzen. Aber eine super kluge Frau wird nicht als Frau wahrgenommen! Sie wird als Trägerin der Intelligenz wahrgenommen, während eine Frau per Definition eine Trägerin des Charmes ist. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, mich nie mit klugen Frauen anzulegen. In jedem Fall wartet eine Sackgasse.

49. Sie ist besessen von esoterischen Ideen, Astrologie oder sogar schwarz / weißer Magie oder Satanismus. Dies ist viel schlimmer als die vorherige Option. Jetzt ist sie mit all diesen Ideen zombifiziert, von denen die meisten einfach aus dem Finger gesaugt werden. Alle nicht gehirngewaschenen und gesunden Menschen werden als blinde Kätzchen wahrgenommen, denen das Leben beigebracht werden muss - auch wenn sie selbst nicht einmal davon wissen. Schlüsselwörter: "Egregor" und "Astral". Das wichtigste Wort ist "Pfad". Aus irgendeinem Grund haben Frauen dieser Art immer große, weit geöffnete, gefrorene Augen. In ihrer gesamten Figur sehen Sie sofort einen unverkleideten Bombast - wie es für die Auserwählten sein sollte, der zu den "Supergeheimnissen des Universums" zugelassen ist. Jetzt sind die Schlüsselnamen: Blavatsky, Vladimir Shmakov und Absalom Podvodny; In der Regel wird sie sich auch auf "eine Person" beziehen - höchstwahrscheinlich ist dies ihr Zauberlehrer, mit dem man konkurrieren muss, weil er normalerweise auch ein Liebhaber in Kombination ist. Seien Sie auch vorsichtig, wenn ihre Rede "Arcana Tarot", "Buch der Toten" und "Buch der Veränderungen" enthält. Neben unserer Heldin und einigen Autoren halten die sogenannten "Mahatmas" "Supergeheimnisse". Und fast alles läuft auf die Lehren dieser letzteren hinaus. Laut den Esoterikern hat sogar Jesus Christus von ihnen gelernt! Wie in den ersten 30 Jahren ... Man muss das Christentum überhaupt nicht verstehen, um an solchen Unsinn zu glauben ... Im Herbst 1998 begann ich eine Affäre mit einem schönen Mädchen, das nicht weniger als eine Zauberin arbeitete (dh im Salon am Revers Liebeszauber). Ich habe bereits darüber gesprochen, dass eine Frau eine Art normalen, hochqualitativen Geist haben sollte. Wenn sie zu schlau ist, ist das schlecht. Aber es stellte sich heraus, dass es schlecht ist, wenn sie sich immer noch als dumm herausstellt - denn in diesem Fall wird sie unweigerlich anfangen, sich ein Idol zu errichten ... Mahatmas hat Wodka gestaut ... Und ich war völlig geschockt, als sie mitten in der Romanze plötzlich ankündigte, dass sie am nächsten Tag sehr früh aufstehen würde - sie sagen, du musst in die Kirche gehen, Kommunion nehmen. Der Guru sagte ihr so ​​- ich möchte mich mit Energie aufladen, um die Hexerei zu verstärken ... Ich antwortete, dass es sehr gut war, dass sie mich sofort warnte - ich würde ihr eine Fastenzeit kochen, ihr Literatur mit allen notwendigen Gebeten geben (die immer noch untätig herumliegen), Ich werde dir helfen, unser Vater, das Symbol des Glaubens, zu lernen, ich werde erklären, wie man am besten vor der Liturgie gesteht, und ich werde ein Bett in einem anderen Raum machen - du sollst vor der Kommunion fasten ... Dann stellte sich heraus, dass der Guru ihr nichts über die vorgeschriebenen Gebete und das Geständnis erzählte , aber erlaubte mir, vor der Kommunion mit mir zu schlafen. Und im Allgemeinen billigt er meine Person ...Nun, hier war ich schon wütend, als ich bemerkte, dass man während der Kommunion in der Kirche die Ziele und Regeln befolgen muss, die sie selbst festgelegt hat, und sogar so vor ein paar Jahrtausenden, und nicht mit der Tatsache, dass ein Junkie, der aus dem Nichts kam, sie erfunden hat und im Allgemeinen - lassen Sie sie wählt, wessen Standpunkt wichtiger ist - meiner oder der Guru ... Unser Roman dauerte nicht einmal 4 Wochen ... Auch wie sic Transit ... Dass jede geheime Lehre, wenn sie auch nur im geringsten mit der Wahrheit verbunden ist, sicherlich wird es früher oder später der gesamten Gesellschaft bekannt (Verräter und Überläufer unter sich und in der Tat die Arbeit der Sonderdienste), aus irgendeinem Grund kommt es nicht allen Esoterikern in den Sinn, und sie glauben weiterhin inbrünstig an die Supergeheimnis ihrer Lehren - und dementsprechend an Ihre eigene Superauswahl (es ist immer noch unbekannt, was hier primär ist). Die Erfahrung zeigt, dass Frauen sehr leicht auf einen so billigen Köder hereinfallen ... Dies bedeutet, dass die Leidenschaft für Esoterik zumindest eine milde Form des Wahnsinns ist, wie in der Tat jeder Glaube an seine Superauswahl (dies Stein im Garten des historischen Christentums). Einfacher ausgedrückt, nehmen ein wenig dumme Leute alles. Oh ja, ich hätte es fast vergessen. Die Leidenschaft für UFOs gilt auch hier, mit dem einzigen Unterschied, dass in diesem Fall weise Außerirdische die Mahatmas mit höherem Wissen versorgten. Wie Mathematiker sagen: "Jetzt ist das Problem auf das vorherige reduziert." In diesem Fall wird sie (meine Damen; sie ist jedoch auch eine Aufgabe) noch verwirrter sprechen als im Fall der ersten, laufenden Augen, kleinen Zittern der oberen Extremitäten, starker Rötung der Gesichtshaut ... Nun, und etwas mehr Dummheit ... Ja, aber was ich hier beschreibe, all dies kann in jedem Lehrbuch über Psychiatrie gelesen werden ... Sie sollten auch vorsichtig sein, wenn sich herausstellt, dass sie selbst "aus dem Geschäft" ist, aber ihre besten Freunde sind von so etwas begeistert ... Höchstwahrscheinlich wurde sie bereits mit den entsprechenden Ideen "aufgepumpt".

50. Hier schließen sich auch aktive Teilnehmer einiger Sekten an. Die Symptome sind fast gleich: Sie sprechen über ihre Sekte (Gemeinde, Kirche), die zu inspiriert und mit einem ungesunden Gesichtsausdruck ist. Sie sprechen im Allgemeinen nur über sie (und auch über ihren Anführer). Über welche coolen Typen es gibt, welchen coolen Glauben sie haben, coole Rituale und im Allgemeinen "wie cool alles da ist" (das Wissen über Frauen in jeder Religion geht in der Regel nicht tiefer). Im Allgemeinen muss ich beachten, dass eine normale Frau mit ihrem Glauben (oder Wertesystem oder nur Hobbys) in der Regel recht leicht geht - sie sofort gegen den Glauben oder die Hobbys des Mannes eintauscht, dem sie begegnet. Und das ist normal - nur darauf kann Familienharmonie beruhen. Eigentlich sind Familie, Ehemann und Kinder - und für eine Frau ist ihre wahre Religion. Sie glaubt fest daran, dass dies das Wichtigste im Leben ist - zumindest für sie. Und weisst du was? Damit hat sie vielleicht recht. Bis er zu glauben beginnt, dass dies auch für einen Mann der Fall sein sollte. Eine solche Meinungsumwandlung erwartet in der Regel alle Frauen entscheidend ... Und gerade deshalb assimiliert eine Frau in den frühen Stadien der Beziehungsentwicklung das Wertesystem ihres Mannes (auch wenn ihr Auserwählter ein Bandit und ein Mörder ist). Wenn dies nicht geschieht, wird das Paar nicht lange zusammen bleiben. Oder sie streiten sich immer wie eine Katze und ein Hund. Sie können natürlich versuchen, das Mädchen aus der Sekte herauszuholen. Aber irgendwie habe ich immer "gebrauchsfertiges Material" bevorzugt. Wozu? Als sie dort ankam, war sie zunächst ein Idiot. Andere haben aus irgendeinem Grund nicht getroffen ...

51. Sie ist Psychoanalytikerin. Dies ist übrigens auch eine Sekte, die Freud zu gründen versuchte (nur wenige Menschen wissen davon). Wenn Sie nur wüssten, wie sehr sich Freudianer und Jungianer hassen! Dies an sich ist ein Symptom, und unser Anrufer konnte es sicherlich nicht vermeiden ... Hier werden Sie ständig in die Regale gestellt. Wenn Sie Angst haben, sich im Transportwesen kennenzulernen, haben Sie im Alter von fünf Jahren den Geschlechtsverkehr Ihrer Eltern ausspioniert, nicht anders (dies ist der zentrale Punkt allen Freudianismus). Wenn Sie es lieben, an einer roten Ampel über die Straße zu rennen, manifestiert sich dies so ...Wen interessiert was! Sie werden dir niemals etwas beweisen. Die Psychoanalyse ist Glaube und trotzt Test und Beweis. Herr, wie hat sich Nabokov über all das lustig gemacht? Nur schreien ... Jeder Glaube ist übrigens für seine Anhänger heilig, und ein Versuch, ihn in Frage zu stellen, verursacht nur Ärger und dann heftigen Hass auf den Kritiker ... Von allen Wissenschaften verdirbt im Allgemeinen nichts eine Frau wie die Psychoanalyse. Sie verliert für immer etwas sehr Wichtiges in sich. Also formulierte er sogar Folgendes: Sie verliert die rein weibliche Fähigkeit, die Situation "von innen" zu fühlen; Anstelle dieser Sensibilität erscheint die Fähigkeit, die Ideen ihres "Gurus" dem Ort und nicht dem Ort zu zitieren. Und im Allgemeinen: Wie alt hast du unter dir uriniert? Sie sind unwissend, wie könnten Sie Freuds Psychoanalyse und die Lehren der Charaktere nicht lesen? Schließlich stimmt am selben Ort alles mit dir (du magst es, oder?). Ihre Schande hängt tatsächlich mit der analen Erotik zusammen (mit anderen Worten, Sie haben sich selbst geschleppt, als Sie im Alter von fünf Jahren gekackt haben, und jetzt sind Sie vollständig "angekommen"). Übrigens ist die menschliche Moral selbst damit verbunden (anal-orale Erotik) (aus psychoanalytischer Sicht ist dies alles absolut einwandfreie Argumentation). Das Beleidigendste ist, dass sie in diesem "Entfalten" blind von den Ideen einer westlichen Schule geleitet werden. Außerdem werden sie oft vulgär verstanden und ohne zu denken, dass sich eine russische Person in vielerlei Hinsicht von einer westlichen unterscheidet ("asiatisches Gen", ein traditionelles Wertesystem). eine andere Lebensweise und so weiter), und viele westliche Ideen sind nicht ganz darauf anwendbar. Und aus irgendeinem Grund gab es keine wissenschaftliche Schule, die die westliche Psychoanalyse vollständig an den komplexen russischen Boden anpassen würde - es ist üblich, dass wir westliche Ideen einfach im Glauben aufgreifen; Das Beispiel des Marxismus in diesem Sinne ist besonders bezeichnend. Aber wissen Sie, wenn Sie diese traurigen Zeilen lesen, dass Russland selbst nichts anderes als eine Frau in Bezug auf den Westen ist - eine Muzhik, und dass dies in den entsprechenden Wissenschaften seit langem eine Selbstverständlichkeit ist?! Nehmen Sie das Verhaltensmodell einer Frau (ihre kleinlichen vulgären Ambitionen, ihr ewiger Wunsch, sich zu einem höheren Preis zu verkaufen und ständig zu jammern, damit sie trotz ihrer absurdesten Weiblichkeit mit ihr gerechnet und respektiert wird) - setzen Sie es auf Russlands Außenpolitik ... Weiter, wie man eine solche Tante erkennt (nicht Russland: Letzteres kann nicht mit dem Verstand verstanden werden): sehr, sehr einfach. Selbst wenn die Dame klug genug ist, zu erraten, dass Sie all dies (das heißt, von mir geschrieben, nicht von Großvater Freud), wissen Sie, und Sie werden es unterlassen, die heiligen Namen für sie auszusprechen (Karl Jung und Erich Fromm erscheinen ebenfalls auf dieser Liste), dann alles Sie wird auch nicht in der Lage sein, auf die ihr vertrauten Begriffe zu verzichten. Denken Sie daran: "Sublimation", "Unterdrückung", "Phobien", "Identifikation", "Überbewusstsein", "kindliche Erotik". Das wichtigste Wort ist "Libido" und alle seine Derivate. Sobald Sie mindestens zwei von dieser Liste hören, führen Sie sie sofort aus. Lassen Sie sie nach demselben Psychoanalytiker suchen.

52. Gehört zu einem künstlerischen Böhmen. Intensiv (und nicht von Zeit zu Zeit) dreht sich in den Kreisen von Künstlern, Musikern, Dichtern ... Heimat erscheint überhaupt nicht. Diese Menschen entwickeln allmählich eine seltsame Art von Bewusstsein - verschwommen, unkonzentriert oder so ... Ich weiß nicht einmal, wie ich es nennen soll. Sie stellen eine Frage - und erwarten keine Antwort. Sie wissen überhaupt nicht, wie sie die Kommunikation aufrechterhalten sollen - sie stellen plötzlich unpassende Fragen, scherzen ungeschickt, gehen zu einem anderen Thema ... Ihr Wertesystem ist relativistisch - wie "nach uns, sogar eine Flut". Die Manieren zeigen eine schreckliche Faulheit und Narzissmus und sogar eine schreckliche Arroganz - anscheinend aus dem Bewusstsein seiner Zugehörigkeit zur "Elite". Sie haben es auch (sowohl für Männer als auch für Frauen) öffentlich damit zu prahlen, mit welchem ​​Sohn oder Enkel der Berühmtheit sie geschlafen haben und wie er im Bett ist. Und so weiter ... Genau das stellte sich als meine erste wahre Liebe heraus (kurz nach meiner Rückkehr von der Armee).Ein reiner, erhabener und immer noch unberührter Junge fiel in das Netz einer brillant ausgebildeten, talentierten und witzigen Frau aus Musikkreisen, die sich glücklich in sich selbst "verliebte". Sie brauchte einen temperamentvollen Liebhaber, der 6 Jahre jünger war ... Also: Sie prahlte immer, dass sie im dritten Jahr des Moskauer Konservatoriums in sie verliebt war, so und so (jetzt ein berühmter Organist), im vierten Jahr - so und so (jetzt - renommierte Dirigentin), dass sie eine Affäre mit so und so hatte (eine berühmte Lehrerin am Konservatorium) ... Ja, sie hat mir wirklich viel beigebracht - und das nicht nur im Bett. Als ich mit ihr kommunizierte, wuchs ich enorm ... Aus irgendeinem Grund war es jedoch unangenehm, als sich herausstellte, dass sie mich nicht wirklich liebten ... Und viele, viele Jahre nach dieser Geschichte rief ich sie an - ich war immer am Schicksal der Frauen interessiert, mit wem ich verbunden war, weiß ich selbst nicht warum. Sie hat ihre hohen Prinzipien geändert, die sie mir vor langer Zeit beigebracht hat ... Ihr Sohn, den ich im Alter von 5 Jahren aus dem Kindergarten mitgenommen habe und der immer noch daran interessiert war, mit mir zu zeichnen, arbeitet jetzt als Designer, ist besessen von Computerspielen und Paris ... Wie, sogar die Verkäuferinnen dort hören Strawinsky ... Sic Transit Gloria Mundi ... Und wenn ich jetzt eine solche Tante treffen würde, würde ich mich angewidert von ihr zurückziehen. Und dann brannte es wie eine Fackel, und ihre vulgäre Prahlerei über ihre Verbindungen zu diesen Prominenten hat mich nur irgendwie berührt ... Wahrscheinlich ist das alles für ihre Umgebung normal. Das einzige Problem ist, dass ich selbst aus einer anderen Umgebung stamme und mein Ideal ein Moskauer Student der 80er Jahre wurde: gut gelesen, witzig, mit gutem Geschmack und locker ... Oh ja - und auch liebevolle intellektuelle Männer. Haben Sie vergessen, dass dies meine eigene Liste ist, und ich habe sie nur erwähnt, um zu zeigen, wie es im Leben passiert? Und auf keinen Fall sollten Sie es vergessen, besonders wenn Sie zu den letzten Punkten übergehen.

53. Intensiv mit orientalischen Kampfkünsten (Taekwondo, Karate usw.) beschäftigt oder früher und lange. Der Punkt ist, dass dies nicht nur Kampffertigkeiten sind - sie sind auch verschiedene Religionen, sie bilden eine bestimmte Art von Psyche. Also: Ich mag diesen Typ überhaupt nicht. Darüber hinaus gibt es immer eine Wahl.

54. Er redet viel, verdächtig viel über einen "echten Mann". So wie ich es verstehe, hat und kann dieser nichts anderes als Geld, Großzügigkeit und Sexualität haben. Na ja, vielleicht sogar rein äußerliche Eleganz - ein luxuriöser Mantel, ein schneeweißer Schalldämpfer ... Mit einem Wort, alles ist entschieden äußerlich. Sie beschwert sich oft darüber, dass echte Männer leider ausgestorben sind, dass es jetzt überhaupt niemanden gibt, den man lieben kann ... Es ist merkwürdig, dass sie mich beschuldigen würde, wenn ich mich in einem Gespräch mit ihr über die "Übersetzung echter Frauen" beschweren würde ... gut und sie? Ist das ein Hinweis? (Dies wurde von mir mehr als einmal überprüft). Mit einem Wort, aus irgendeinem Grund ärgern sich Frauen selbst darüber, über eine "echte Frau" zu sprechen. Daher erhalten wir eine lustige Definition: Eine echte Frau ist eine, die nicht über einen echten Mann spricht. Sie mag jedoch nicht über einen "echten Mann" schimpfen, aber diese bösartigen Tendenzen von ihr werden dennoch im Gespräch gefühlt, als würde sie Sie mit sich selbst mit einem bestimmten Ideal vergleichen; Dies zeigt sich auch in den gestellten Fragen. Höchstwahrscheinlich ist sie (der Anrufer, keine echte Frau; meiner unbescheidenen Meinung nach ist nur ein junges Mädchen eine echte Frau) übermäßig anspruchsvoll und nicht konform genug. Die Beziehung zu ihr wird immer noch nicht funktionieren. Ich hatte schon einen. Wir trennten uns mit einem Knall. Jetzt habe ich einen Duft für sie eine Meile entfernt entwickelt.

55. Spricht übertrieben viel darüber, wie ein Mann gekleidet sein sollte, und achtet ausschließlich auf sein Aussehen. Die Details hier können so weit gehen, wie Sie möchten - vom Geruch von Eau de Toilette bis zur Form der Stirn und der Schläfenknochen ... Vielleicht hat es zu lange gedauert, um sich mit den Anzeigen vertraut zu machen. Oder vielleicht nur oberflächlich von Natur aus. Es kann jedoch völlig anders sein.... Der Anrufer hatte eine Stimme von einem fantastischen, unerhörten Timbre - ich war sofort fassungslos (genau die Stimme meines Universitätsliebhabers, einschließlich dieser Gelassenheit). Sie studierte an der Akademie für slawische Kultur (ich hatte nur eine Glatze und sah mir ihre Notizen an), 18/170/60, und hatte das Selbstwertgefühl deutlich überschätzt. Ich hatte ihre Interessen bereits vor langer Zeit erfüllt - Verlaine, Rimbaud, Mallarmé, Blok, Lermontov ... Sie schätzte Oscar Wilde besonders - und für mich existierte niemand aus den Engländern außer Shakespeare jemals. Wie die meisten Frauen wurde jedoch ihr gesamtes Wissen nicht zu etwas Neuem verarbeitet, sondern nur als Grundlage für unermesslichen Stolz und höhere Anforderungen an Männer verwendet. Sie sprach hauptsächlich über männliche Eleganz, und es gab etwas Betroffenes, das mit Oscar Wilde zu tun hatte ... Ich musste mich verkleiden, als wüsste ich nicht, wer beim ersten Date mit ihr über den "Chanel" des Mannes strömte ... Sie stellte sich als Wunder heraus, wie gut und elegant der Hut war , atemberaubend schöne, dünne und anmutige Hände (seitdem habe ich so etwas noch nie gesehen). Sie fragte sofort nach meinem Zuhause. Aus ihrem Verhalten ging hervor, dass sie sich beim ersten Treffen ergeben wollte. Nein, du bist ungezogen! Kurz gesagt, ich hatte eine Affäre mit ihr, und es stellte sich als völlig idiotisch heraus, weil es so aussah. Sie verschwand eine ganze Woche und rief kaum an. Ich konnte sie nicht anrufen - strenge Eltern bewachten sorgfältig die Unschuld ihrer Tochter, die sie lange verloren hatte; leider nicht bei mir. Am Samstag, um 11 Uhr morgens, rief sie bereits von der nächsten U-Bahn an, und dann kam sie, um nur Sex zu haben, in dem sie unersättlich war, und verehrte alles Außergewöhnliche, Theaterhafte und Spektakuläre. Dann forderte sie alle möglichen Leckereien und brachte sie sofort ab - ihrer Meinung nach in die Bibliothek. Ein paar Mal gingen wir immer noch mit ihr ins Theater ... Das Schlimme ist, dass ich mich zu sehr in sie verliebt habe und die ganze Woche gelitten habe - wo ist sie, mit der sie zusammen ist (angesichts ihrer Arroganz war das durchaus akzeptabel). Vielleicht verurteilen mich die meisten Männer - sie sagen, dass eine schöne Frau zu ihm nach Hause kommt und sich einfach aufgibt, aber ich wurde durch die Situation gedemütigt, dass ich mich mehr in sie verliebt habe als in mich - und nach drei Wochen habe ich die Beziehung zu ihr abgebrochen. Solche Optionen sind jedoch zu selten. Normalerweise verbirgt die Argumentation über männliche Eleganz keine Leidenschaft für Wilde, sondern den Kommerz einer trivialen Frau.

56. Ihr Gespräch betrifft hauptsächlich Frauenkleider. Spricht nur über Mode und über die Lumpen, die sie gekauft hat, kaufen wird oder die "einer Frau in der U-Bahn angezogen" wurden. Entweder ist sie leer oder ihr Selbstwertgefühl zeigt sich so exquisit. Gleiches gilt jedoch für alle anderen Dinge oder Bereiche im Leben einer Frau. Wenn sie von ihr besessen ist, ist das schlecht. Im Allgemeinen ist es schlecht, verrückt zu sein.

57. achtet nicht auf seine Kleidung und sein Aussehen; Grundsätzlich verwendet keine Kosmetik, besucht auch selten die Dusche. Solche Leute erklären normalerweise: "Es ist mir egal, wohin ich gehen soll", als ob die Fähigkeit, auf sich selbst aufzupassen, ein Vorurteil ist. Mit ziemlicher Sicherheit geringes Selbstwertgefühl. Einhundert Pfund, dass ihr Charakter sehr komplex sein wird. Aber vielleicht wird dies auch erst später auftauchen.

58. Verwendet Kosmetika mit auffälligen, vulgären Farben. Geringes Selbstwertgefühl oder einfach nur Geschmacksmangel. Werde ich ihren Geschmack entwickeln?

59. Alle ihre früheren Romanzen waren mit Leuten außerhalb meines Kreises. Wenn sie sagt, dass ihr ehemaliger Freund zum Beispiel LKW-Fahrer, Barkeeper, Friseur, Leibwächter, Kellner oder sogar ein Bandit war, dann passt sie nicht zu mir - wir werden garantiert keine gemeinsame Sprache finden. Gleiches gilt für einen Manager, Finanzdirektor, Anwalt, Inhaber seiner eigenen Firma ... Und auch - wenn er ein Tschetschene, Deutscher, Georgier, Armenier war ... Wenn er einen Mann für sich selbst wählt, demonstriert eine Frau unweigerlich ihr Wertesystem. Sie möchte immer, dass ihre Freundin wie ihr Vater ist, das Ideal, das ihre Eltern gebildet haben ... Wenn sich der Pfeffer stark von diesem Ideal unterscheidet, wird die Beziehung unweigerlich bald zusammenbrechen. Es wird kein gegenseitiges Verständnis geben.Die schlechteste Antwort für mich war, dass ihr Körper (oder ihr Vater) ein Polizist war. Letztere halte ich für Menschen überhaupt nicht in Betracht, weil ich mich einmal mit ihnen befasst und mich törichterweise wie ein wahrer Gentleman verhalten habe. Dann landete er schnell in einem Untersuchungsgefängnis 1000 Kilometer von seinem Haus entfernt - in Rostow am Don. In unserer Zelle befand sich ein Fahrrad, auf dem Chikatillo einst saß. Ich vermute jedoch, dass sie in jeder Zelle dorthin ging ... Bei mir saß genau die Farbe der Unterwelt - Waffenhändler, Drogendealer, Schwiegerdiebe (Herr, ist unsere Borya jetzt irgendwo?) ... Ich hörte die Schreie der Geschlagenen, aus benachbarten Zellen und dem Korridor kommen. Ich habe gesehen, wie wir dort behandelt wurden. Diese demütigende Verfolgungsjagd am Morgen, als sie alles wegnahmen, was weggenommen werden konnte - sogar das, was offiziell erlaubt war. Ich fühlte in meiner eigenen Haut, wie unschuldige Menschen während der Verhöre unter Druck gesetzt werden ... "Sie werden mit uns eine Dampflok fahren ..." Ich empfehle dringend, dass alle Menschen des Guten den Töchtern des "Mülls" ihr festes "Nein" sagen, damit ihre elende Generation auf Erden ausstirbt. .. Schlafen Sie nicht einmal mit ihnen ... Lassen Sie sie die Polizei kennenlernen ... Also: Die ideale Antwort für mich war immer: "Der vorherige Typ ist ein Student."

60. Arbeitet mit Immobilien (Makler, Makler usw.). Es ist nicht geeignet, weil die Arbeit mit gelegentlichen, aber sehr hohen Einkommen eine Situation ständigen Stresses für die Psyche schafft. Einfach ausgedrückt - bei diesem alltäglichen Streben nach Glücksspielen ist sie wahrscheinlich "verrückt geworden". In den Köpfen ist eine Art Dominanzfokus entstanden ... Achten Sie darauf, wie verwirrt Makler sind, wie sich ihr Gesicht ändert, wenn es um ein profitables Geschäft geht. Alle Menschen lieben es, Geld zu bekommen, aber in unserem Fall sprechen wir über etwas Pathologisches. Alle anderen Arten von Einnahmen, die finanzielle Aufregung hervorrufen, beziehen sich auf denselben Punkt.

61. Journalist. Dies ist ein besonderer Artikel. Stellen Sie sich das folgende Bild vor. Ehrung der berühmten Ballerina. Sie, bereits eine alte Frau, sitzt auf der Bühne und in der Halle stehen ihre alten Fans. Sie sahen, wie sie 1916 mit Nijinsky tanzte. Es war die Zeit ihrer Jugend - sowohl die Ballerinas als auch die Großmütter. Ja, das war die Zeit! Und was waren die Männer! Woher sie wussten, wie sie sich kümmern sollten! Welche Kostüme wurden getragen! Wie galant gaben sie Blumen! Aber diese Männer sind nicht mehr da, und sie selbst sind bereits alt, und sie haben nur noch wenige Jahre zu leben und einige Tage. Und sie haben nichts als diese Erinnerungen und diese Tränen - und sie werden von allen vergossen, die sich in der Halle versammelt haben. Und du weißt, was ich dir sagen werde - das sind hohe Tränen. Aber dann erscheint ein Journalist. Und ihre erste Frage an die Ballerina lautet: "Wann hast du deinen ersten Orgasmus erlebt?" Die ganze Halle ist geradezu steinig ... Die allgemeine erhabene Stimmung wurde bereits zerstört (das Erhabene im Allgemeinen wird sehr leicht zerstört). Sie versuchen, die Journalistin zu vertreiben, aber sie schwört: "Warum habe ich das gefragt? Ich komme aus einer Frauenzeitschrift und versuche es für unsere Leser." Also: Alle sind solche Journalisten. Unverschämt und selbstbewusst. Sie sind zufrieden mit Werbung (sie haben mich in Stapeln angerufen - 10 Prozent aller Anrufer). Immerhin ihr Genre ... Gehen Sie zu einem Dating-Server und sehen Sie, wie viele Journalisten es gibt. Aber aufgrund ihrer Arbeit stehen sie in ständigem Kontakt mit Menschen. Es scheint - warum sollten sie auf irgendeine Art von Werbung zurückgreifen?

62. Ein Lehrer in der Schule (nicht zu verwechseln mit einem Lehrer an einer Universität). Dies ist auch ein besonderer Artikel. Herr! Wie viele von ihnen rufen die Anzeige an! Und das Coolste ist, alles zur gleichen Zeit. Ich wusste es schon im Voraus: von 13 bis 14.30 Uhr rufen mich meistens Damen einer Kategorie an, von 16 bis 18 - eine andere ... Zum Beispiel haben die Krankenschwestern streng ab 21 Uhr angefangen, aus der Nachtschicht anzurufen - 2-3 Stück am Abend haben gerade angerufen ... Zurück zu unseren Widdern (dh Lehrern). Erstens sind sie immer etwas langweilig. Glaubst du, wir wären nicht langweilig, wenn wir jeden Tag von Jahr zu Jahr das Gleiche für ein paar dumme Leute wiederholen würden? Zweitens beginnt die Lehrerin, wiederum aufgrund der Integrität ihrer weiblichen Natur, ihren Bauern allmählich als Schüler zu behandeln - ihn zu befehlen, ihn zu erziehen, Kommentare zu Kleinigkeiten abzugeben ... Solche Momente sind vielleicht charakteristisch für alle Frauen, aber in Bei Pädagogen sind sie besonders langweilig.Sie sind so lästig, dass sie selbst in Frauenzeitschriften (ich habe Domashniy Ochag gepflügt) mit strengen Hinweisen gesondert festgelegt werden - schauen Sie, sagen Sie, versuchen Sie nicht, sie zu ermüden ... Drittens muss die Lehrerin abends immer die Kontrollmagazine überprüfen Sie können es nirgendwo bekommen. Darüber hinaus (was vielleicht das wichtigste ist) ist das Lehrpersonal an der Schule eine echte Scheiße. Alle von ihnen sind normalerweise Single; Sie haben immer eine Art Streit und Intrigen. Sie streiten sich immer um den einzigen Mann unter ihnen (in der Regel einen Sportlehrer oder einen Arbeitslehrer). Stellen wir uns nun vor, was einen Charakter in einem jungen Mädchen ausmacht ... Es ist sehr bezeichnend, dass das Frauenkollektiv immer ein Gadyushnik ist, und in diesem Sinne ist nur das Kloster der größte Gadyushnik (ich weiß das aus persönlicher Erfahrung), aber aus irgendeinem Grund Nonnen Ich habe nie einen Anruf bekommen ...

63. Sie hat eine ungesunde und aggressive Haltung gegenüber der Welt: Überall schreibt sie aus dem unbedeutendsten Grund in das Beschwerdebuch, verklagt alle, bemüht sich, "alle zu sauberem Wasser zu bringen", schwört ständig bei Verkäufern, schüttelt ihre Rechte ... Oh ja - das ist wahrscheinlicher Alles, was er mit sich führen wird, ist eine Taschenwaage - damit die Verkäufer sie nicht wiegen. Diese haben in der Regel einen schweren, reizbaren Charakter. Im Allgemeinen kann der weibliche Charakter nicht korrigiert werden, es ist eine Sünde, es überhaupt zu versuchen. Nur für ihre weiblichen Ziele versucht eine Frau zunächst in einer Beziehung, sie zu verbergen (Charakter ... ja, übrigens, die Sünde). Sie stellt sich auf das Ideal ein, das der Mann in ihr sieht - und in den meisten Fällen unbewusst (wenn absichtlich, dann ist sie im Allgemeinen völlige Scheiße). Es ist jedoch unmöglich, eine so hohe Messlatte für eine lange Zeit zu halten, und dann beginnt ihr echtes Gesicht zu erscheinen. Also: Die wahre Superaufgabe, sozusagen die höchste Kunstflugkunst der Bekanntschaft am Telefon, besteht darin, gleich zu Beginn die entsprechenden Intonationen der Sprache zu berechnen, die entsprechenden Merkmale ihres Charakters mit ihnen zu korrelieren und dann ein vollständiges Porträt von ihr zu erstellen, um nafig pünktlich und nicht verschwenderisch zu senden Zeit für ein unnötiges Meeting - und das alles in wenigen Minuten Kommunikation. Tatsächlich ist es überhaupt nicht notwendig, sieben Spannweiten in der Stirn und eine Super-Super-Ausbildung im Bereich der freien Künste zu haben, um diese "Höllenarbeit" zu erledigen - und das Beispiel meines Freundes bestätigt dies voll und ganz. Ich versichere Ihnen: Jeder normale Mann im Alter von 40-50 Jahren erlangt die entsprechende Unterscheidung. Wenn er sich im Internet trifft, dann viel früher. Bei diesem "Job" werden die Leute schnell grau.

64. Bezieht sich auf Festanstellung, völliger Mangel an Freizeit. Tagsüber hat sie Arbeit, abends studiert sie. Höchstwahrscheinlich lügt er nur. Wenn eine Frau sich treffen will, wird sie immer Zeit finden. Also will er nicht wirklich. Oder für sie ist ihre Karriere wichtiger als ihr persönliches Leben, was wiederum darauf hindeutet, dass sie Probleme mit ihrer Weltanschauung hat. Aber dann wird es viele Probleme in den Beziehungen zu ihr geben, oder? Es ist interessant, dass sie sich erinnern wird, wenn sie bereits gelernt und Karriere gemacht hat; dann stellt sich plötzlich heraus, dass niemand es braucht. Schließlich hat sie überhaupt keine Fähigkeiten, um Beziehungen zu Männern aufzubauen, sowie die wichtigste weibliche Eigenschaft - die Fähigkeit, nachzugeben. Sie hat das Einfachste, was einer Frau immer auf den Kopf kommt - das Kommando. Aber Männer mögen es aus irgendeinem Grund nicht, befohlen zu werden. Es gibt immer noch wenige Perverse unter unserem Bruder, die eine solche Superunabhängigkeit lieben. Kurz gesagt, warum zum Teufel ist sie so beschäftigt? Sie können mehr Freiheit finden ... Im Allgemeinen sollte ich beachten, dass Weichheit und Compliance die Köder sind, die unser Bruder am leichtesten schluckt. Der Sinn eines solchen Köders ist, dass die Magd, nachdem sie offenbar ihrem Jungen gehorcht hat, sehr oft auf ihre eigene Weise handelt. Das heißt, ihre Konformität liegt auf der Ebene einiger Attribute und Symbole - um unserem Bruder zu zeigen, dass er "der Herr des Hauses" ist. Wenn ich jedoch das königliche Zepter in der Hand halte, bedeutet dies nicht, dass ich der König und Autokrat von ganz Russland bin. Es ist lustig, dass sich unser Bruder auf diesen Symbolen beruhigt ...Brüder, wie oberflächlich können wir sein! Die Einhaltung weiblicher Vorschriften dient jedoch auch einem anderen, weiter entfernten Ziel. Nachdem die Frau ihren engelhaften Charakter zum ersten Mal demonstriert, den Mann an sich gewöhnt und schließlich seine Wachsamkeit gelullt hatte, begann sie schließlich erfolgreich zu dominieren. Sie ordnet seinen Willen völlig sich selbst unter, und er verwandelt sich allmählich, allmählich, unmerklich für sich selbst, in einen erbärmlichen, willensschwachen Lappen, ohne sein eigenes Gesicht, seine eigenen Gedanken, seine eigenen Motive ... Haben Sie Freunde geheiratet? Schauen Sie sie sich genauer an ... Und dennoch ist eine nachgiebige Frau immer noch besser, da eine kompromisslose Frau dasselbe tun wird, jedoch in einer unhöflichen, perversen Form, mit besonderem Zynismus und nach vorheriger Vereinbarung mit ihren Freunden. Von den beiden Übeln wird das kleinere gewählt.

65. Im Allgemeinen ist sie übermäßig fanatisch - sie sammelt Briefmarken, Computer, Fitness, reist, kriecht im Internet, kommuniziert über ICQ ... Alles, was bei einer Frau überflüssig ist, wird in der Regel zu einem schrecklichen Ärger in einer Beziehung. Aber bei einem Mann - im Gegenteil. Das macht ihn zu einer interessanten Person. Das liegt daran, dass wir im Allgemeinen sehr gut sind ... Oft zeugt eine fanatische Einstellung zu etwas (zum Beispiel, wenn sie ausnahmslos jedes Konzert ihrer Lieblingsgruppe besuchen) von der üblichen Dummheit ...

66. Zu oft (mehr als einmal alle 5-6 Monate) ändert sich abrupt sein Image. Sie trägt langes Haar, eng anliegendes Schwarz und färbt überhaupt nicht. Dann färbt sie sich plötzlich knallrot, macht eine Dauerwelle und trägt alles Rosa und Geräumige, und ihre Nägel und Lidschatten sind purpurrot (ihr Gesicht sieht jetzt genauso aus wie bei einer Funktionsstörung der Schilddrüse). Dann schneidet sie sich kahl die Haare und trägt eine Art Lumpen. Usw. Ich war mit einem solchen vertraut. Sie verlor ihren Verstand aufgrund von Selbstbestätigung und geringem Selbstwertgefühl. Ich hoffe du bekommst keinen ...

67. Weiß nicht, wie er seine einfachen Versprechen halten soll. Zum Beispiel verspricht er anzurufen und ruft nicht zurück (dies bezieht sich hauptsächlich auf den Beginn der Bekanntschaft). Dann entschuldigt er sich nicht einmal. Es ist klar, dass es eine dunkle Angelegenheit ist - entweder hat sie jemand anderen oder ein ungesundes Dach. Oder Probleme mit dem Verständnis der gemeinsamen menschlichen Moral, die meiner Meinung nach vollständig auf ein ungesundes Dach reduziert ist. Der gleiche Freund von mir hat mir beigebracht, wie man in diesem Fall handelt. Wenn sie nicht angerufen hat, rufen Sie sie nie wieder an. Warten Sie, bis sie auftaucht. Wenn ihr Gewissen klar ist, wird sie unbedingt zurückrufen. Wenn sie nicht zurückruft, ist das Licht auf ihr nicht wie ein Keil zusammengewachsen. Es gibt auch einen anständigeren. Der Weg ist übrigens wunderbar. Besonders zur Steigerung des Selbstwertgefühls. Dies wird überprüft.

68. Sie sendet den gleichen Standardbrief an jede Menge Adressen. Ein Dummkopf, der ein "einfaches" Problem lösen will. Ich verstehe jedoch nicht, was Dummköpfe auf solche Briefe reagieren. Schließlich werden wir Männer dadurch überhaupt nicht respektiert. Und wenn sie von Anfang an Respektlosigkeit zeigten - was, fragt man sich, wird als nächstes passieren? Oder nicht?

69. Nachdem er eine Korrespondenz aufgenommen hat, beginnt er plötzlich mit einer Antwort zu zögern (er ist mehr als 2 Tage zu spät) und antwortet dann, als wäre nichts passiert, und entschuldigt sich nicht einmal. Tatsächlich entschuldigt sich ein normales Mädchen in solchen Fällen nicht nur für die Stille, sondern erklärt auch den Grund - sie sagen, es gab kein Internet, der Computer funktionierte nicht, das Internet funktionierte nur und sie war krank, saß zu Hause. Sie ist immer besorgt, dass etwas an ihr nicht stimmt. Sie ist im Allgemeinen besorgt über Ihre Beziehung. Das ist alles ernst für sie. Und sie kann sich nicht nur in einem Fall Sorgen machen: Wenn sie gleichzeitig mit jemand anderem korrespondiert und diese zwei Tage sie im wirklichen Leben mit ihm getroffen hat. Sie mochte ihn jedoch nicht; Also wechselte sie zu dir. Mit anderen Worten, Sie wurden von Anfang an als "Fallback" festgehalten. Das heißt, sie haben nicht ihr ganzes Selbst, ihre ganze Seele in eine Beziehung mit dir gebracht. Dies bedeutet, dass dies auch in Zukunft der Fall sein wird. Und wenn sich eine Frau durch Werbung trifft, schätzt sie im Allgemeinen nicht jeden ihrer Bewerber wirklich.Denken Sie nur! - Es wird immer andere Möglichkeiten geben, Hunderte von Menschen pro Tag "beißen" ihr Profil. Was ist das, wenn nicht eine Perversion? Wenn Sie sich im Internet kennenlernen, ist es im Allgemeinen gut herauszufinden, ob die Dame ihr Profil irgendwo veröffentlicht hat. Zuerst müssen Sie sie selbst danach fragen. Ich interessiere mich für Ihre Persönlichkeit und frage mich, was Sie in den Fragebogen geschrieben haben. In der Regel schmelzen Frauen, die solche Worte gehört haben, sofort und gestehen alles ... Dann organisieren sie eine Suche nach ihrer E-Mail-Adresse. Oder nach Stichwörtern (schließlich erzählte sie von ihren Hobbys). Wenn sie "bewusstlos geworden" ist und ihr Profil dennoch auf der Website auftaucht, dann haben wir bereits sehr wichtige Informationen über sie - dass sie zum Beispiel lügt. So wichtig, dass man nicht mehr korrespondieren kann.

70. Sie ist begeistert von der "wissenschaftlichen Herangehensweise" an die Datierung. Streng folgt das östliche Horoskop (oder sogar das Horoskop der Druiden: Er selbst las in einem Fragebogen: "Ich bin ein Eichenbulle ..."), alle Arten von psychologischen Verträglichkeitstests und sogar die sogenannte "Sozionik" - "Wissenschaft" über Datierung ... Darin wird jeder Person gemäß dem Test ein eigenes Bild zugewiesen (normalerweise 2 oder 3 Namen gleichzeitig). Man wird Ihnen sagen, dass Sie Hemingway mit einer Beimischung von Beethoven sind und dementsprechend zu Ihnen passen ... verdammt noch mal ... sagen wir, Lady Hamilton, oder das, wie sie, kleine Dorrit. Dickens hatte so einen Trottel ... Suchen Sie sie, sagen sie, unter den Profilen der Frauen; wolkenloses Glück erwartet dich mit ihr bis zum Grab. Jeder normale Mensch und noch mehr eine Frau (und ihr Gehirn muss per Definition einfach normal sein) versteht vollkommen, dass es in der Liebe unendlich viele zusätzliche Parameter gibt - genau wie die kleinen Dinge im Charakter eines jeden Menschen. Aber die kleinen Dinge bestimmen alles! (Zum Beispiel stellte sich heraus, dass die Schwiegermutter ein Dummkopf war). Ganz zu schweigen von der endlosen Anzahl von Kombinationen dieser kleinen Dinge. Und kein wissenschaftliches Super-Super-Modell kann sie alle berücksichtigen. Der erste und entscheidende Faktor beim Verlieben ist der Geruch. Neueste Forschungsergebnisse belegen überzeugend, dass je mehr sich der männliche genetische Code vom weiblichen unterscheidet (dh je höher die Wahrscheinlichkeit, gesunde Nachkommen zu haben), desto mehr mögen sie den Geruch des anderen. Und es ist der Geruch, der im Herzen des Verliebens liegt. Dies gilt insbesondere für Frauen, die im Allgemeinen auf der Ebene von Gerüchen, Emotionen, Empfindungen und Instinkten existieren. Der wahre Witz ist, dass eine Frau verrückt nach dem Geruch des Oberkörpers eines Mannes ist, aber eines Mannes ... (Ich denke, Sie haben es bereits erraten). Es ist merkwürdig, dass das Mädchen, das ich in meinem ersten Jahr an der Moskauer Staatsuniversität geliebt habe, sich jetzt mit diesem speziellen wissenschaftlichen Thema beschäftigt - ich habe sie kürzlich bei Yandex gefunden. Daher ist "Sozionik" ein typisches Beispiel für die bürgerliche Pseudowissenschaft, die von trotzki-japanischen Spionen erfunden wurde. Aber es ist erstaunlich, wie viele Narren es gekauft haben! Narren sind jedoch im Allgemeinen sehr leicht zu kaufen. Sagen Sie mir jetzt bitte, was denken Sie über diese Dummköpfe, die davon träumen, Liebe über einen Fragebogen zu finden - und sogar über das Internet? Schließlich kann der Fragebogen definitiv nicht nur den Geruch, sondern auch die Intonation von Sprache und Lachen vermitteln ... Und warum dann einen Typen über all seine Vor- und Nachteile befragen? Auf der anderen Seite ist es für uns bequemer geworden, zu wählen: Wenn eine Frau sich mit Sozionik täuscht und sich im Allgemeinen mit den Fragebögen vertraut macht, kann sie sicher nafig geschickt werden. Oder Sie können es einfach senden - Sie mochten den Geruch nicht.

71. In der folgenden Korrespondenz verlangt sie vollständige, detaillierte Informationen über den Mann. Das bedeutet, dass sie überhaupt nichts versteht. Die Kommunikation sollte sich allmählich entwickeln, nur dann ist sie hoch; und außerdem, was für ein Dummkopf, der ernsthafte Probleme hat (etwa mit der Gesundheit oder mit "schlechten Gewohnheiten"), würde ehrlich darüber sprechen? Schließlich sollte sich jedes normale Mädchen in strikter Übereinstimmung mit dem vorherigen Absatz bemühen, so schnell wie möglich zum Telefon zu wechseln und sich tatsächlich persönlich zu treffen - um den ersten Eindruck zu bekommen, ihren Jungen zu schnüffeln ...Wenn sie ein paar Monate lang neu schreiben will, um alles herauszufinden und dadurch in Abwesenheit von "ewiger Liebe" erfüllt zu werden, und sich erst dann trifft, dann ist sie in diesem Fall wie ein Dummkopf, ohne ein Körnchen normalen gesunden Menschenverstandes.

72. Sie behandelt Alkohol mit einem besonderen, betroffenen Ekel. Sie trinkt im Grunde genommen nicht selbst und ist irritiert, wenn andere (zumindest mäßig) trinken. All dies wird durch die Tatsache argumentiert, dass sie "gesundheitsschädlich" sagen. Tatsächlich ist der Grund völlig anders ... Zum Beispiel könnte ihr Vater ein bitterer Säufer sein, und jetzt hat sie - übrigens völlig neurotisch - Abstoßung (bei einer Frau ist in der Regel absolut alles neurotisch). Entweder hat ihr Stiefvater sie einmal betrunken vergewaltigt ... Also, ihre Vererbung ist schlecht und ihr Charakter ist auch da ... Auf die eine oder andere Weise wird niemand Alkohol in einem Land hassen, in dem "Trinken Spaß macht" ... All dies ist nicht ohne Grund von Bedeutung ... Schauen Sie sie sich genauer an: Ich nehme an, sie mag Vysotskys Lieder dann nicht. Und im Kit - er will aus Russland raus. Sie hasst Russen; Diese Haltung von ihr wird sich bald auf dich ausbreiten. Kurz gesagt, dieser Moment sagt wahrscheinlich einen schrecklichen Charakter für uns voraus. Es ist merkwürdig, dass dieser Artikel 1999 von mir hinzugefügt wurde, und genau zwei Jahre später vergaß ich ihn glücklich und verliebte mich bis zum Wahnsinn in eine solche Person. Die ersten zwei Wochen war die Romantik geradezu schwindelerregend. In der Natur gibt es etwas, an das man sich erinnern kann. Nun, und dann tauchte es auf ... nun, mit einem Wort, diese Seite ihres Charakters, die genau mit der Verachtung der Trinker verbunden war. Und in der menschlichen Natur sind im Allgemeinen alle Seiten miteinander verbunden; Dies gilt insbesondere für Frauen - Kreaturen, die per Definition vollständig und vollständig sind, wie ein Monolith. Dann gab es völliges Entsetzen, das natürlich in einem völligen Bruch endete. Seltsamerweise schickte sie mir an diesem Neujahrstag trotzdem eine Postkarte; Der Text könnte als subtiler Hinweis interpretiert werden. Dies bedeutet, dass die unglückliche Frau immer noch die bittere Tasse der Einsamkeit trinkt; Aus den Einträgen im Gästebuch ihrer Seite folgt dasselbe. Und wer braucht sie mit so einem Charakter? Übrigens: Sie hat noch vier Katzen zu Hause. Ihre Mutter war eine geschiedene Frau. Sie hat immer alle verklagt. Jedenfalls ist sie nach dem Zeichen des Horoskops Steinbock. Nein, denkst du: Wo war mein Gehirn? Habe ich sie wirklich

73. Angewidert von der Tatsache, dass Menschen an öffentlichen Orten Gefühle und Beziehungen ausdrücken können: Küssen auf der U-Bahn-Rolltreppe, Umarmen im Bus und so weiter. In solchen Fällen ständig gereizt. Keine Kommentare, da dies noch schlimmer ist als der vorherige Punkt.

74. Versteht keinen Humor und spielt nicht mit, wenn sie über sie gehänselt wird, außerdem leicht. Alle normalen Frauen verstehen, dass das Brüllen eines Mannes sowohl eine Form des Ausdrucks der Aufmerksamkeit als auch ein Mittel zur Selbstverteidigung ist. Und außerdem Selbstbestätigung, Kreativität, innere Freiheit, und ich weiß nicht, was es sonst noch gibt. Kurz gesagt, wir sind im Allgemeinen super. Und dieser hat einfach schlechte Laune. Höchstwahrscheinlich kalt. Wie im vorherigen Fall.

75. Im Gespräch spricht er oft allgemeine Sätze und mit etwas Bombast: "Das Wichtigste ist der Respekt vor einer Frau", "Mutterschaft ist heilig", "Familie ist das Wichtigste", "Kinder sind die Blumen des Lebens", "Ich bin es Ich sage - die innere Welt sollte an erster Stelle stehen "oder unnötig häufig einleitende Wörter und Sätze:" wie sie sagen "," nun, ich werde sprechen "und so weiter. Dumm und begrenzt. Tatsächlich ist sie dumm (bei Frauen ist dies ziemlich selten - zum größten Teil haben sie einen gewissen durchschnittlichen praktischen Verstand). Vielleicht eine Provinz. Hier sind die Schlüsselbegriffe, anhand derer Sie einen Narren identifizieren können. Auf Ihre ganz normale Frage - zum Beispiel, wo sie arbeitet - antwortet sie mit genau dem folgenden Wortlaut: "Ist das wichtig?" In solchen Fällen antwortete ich mit spöttisch trauriger Stimme: "Natürlich nicht. Gerne zu bleiben." Oder wenn Sie etwas über sich erzählen, fügen Sie zumindest manchmal ein: "Gut, gut."

76. Liebt (geradezu verehrt) Alla Pugacheva und Philip Kirkorov. Sagen Sie, was Sie mögen, aber das ist ein Symptom.In der Tat vollständig und vollständig auf den vorherigen Punkt reduzierbar. Was auch immer Sie sagen, der weibliche gesunde Menschenverstand sollte den nicht weniger gesunden Geschmack ergänzen.

77. Lacht vulgär - gackert oder wiehert wie eine Stute. Ein Autor (ich kann mich nicht erinnern, wer) hat bemerkt, dass eine Person am genauesten durch ihr Lachen charakterisiert ist. Die Intonation von Sprache, Gang oder Gesichtsausdruck kann immer noch ein "fremdes" Aussehen erhalten. Aber Lachen ist fast unmöglich zu fälschen. Darin wird eine Person nach unten offenbart. Ich werde mehr sagen. Sogar jene Charaktereigenschaften, die bei einer Frau erst später auftauchen - selbst sie können sofort im Lachen gehört werden. Ach! Bei Frauen taucht immer "später" etwas auf. Wenn Sie sich am Telefon treffen, ist dies (Lachen, nicht etwas, das auftaucht) ungewöhnlich praktisch - es reicht aus, um den Gesprächspartner zum Lachen zu bringen, sobald Sie verstehen, mit wem Sie es zu tun haben. Manchmal lohnt es sich nicht, nach ihrem Lachen und Gespräch weiterzumachen. Wenn du ein gutes, unberührtes Mädchen finden willst, musst du nur auf ihr Lachen hören. Es sollte flach, sauber und klar sein - wie eine Glocke läutet. Dies ist ein kluges und tiefes Kriterium, glauben Sie mir. Wenn Sie an einer mehr oder weniger langfristigen Beziehung interessiert sind, wählen Sie eine Freundin für sich selbst anhand ihres Lachens und nicht anhand anderer Indikatoren - Größe, Augenfarbe, Gesichtskontur, Oberweite ... Ich habe zwei Monate lang per E-Mail mit einem Mädchen korrespondiert - klug , lieblich, mit Sinn für Humor, nicht kaufmännisch ... Im allerersten Telefongespräch begann sie diplomatisch herauszufinden, ob ich ein Auto hatte. Wenn ich nicht sofort zum Telefon gewechselt hätte, wäre nichts davon passiert. Warum unser Bruder das nicht versteht und keine Anzeigen mit einem Telefon einreicht, ist mir immer noch ein Rätsel. Niemand wird kommen, um ihn zu töten. Oh ja, ich spreche von Lachen als Kriterium. Übrigens ist auch das Gegenteil der Fall: Wenn Sie jemanden finden möchten, der nur schnell schlafen kann, suchen Sie nach einer Frau mit einem ungleichmäßigen und vulgären Lachen. Die Wahrscheinlichkeit wird stark ansteigen. Es gibt jedoch Ausnahmen zu allen Regeln.

78. Im ersten Gespräch erinnert er sich an obszöne Anekdoten (oder möchte sich daran erinnern), die für diesen Anlass geeignet sind, oder verwendet vulgäre, obszöne Wörter ("Penis", "Schambein", "Schritt", "Jungfrau" usw.). Oder zögert plötzlich und ist bereit, so etwas zu sagen. In diesem Sinne war es für mich viel einfacher - die Art von Mädchen, die ich immer mochte, erwähnte diese Begriffe nie. Ich frage mich, wie ich rauskommen würde, wenn ich mich im Internet treffen würde.

79. Er geht zu sehr auf verschiedene Haushaltsdetails ein: Er versteht finnische Emails, Arten von Transformatoren für Scheinwerfer, Hebelverriegelungsmechanismen, Unternehmen, die Spülen und Siphons herstellen, viel besser als Sie es von Befestigungselementen wissen. Eines von zwei Dingen: Entweder arbeitet sie als Verkäuferin in der gleichnamigen Abteilung oder sie ist unendlich geerdet. In beiden Fällen passt das nicht zu mir persönlich.

80. Zu fixiert auf ihre Freundinnen. Er hört gespannt auf ihre Meinung, teilt alles mit ihnen. Wenn eine Karotte extrem von ihrer Meinung abhängig ist, dann hat sie mit ziemlicher Sicherheit ein geringes Selbstwertgefühl: Sie respektiert sich selbst nicht und hat Angst, deshalb rät sie sogar zu Kleinigkeiten, um keine dummen Dinge zu tun. Extreme konvergieren jedoch oft, und manchmal denkt ein Mädchen zu viel an sich selbst und möchte dieses hohe Image in den Augen ihres Freundes auf jede mögliche Weise bewahren. Es ist klar, dass die Kehrseite eines solchen Verlangens die ständige Angst ist, von Ihrem Sockel zu fallen (nicht zu verwechseln mit den normalen Ängsten eines normalen Mädchens, in die Augen seines Auserwählten zu fallen - hier sprechen wir über die übliche Enttäuschung). Es ist im Allgemeinen unmöglich, ohne fremde Hilfe alleine auf dem Podest zu stehen. Sie müssen Ihren Freunden alles melden, um jede Ihrer Handlungen in Bezug auf "Ihn" zu überprüfen. So entpuppt sich die Dame als Geisel einer Gruppe anderer Frauen (da wir hier über sie sprechen) - ihre Stimmungen, ihre Enttäuschungen, ihr Neid und ihre verborgenen Komplexe. Und sie vertraut aus einem unverständlichen Grund für das männliche Bewusstsein ihren Freunden vollkommen.Der Wunsch, an der Spitze zu sein, wird zu seinem völligen Gegenteil - sich vor anderen auszubreiten und darüber hinaus nicht immer würdig. Beachten Sie, wie anmutig Frauen sich in eine Sackgasse treiben können. Und jetzt stellen wir uns vor, dass dieses ganze Rudel schon lange geschieden ist, aus der Einsamkeit verschwindet und unsere Prinzessin einen Mann hat, der sie wirklich liebt, sich um sie kümmert und Geschenke gibt. Igel es ist klar, dass sie, sogar in ihren Herzen, anfangen werden, sie zu beneiden. Wie sie in derselben Zeitschrift "Cosmo" schreiben: "Wie unangenehm es ist, eine Freundin zu haben, der es gut geht. Sie können sie nicht anrufen, um Ihre Seele wegzunehmen: Für immer sitzt" er "entweder schon bei ihr oder sie bereitet sich darauf vor, ihn zu treffen. Sie können das Telefon jetzt auch nicht anrufen - es ist immer beschäftigt. Und Sie können Ihre Seele nicht zu sehr ausschütten - schließlich versteht ein Genährter einen hungrigen Menschen nicht "(zitiere ich aus dem Gedächtnis). Und so werden (wieder unbewusst) Freunde versuchen, unser Paar zu streiten. Und das erreichen sie in der Regel. Dieses Schema (vulgärer Neid, der in der Frauenfreundschaft triumphiert) ist übrigens universell, aber für eine Frau mit hohem Selbstwertgefühl sind seine Folgen besonders bedrückend. Trotzdem treten Frauen ständig auf den gleichen Rechen. Wie sie in der Zeitschrift "Cosmopolitan" schreiben, "Männer - für eine Weile und Freundinnen - für immer". Und das ist wirklich so für diejenigen, die fromm an weibliche Freundschaft glauben! In der Zwischenzeit wird ein ungesundes Selbstwertgefühl normalerweise entweder bei den Töchtern prominenter Personen oder bei verwöhnten Mädchen oder bei dem einzigen Kind in der Familie gebildet. Oder ob sie laut Horoskop Leo ist. Letzteres sollte niemals vernachlässigt werden. Und ganz am Anfang der Bekanntschaft finden Sie unauffällig heraus, wer sie laut Horoskop ist. Und wenn Leo, dann schauen Sie sich das erwähnte Thema genauer an. Leo liebt es, sich wie der König der Tiere zu fühlen, das heißt, höher zu sein als andere. Um dies zu erreichen, hat die Leo-Frau in der Regel nur noch einen Weg - sich in ihre Augen zu erheben, indem sie andere demütigt (Sie können jedes Horoskop als Scheck lesen). Meine Freunde tun mir leid, deshalb müssen wir Männer mit Füßen treten. Aus irgendeinem Grund waren es die Lions, die mir sagten, dass sie im Kreis des Ruhmes sein wollten, dass sie einen außergewöhnlichen Mann mit Super-Duper-Verstand wollten ... Nehmen Sie einfach Yandex und tippen Sie etwas wie: "Leo-Frau, Charakterprobleme." Ich persönlich fand mich einmal in einer solchen Geschichte wieder. Die Dame war zwar ein Steinbock, aber ihr Vater war ein berühmter Chirurg. Sie selbst nannte sich nicht "Löwin", sondern "Leo", was keineswegs zufällig war - sie nannte sich nicht wirklich königlich. Und als wir uns trennten, gab meine Frau zu, dass "alle ihre Freunde sagten ..." Und als sie sich nach einer Weile fing und anfing, Beziehungen wiederherzustellen, fragte ich sie: Wenn wir wieder zusammenkommen, ist sie für den Fall einer eigenen bereit Zweifel, sie zuerst mit mir und erst dann mit Freunden zu teilen. Es stellte sich heraus, dass nein. Bei solchen Frauen ist der Stolz höher als die Liebe. So ist das.

81. Hat überhaupt keine Freundinnen. Ich war noch nie in einer lustigen Kampagne. Erklärt, dass "weibliche Freundschaft" völliger Unsinn ist, da Neid, der dem fairen Geschlecht organisch innewohnt, die Tugenden einer solchen Freundschaft zunichte macht. Der andere wird sich immer als glücklicher mit Männern, Karriere, Geld oder Aussehen herausstellen. Und dann was? All dies ist völlig wahr, aber nur mindestens eine Freundin hätte es sein sollen. Und wenn sie es überhaupt nicht sind, bedeutet dies, dass die Dame einen schlechten Charakter hat und ihre Freunde einfach verängstigt hat. Oder sie lügt gemein und hat tatsächlich Freunde, aber sie zieht es vor, mit ihnen heimlich von Ihnen zu kommunizieren. Und wenn sie von Anfang an lügt, was wird dann passieren? Und vielleicht noch schlimmer - sie hat eine träge soziale Phobie. Nun, lass jemand anderen sich um sie kümmern. Zum Beispiel ein Sanitäter im entsprechenden Profil. Außerdem werde ich Ihnen jetzt eine sehr schlechte Sache erzählen. Eigentlich sollte ich das nicht sagen, aber ich habe mich trotzdem entschieden. Tatsache ist, dass Bekanntschaft durch Werbung eine etwas künstliche Sache ist. Es besteht immer die Gefahr, dass diese Künstlichkeit die weitere Entwicklung der Beziehungen prägt. Sie müssen immer auf alles vorbereitet sein.Nun, der Freund Ihres Freundes kann sich als sehr viel sogar nichts herausstellen. Verstehst du mich gut

82. Zu abergläubisch. Liest das Horoskop für die nächste Woche; glaubt fest an alles, was dort geschrieben steht. Wenn geschrieben steht, dass Sie das Haus an diesem Tag nicht verlassen sollten, wird er nicht einmal eine kranke Mutter besuchen. Wenn andere sie zwingen, die Vorschriften zu verletzen, wird sie irritiert. Er glaubt fest an alle Zeichen. Wenn Sie eine leere Flasche auf dem Tisch lassen, wird sie in Ihre Stirn geschleudert (manchmal trifft sie). Die Diagnose lautet geringes Selbstwertgefühl. Oder ein Dummkopf. Oder vielleicht beides.

83. Absolut nicht abergläubisch. Hören Sie, hören Sie auf zu lachen und drehen Sie Ihren Finger an Ihrer Schläfe. Ich bin der festen Überzeugung, dass eine Frau nicht zu viel enthalten sollte. Und wenn Sie denken, dass dies nicht so ist, dann liegt die Flagge in Ihren Händen. Ein gesunder Aberglaube fügt einer Frau nur Poesie hinzu. Denken Sie zumindest an Puschkins Tatiana. Sagen Sie, was Sie mögen, aber es ist sehr weiblich, im Namen Ihrer Verlobten zu raten. Was könnte langweiliger sein als eine rational korrekte Frau? Sie sind sowieso alle ganz richtig, besonders nach 30 ... Wenn eine Frau (leicht) nicht abergläubisch ist, dann bedeutet dies mit ziemlicher Sicherheit, dass in ihr etwas Böses verborgen ist. Vielleicht ist sie ein blauer Strumpf oder so. Wie ist es: damit eine Frau nicht an das Schicksal glaubt? Das wird es nicht! Woran glaubt sie dann? Im Triumph kommunistischer Ideen? Die menschliche Psyche kann grundsätzlich nicht ohne Glauben auskommen, und wenn eine Frau nicht an das Schicksal glaubt, wird sie an sich selbst glauben (und dann ist sie eine narzisstische Egoistin), an Geld (hier wird sie unverschämt kaufmännisch sein), an Gott (hier hat sie oberflächliche Religiosität mit ihr vulgärer Ritualismus und ihre unerträgliche Genauigkeit gegenüber anderen). Nein, es ist besser, ihn an das Schicksal glauben zu lassen. Es ist irgendwie sicherer.

84. Pathologisch Angst davor, schwanger zu werden oder krank zu werden. Im allerersten Gespräch (ich möchte Sie daran erinnern, dass es sich um eine telefonische Bekanntschaft handelt) beginnt er, dieses Thema zu übertreiben. Kurz gesagt, er manifestiert offen seine latenten phobischen Reaktionen (er sagte etwas, er hatte selbst schon Angst). Fragt akribisch, ob ich die Gewohnheit habe, mich selbst zu schützen, ob ich viele gelegentliche Kontakte habe und was ihr (gelegentliches) Kontingent ist. Ein normales Mädchen sollte zum einen eine leicht riskante Person sein und zum anderen sehr einfühlsam sein und sofort spüren, mit wem es es zu tun hat - ob es anständig ist oder nicht, und so weiter. Und schließlich sollte sie zumindest ein wenig taktvoll sein. Wie unterscheidet sie sich sonst von einem Mann? Wir sind grobe Wesen, unkompliziert ... Aus alledem folgt, dass sie zuerst mit mir ausgehen, mir in die Augen schauen, kommunizieren, atmen - und dann selbst die entsprechenden Schlussfolgerungen ziehen sollte: Ich werde mich selbst schützen oder so. Und nicht zu befragen, wie diesmal. Wenn sie danach fragt, bedeutet dies, dass ihre Psyche in jeder Hinsicht völlig ungesund ist. Kurz gesagt, auf ihre Fragen möchte ich wirklich antworten, dass ich mich immer gerade vor Verbindungen mit solchen Dummköpfen schütze. Stattdessen sage ich, dass ich an einen Glücksstern glaube, ich benutze nichts ("Gasmaske und eine Rose"), und im Allgemeinen schlafe ich mit niemandem, und ich mache das auch jetzt noch (das heißt, selbst wenn ich mit ihr spreche). Ich bin erstickt vor Lachen und höre ihre nächste Bemerkung mit der Taste "Stumm" am Telefon: "Also haben Sie noch jemanden in der Nähe?" fragt sie in einem offensichtlich verblüfften Ton. "Ja", sage ich und lasse den Knopf für eine Sekunde los. Sie legt auf. Ich lache weiter und stelle mir lebhaft vor, wie sie jetzt "diese Hunde" verflucht (die Geschichte ist übrigens echt). Trotzdem ist es eine coole Sache - telefonisches Treffen. Manchmal schaffe ich es, mich zu entspannen. Was willst du? Wenn fünfzig Damen Sie pro Tag anrufen und von ihnen kaum ein halbes Dutzend Interesse verdienen.

85. Fängt sofort an, sich an "Sie" zu wenden, oder bietet an, im ersten Gespräch zu "Sie" zu wechseln. Zuerst dachte ich, dass es keine Rolle spielt - was auch immer Sie sagen, jetzt ist es üblich, dies anzusprechen, und tatsächlich ist dies ein rein formaler Moment ... Es stellte sich heraus, dass dies nicht so ist.Sich einer unbekannten Person "Sie" zuzuwenden - was auch immer Sie sagen, ist ein Symptom. Aus irgendeinem Grund mochte ich keines dieser Mädchen. Nicht mein Typ, das ist alles.

86. Der Punkt ist der offensichtlichste - Drogenabhängige, Alkoholiker, Prostituierte ... Ich habe ihn hier eingefügt, um die Sammlung zu vervollständigen. Wenn Sie möchten - fügen Sie hinzu.

87. Sie war mindestens einige Zeit im Modelgeschäft tätig. Hier ist alles klar, da es sich um dieselbe Prostitution handelt, jedoch in getarnter Form. Außerdem bin ich ein schrecklicher Rückschritt, und ich glaube, dass eine normale Frau sich gerne nur vor ihrer Geliebten ausziehen sollte und sich vor anderen schämen sollte. Sie denken wahrscheinlich, dass es schwierig ist, eine ähnliche Rückentwicklung in unserer Gesellschaft zu finden? Ja, sie sind ein Dutzend ... Nun, dann sind alle Modelle furchtbar dumm, und der Roman im klassischen Sinne macht 70 Prozent der Kommunikation aus. Ihre Unfähigkeit, ein Gespräch zu führen, ist wirklich pathologisch. Wissen Sie, warum viele Männer trotzdem bereit sind, ein Model zu kontaktieren? Aus Eitelkeit. Und auch, weil Sex für sie wichtiger ist als persönliche Qualitäten. Aber auf Eitelkeit kann man nicht zusammen ein vollwertiges Leben aufbauen. Wir müssen den Charakter der abscheulichen Frau in jeder Pause beschuldigen und nicht einmal erkennen, dass die Übertragung von Schuld auf eine andere eine typische Weiblichkeit ist ... Nein, nehmen Sie es und geben Sie sich in dieser Oberflächlichkeit und Eitelkeit zu.

88. Sie arbeitete (oder arbeitet) als Sekretärin. Fast das gleiche und alles - ich mag diesen Beruf nicht. Plebejer.

89. Die interessantesten Mädchen führen zu Beginn ihrer Bekanntschaft und sogar am Telefon ein Gespräch mit großen Schwierigkeiten. Erstens, weil sie normale weibliche Verlegenheit erleben (schließlich sprechen sie mit einem unbekannten Mann, und im Allgemeinen - sie haben zuerst angerufen; was werden sie jetzt von ihnen denken), und zweitens sind sie jetzt völlig ihren Fantasien ausgeliefert und träumen davon, zu sehen, wie Zumindest ein hübscher Prinz. Mit der Zeit begann ich, dieses Kriterium mit Macht und Kraft anzuwenden - und bereute es nie. Dies vereinfachte die Auswahl erheblich. Aber dieser Punkt betrifft etwas anderes. Über Frauen, die das Gespräch perfekt unterstützen und ganz am Anfang ihrer Bekanntschaft stehen. Ich habe eine sehr interessante Frau in der Kommunikation getroffen. Keine Kommunikation - sondern Dauerflug! Und als wir uns trafen, stellte sich heraus, dass sie eine fast geschriebene Schönheit war. Und sie mochte mich wirklich. Aber leider! Aus irgendeinem Grund versteckte sie fromm die Anwesenheit ihres Mannes und ihres Kindes vor mir (währenddessen fragte ich am Anfang). Und diese drei Mängel (Ehemann, Kind und Lüge) für eine Frau, was auch immer Sie sagen, sind unverzeihlich. Wie jedoch und übermäßige Gesprächigkeit am ersten Tag der Bekanntschaft. Etwas, dein Wille, Unfreundlichkeit lauert in Frauen, die viel Wein, Spiele, eine große Gesellschaft von Männern lieben, die zu mutig in der Kommunikation sind ... Solche Menschen sind entweder schwer krank oder hassen heimlich andere. Ausnahmen sind jedoch möglich. Unter den Frauen, die sich mit mir an den Banketttisch setzten, stieß ich manchmal auf echte Süßigkeiten. Hören wir jedoch weiter zu.

90. Wenn sie in einem Gespräch die folgenden Redewendungen verwendet: "Warte, unterbrich nicht", "Nun, das ist deine individuelle Meinung", "Studierst du? Also tust du nichts!" "Das Unangenehmste ist, wenn sie mich neu gestalten wollen"; "Ich hasse es, wenn sie mindestens 10 Minuten zu spät sind", "Warum willst du nicht wieder ins Geschäft gehen?" Wenn sie den Satz sehr oft mit den Worten "leider ..." beginnt oder wenn sie nur oft nachahmt. Eine Frau sollte einfach nicht den Satz sagen: "Ein Mann sollte nicht mit leeren Händen zu einem Date kommen." Dies ist bereits impliziert, aber sie sollte es einfach nicht sagen. In allen Fällen ist sie ein Dummkopf.

91. Hier ist mein eigener Punkt: Der Westen lobt zu viel und schimpft mit Russland; will bei der ersten Gelegenheit hier raus. Puschkin schrieb: "Wie jeder gebildete Mensch verachte ich Russland auf jeden Fall, aber es ist unangenehm für mich, wenn ein Ausländer diese Meinung teilt." Der Wunsch, an sich gut zu leben, ist wahrscheinlich eine ziemlich unschuldige Sache.Aber so sollte auf normale Weise die Notwendigkeit, wegen des Einkommens zu gehen, mit einem schweren Seufzer ausgesprochen werden: Sie sagen, was können Sie tun, da Sie hier keinen geeigneten Job finden ... Der Westen hat seine sehr schwerwiegenden Mängel, und wenn er dies nicht versteht, dann mussten ihre Eltern erklären. Im ersten Fall ist sie selbst ein Dummkopf; zweitens stammt sie aus einer schlechten Familie, dh einem Narren, der mit schlechter Vererbung belastet ist. Also lass ihn nach einem Narren suchen.

92. Sie bezieht sich auf die sogenannten "irdischen" Zeichen des Horoskops - Steinbock, Jungfrau, Stier. Dies liegt an der Tatsache, dass ich selbst ein Wassermann bin und geerdete und gierige Mädchen hasse. Hier besteht tatsächlich eine eindeutige Korrelation - Sie können dies überprüfen. Ich hasse auch Lemberg. Obwohl es unter anderen Zeichen des Horoskops völlige Dummköpfe gibt. Herr, wo immer sie sich treffen.

93. Wenn sie es ganz ernst meint mit der Tatsache, dass ein Kind ohne Vater erzogen werden kann. Dies bedeutet eines von zwei Dingen: Entweder hat sie sehr starke latente feministische Neigungen und einen schlechten Charakter (beide Frauen kommen meistens in einem "Set"), und sie hat das Gefühl, dass ein normaler Ehemann immer noch nicht für sie glänzt bereitet sich im Voraus auf die Rolle einer alleinerziehenden Mutter vor. Oder sie hat generell Probleme mit dem Weltbild. Als wäre das Dach heruntergerutscht, nur ein bisschen so weit. Es ist klar, dass wir in diesem Fall keine gemeinsame Sprache finden werden.

94. Sie gehört zu der Nationalität, die ich nicht mag. Zum Beispiel mag ich keine deutschen Frauen. Aber das ist noch nicht einmal der Punkt. Da "Sie nur auf Ihre eigene Lichtung schauen müssen", folgt daraus, dass sich die besten Beziehungen nur zu einem Mädchen Ihrer eigenen Nationalität entwickeln können. Ich begann eine Affäre mit einem Mädchen aus dem Kaukasus. Sie war auf wundersame Weise gut, süß und absolut nicht verwöhnt - keusch, schüchtern, bescheiden ... Sie hatte eine schlanke Figur und eine fantastisch dünne Taille - man konnte ihre Finger fast mühelos um sie schließen. Ihre Emotionalität war so groß, dass Küsse sie noch schwindelig machten - sie konnte nicht einmal auf den Beinen stehen. Inwieweit sie wusste, wie man sanft ist, verdient eine gesonderte Beschreibung. Sie wusste, wie man den Körper eines Mannes so zärtlich küsste, dass russische Frauen nicht einmal in der Nähe standen. Sie sahen im Vergleich zu ihr wie kalte Heringe aus. Es war eine echte Offenbarung, etwas Phänomenales, wie ein Schmetterling, der auf dir landet. Und zu diesem Zeitpunkt hatte ich etwas zu vergleichen ... Beim zweiten Treffen beneidete ich nur kaukasische Männer - wenn mindestens die Hälfte ihrer Mädchen so zärtlich war. Ich hätte sie geheiratet! Aber die Beziehung brach innerhalb einer Woche zusammen. Es war fantastisch langweilig mit ihr. Sie sah mich mit gefrorenen, bewundernden Augen an und sagte kein Wort. Dies wird von ihnen wahrscheinlich nicht akzeptiert. Also sitze ich und esse, und sie bittet nur, daneben zu stehen, will sich nicht einmal setzen. Sie leistete nicht den geringsten Widerstand, genau wie Plastilin. Ihr Gehorsam war irgendwie seltsam unterwürfig, als wäre sie eine Konkubine in einem Harem. Dann habe ich selbst herausgefunden, dass eine Frau eine Meinung haben muss - sonst verliert der Mann seine eigene Identität. Anscheinend wächst im Kampf gegen die Meinung der Frauen unsere spirituelle Stärke. Es war einfach unmöglich, mit ihr zu kommunizieren - sie wusste nicht, wie sie artikulieren sollte, was in ihrer Seele war (sie schmollte bei Unzufriedenheit einfach lautlos), und ohne dies, was auch immer Sie sagen, wird jeder kleinste Konflikt, sogar ein elementares Missverständnis, sofort destruktiv für die Beziehung. Wir trennten uns mit einem Knall.

95. Mindestens einmal abtreiben. Der Artikel gehört ursprünglich mir. Abtreibung ist Mord. Zum Beispiel feiern die Chinesen nicht ihren Geburtstag, sondern den Tag der Empfängnis. In einigen astrologischen Schulen wird der Moment der Empfängnis bei der Erstellung von Geburtshoroskopen berücksichtigt. Schließlich betrachtet der Fötus als Kind das historische Christentum, das überhaupt nicht an das Schicksal glaubt. Tertullian schrieb: "Wir dürfen ein Kind weder vor noch nach seiner Geburt töten." Ich habe Frauen gesehen, die eine Abtreibung hatten. Ich sah ihre Gesichter, sah, wie ihr Gewissen quälte - unabhängig davon, wie effektiv sie versuchten, sich zu rechtfertigen.Nein, es scheint mir, dass der Embryo bereits in den ersten Tagen noch eine Person ist; und er hat bereits sein eigenes Schicksal. Und die Eltern sind für dieses Schicksal verantwortlich. Ich fürchte, es wird psychologisch schwierig für mich, mich um den Mörder zu kümmern. Warum hatte sie eine Abtreibung? Haben deine Eltern dich gemacht? - Es war nicht nötig zu gehorchen. Warum hat sie keine Empfängnisverhütung angewendet? Hätte mich mit ein paar Pillen betrunken. Und warum war ihr Pfeffer nicht geschützt? Und warum hat sie sich mit Pfeffer beschäftigt, der nicht geschützt ist? Kannst du es noch nicht? Ich musste warten. Oder lernen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten - auch absolut zuverlässig, wenn auch nicht so angenehm. Finde endlich einen anderen, anständigen Kerl. Kurz gesagt, in diesem Fall ist eine Abtreibung ein Beweis dafür, dass eine Frau eine ganze Reihe großer und kleiner Probleme hat - schwacher Wille, Abhängigkeit von den Eltern, Promiskuität bei Männern. Andere hatten keine Abtreibung, aber aus irgendeinem Grund? Es ist alles Blödsinn, und unser Schicksal hängt ganz von uns selbst ab. Wir bekommen immer nur das, was wir verdienen - nicht mehr und nicht weniger. Eine Frau muss für diese Abtreibung mehrmals bezahlen - also lassen Sie mich die erste solche Rückzahlung sein und sie weit, weit weg schicken. Eine Kleinigkeit, aber nett. Wenn das Kind eingeschaltet ist, warum zum Teufel wurde ihm dann nicht die Möglichkeit gegeben zu existieren? Wofür war er schuldig? Musstest du dein Studium beenden? - aber nicht auf Kosten des Mordes. Eltern würden sitzen. Und sie braucht wirklich ihr Studium? Das Kind brauchte mehr Leben. Wie wäre es mit der Träne eines Kindes? Hatten Sie kein Geld zum Füttern? - würde finden. Es reicht aus, einen Schrei von Hand zu Hand in die Zeitung zu werfen: Sie sagen, wir brauchen dringend Kinderartikel, aber wir haben kein Geld! Weißt du, wie viel sie geben würden ?! (Ein Mädchen aus der Provinz hat die Möglichkeit, alle Beiträge mit solchen Ankündigungen zu versehen). Und sie gaben ein Bett und Windeln und Flaschen und ein Bad und ein paar Kleider und Waagen (ich habe es persönlich überprüft). Die Welt ist nicht ohne gute Leute. Schließlich würde die Tatsache, dass die Menschen einer solchen Versuchung widerstanden und beschlossen, den schmalen Weg zu gehen und nicht "breite Tore", berücksichtigen - raten Sie mal, wer? - Gott ... Der Gott, an den niemand glaubt. Es würde helfen, unabhängig von dieser Tatsache. Auch er hatte keine Gelegenheit zu helfen. Sie glaubten es nicht ... Und schließlich wäre das Klima in der Familie, in dem die Menschen etwas gespendet und keinen Mord begangen haben, einfach wunderbar. Ich kann es nicht beweisen. Ich fühle mich so, das ist alles. Sie müssen für alles bezahlen. Aber warum haben die Empfänger nicht für das Vergnügen bezahlt, sondern für sein Produkt? Ist das nicht absurd? Ich weiß - Sie beschuldigen mich des Maximalismus. Aber was genau ist das Problem? Lass diesen Mörder von jemandem aufgegriffen werden, der nicht so streng ist wie ich. Fahne in ihren Händen. Lass sie leben, sie machen Kränze wie ...

96. Sie sitzt gern in einem Restaurant, Club oder einer Bar. macht es sehr oft. Hier muss ich mich anscheinend noch einmal erklären. Zu meiner Zeit wurden solche Dinge nicht akzeptiert, und deshalb kann ich in keiner Weise verstehen, was ist besser als Gehen, Kommunikation und in der Tat die Möglichkeit, einfach zu Hause zu sein? Was für Mädchen gehen dorthin? Wie ist die Atmosphäre? Wie unterscheidet sich diese Bar typologisch von dem üblichen Gasthaus der vergangenen Jahrhunderte? Anständige Menschen gingen nie in eine Kneipe; dort versammelte sich immer nur ein Gesindel - erstens das Gesindel, das dort seine dunklen Taten vollbrachte (oft ist dies jetzt der Fall), und zweitens Kaufleute (deren Mentalität übrigens sowohl in unserem Land als auch in unserem Land von der Mittelschicht entlehnt wurde weltweit). Die Tatsache, dass sich ein moderner Club oder eine moderne Bar in Design und Einrichtung erheblich von einer alten Taverne unterscheidet, sollte einen unparteiischen Beobachter nicht stören - die Unterschiede sind hier nur quantitativ, aber keineswegs qualitativ. Der Geist und die Essenz blieben gleich. Eine Taverne - es ist eine Taverne, auch wenn sie Getränke, Service und Möbel aus dem Westen entlehnt hat. Aus diesem Grund wurde er nicht grundlegend anders. Was ist übrigens der Westen? Dies ist eine Gesellschaft, in der Reichtum im Trend liegt und keine andere Menschenwürde. Und was ist dann der grundlegende Unterschied zwischen den Mädchen aus den Tavernen und den Tavernenmädchen? Welche Einstellung erhalten sie dort? Kultur unterscheidet Menschen von Tieren vor allem dadurch, dass Menschen im Kampf um ihre Frau intellektuelle Anstrengungen unternehmen müssen; Letzteres erliegt der Belästigung durch Männer, nachdem der kulturelle Wert nachgewiesen wurde, der den Mann vom Rest der Bevölkerung unterscheidet. Oder, um es einfach auszudrücken, ein normales Mädchen könnte einem Mann als Reaktion auf echte Werbung, echte Einstellung und echte Gefühle nachgeben.Der Rest sind nur Tavernenmädchen, die sich darauf konzentrieren, dass die umliegenden Männer sie nur behandeln. Es ist dein Wille, aber dies ist die Steinzeit - am selben Tag nur zum Essen gegeben zu werden. Für mich, einen Perversen, wäre es demütigend, mit Leuten auf dem gleichen Feld zu spielen, die versuchen, eine Frau für eine triviale Mahlzeit und triviale obszöne Komplimente in Besitz zu nehmen. In jedem Fall trug ich immer das Banner meines altmodischen High und versuchte, ein ebenso altmodisches Mädchen zu finden. Sie mussten sich als Perverser für einen echten Roman und eine echte Einstellung zu sich selbst interessieren. Es ist absolut unmöglich, dies in einer Taverne zu tun. Es ist nichts Seltsames daran, dass jeder Mann ein Mädchen seines Typs finden möchte, und in diesem Sinne bin ich keine Ausnahme. Mädchen meines Typs besuchen die Taverne nicht oder gehen sehr selten unter dem schlechten Einfluss ihrer Freunde dorthin (in der Regel üben Freundinnen keinen anderen Einfluss aus). Deshalb habe ich das Telefon gewählt, um mich zu treffen. Und Sie wissen - seltsamerweise können Sie jetzt ein Mädchen für jeden Geschmack finden - es würde nur einen echten Wunsch geben, sich zu treffen. Auf den Fänger und das Biest rennt. Übrigens altmodisch, ein Dutzend Cent. Interessant, schön und altmodisch. Was macht Mutter Russland einzigartig? Und diese Altmodik telefonisch zu berechnen ist nicht schwierig (und damit unnötige, unangemessene Kandidaten abzuschneiden). Es reicht zu fragen: "Welche Bar in Moskau magst du am liebsten?" Die meisten Anrufer nahmen diese Frage für den normalen Verlauf des Gesprächs und fühlten keinen Trick. Sie antworteten mir, welche. Zu diesem Zeitpunkt verdrehte ich meine Seele und sagte: "Es ist seltsam. Aber ich gehe oft auch dorthin. Warum habe ich dich dort nicht gesehen? Und wie oft gehst du dorthin?" Die Dame, die von dem Gespräch und der Aussicht auf eine neue Bekanntschaft mitgerissen wurde, kam ihr aus irgendeinem Grund überhaupt nicht in den Sinn, dass in einem Gespräch am Telefon das Wort "sah" nicht ganz angemessen war. Deshalb hat sie den Mutterleib der Wahrheit durchtrennt: Ja, sagen sie, ich besuche jedes Wochenende.

97. Sie ist ein "Partygirl", das es gewohnt ist, den größten Teil ihrer Freizeit in Gesellschaft zu verbringen. Dies bedeutet nicht, dass es in der Kampagne nur um bittere Betrunkene und Drogenabhängige geht. Dies können ihre Kommilitonen, Klassenkameraden oder "coole Typen vom Nachbarhof" sein. Einmal hatte ich die Gelegenheit, eine solche Person zu treffen. Es gab das Gefühl, dass sie von ihrer Kampagne "begeistert" war, da einige im Internet "süchtig" sind. Es war normal, nur für die erste Stunde mit ihr zu kommunizieren ... Das Problem hierbei ist, dass ein ständiger Aufenthalt in der Kampagne zur Entmannung der weiblichen Seele führt (die männliche vielleicht auch, aber ich nehme nicht an, dies positiv zu bestätigen). Es verliert etwas an Tiefe. Es gibt überhaupt keine Tiefe in dem Sinne, dass ein Chuch die Trinitätstheologie auf den Punkt bringen kann. Die Tiefe, nach der viele Männer bei Frauen suchen, ist die Tiefe der Gefühle, die Tiefe des Verständnisses anderer Menschen, in Bezug auf sie und vor allem - das Verständnis (sogar eher das Gefühl) des Schicksals. In diesem Sinne war Puschkins Tatiana immer mein Ideal. Eine solche Tiefe für ihre Bildung erfordert unweigerlich etwas Einsamkeit (was übrigens von Puschkin besonders betont wurde). Wenn mir also ein Mädchen (mit etwas Bedauern, nicht mit Stolz) sagte, dass sie fast nie irgendwohin gegangen ist, war ich immer geneigt, dies eher als Plus als als Minus zu betrachten. Besonders wenn man bedenkt, dass solche Personen normalerweise ältere Männer mögen, mit einem etablierten Wertesystem und einer bedeutungsvollen inneren Welt. Und außerdem vergessen Sie nicht, dass die Liste tatsächlich meine ist, aber in Bezug auf Frauen wurde mein Geschmack in den 80ern geformt. Auf der anderen Seite, wenn ein Mädchen nur zu Hause sitzt, Gedichte und Klassiker liest und im Grunde nirgendwohin geht, wird es unweigerlich zur Träumerin und entwickelt infolgedessen zu sehr die Idee eines idealen Mannes und überschätzt daher das Selbstwertgefühl (bei Frauen, in der Regel sind dies starr miteinander verbundene Dinge). Dieses Ideal in Einklang mit der Realität zu bringen und darüber hinaus die Seele eines solchen Mädchens in Besitz zu nehmen, ist nicht nur schwierig, sondern auch äußerst schwierig.Dazu benötigen Sie mindestens eine gute Ausbildung, einen brillanten Sinn für Humor und gute Kreativität. Daher sollte von Zeit zu Zeit - mindestens alle paar Monate - ein normales Mädchen in einigen Unternehmen sein. Ich habe hier jedoch über einen Extremfall gesprochen.

98. Einen Hund zu Hause zu haben, den sie selbst angefangen hat. Dies ist auch mein eigener Punkt; es wird dir wahrscheinlich nicht passen. Ich werde jedoch versuchen, mich zu erklären. Erstens braucht sie (die Dame) höchstwahrscheinlich mehr Schutz. Psychologen würden dies als "erhöhte Angst" bezeichnen. Dies impliziert wiederum, dass sie mit ziemlicher Sicherheit eine unausgeglichene Psyche hat. Aber auch das ist nicht die Hauptsache. Aus der Sicht eines externen Beobachters sind Hundebesitzer äußerst seltsame Menschen. Zum Beispiel kann ein Hundebesitzer nicht rausgehen und gehen, wo er will. Wenn andere Hundeliebhaber in Sicht sind, muss er sich ihnen auf jeden Fall nähern; er muss jetzt ihre Hunde loben. In dieser Umgebung ist es üblich, ausschließlich über Hunde zu sprechen - über das Andocken von Schwänzen und Ohren, die Ernährung von Hunden, Hundekrankheiten; Alle anderen Themen gelten hier als schlechte Form. Die Seelen dieser Menschen, all ihre Gedanken sind völlig in ihrem Biest versunken: Sie denken und reden die ganze Zeit darüber, selbst wenn sie mit einem geliebten Menschen zusammen sind und sogar arbeiten. Aus irgendeinem Grund sprechen sie nicht "fu" aus, wenn ein schwarzes Monster mit einem keuchenden, schweren Atem in der Abenddämmerung kopfüber auf Sie zukommt und gerade wenn Sie mit einem Mädchen spazieren gehen. Jetzt ist das arme Ding überall vor Angst versteinert. Das triumphierende Monster vollendet seinen finsteren Lauf um dich herum; Mit Verlegenheit und Entsetzen schaust du auf jene kalten Augen, die dich hassen, in deren Tiefen ein gewaltiges Feuer flackert. auf mächtigen krummen Pfoten mit unempfindlichen schmutzigen Krallen, auf einem offenen Mund mit riesigen Zähnen, die schlammigen Schleim und einen unerträglichen Gestank ausstrahlen. Alles in dir ist zusammengebrochen; Ihr ganzes Leben im Handumdrehen blitzte jetzt vor unseren Augen auf; das ohnehin schüchterne Atmen hörte fast auf; Nur die leisen Worte des Gebets Christi fliegen still von deinen toten Lippen. Das Mädchen atmet nicht mehr - schwache Kräfte schienen sie völlig verlassen zu haben ... Und dann kommt plötzlich durch ein unverständliches Geräusch, das in deine Ohren hämmert, die fröhliche Stimme der Gastgeberin: "Hab keine Angst, er wird sich nicht berühren! Er ist freundlich!" Und aus irgendeinem Grund immer glücklich und aus irgendeinem Grund immer Geliebte! Aber das Mädchen hatte bereits Angst und es ist seltsam, dass niemand für ihren Schock verantwortlich sein will und wird. Und ich frage in solchen Fällen immer: "Was, Ihr Hund kennt den Befehl" fu "nicht? Oder Sie wissen es nicht? Oder vielleicht können Sie unterrichten?" Und ich sehe saubere und ehrliche Augen und höre als Antwort: "Aber ich weiß, dass er nicht beißen wird!" Aus irgendeinem Grund fällt dem Hundeliebhaber nicht einmal ein, dass das Mädchen dies möglicherweise nicht weiß. Ist es nicht wunderbar? Wo ist sein Kopf und ist er wirklich da? Nachdem ich diesen Punkt einmal vernachlässigt und den Hundeliebhaber kontaktiert hatte (sie schickte den Hund dann jedoch zu ihrer Mutter), musste ich ihr mehr bieten, als mir fünfmal am Tag mehr über meinen Hund zu erzählen. Wie kann man das Haus eines solchen Mädchens besuchen? Und wie kann man ihre Zuneigung ertragen, wenn diese zottelige Kreatur ihre fiesen Pfoten auf deine neue Hose legt?! Und vor allem - woher kommt diese Zuneigung? Außerdem kann es technisch schwierig sein, eine Beziehung zu einem solchen Mädchen aufrechtzuerhalten - man kann abends nicht einmal mit ihr gehen. Immerhin ist es schon Zeit für sie, nach Hause zu gehen - jeden Abend muss sie mit dem Hund spazieren gehen. Und du hättest sehen sollen, mit welchem ​​hochmütigen Aussehen der junge Hundeliebhaber mitten in der Nacht spazieren geht und sicher ist, dass sie jetzt niemand mehr stören wird. Wie viel von ihrer Selbstzufriedenheit mit Lakai steckt in ihrer Figur! (weibliche Selbstzufriedenheit sieht in der Regel immer sehr vulgär aus) Nein, schauen Sie einfach genauer hin! Viele Autoren argumentieren, dass wir unweigerlich die Eigenschaften der Tiere lernen, mit denen wir leben (natürlich haben Katzen immer bei mir gelebt). Es ist merkwürdig, dass Hundeliebhaber ernsthaft glauben, dass das Tier sie wirklich liebt und selbstlos schützt - obwohl die Wissenschaft seit Pawlows Hund sich bewusst ist, dass ein Tier, dem ein zweites Signalsystem entzogen ist, nur einen für ihn persönlich vorteilhaften Ort in der Packung bewachen kann, der ihn mit Futter versorgt. Im Allgemeinen entsteht der Eindruck, dass das Bild eines Hundes in der Seele des Besitzers das geistige "Zimmer" einnimmt, das ursprünglich für die Religion vorgesehen war.Unter Berücksichtigung aller oben genannten Punkte, insbesondere des letzten Punktes, sollte der Schluss gezogen werden, dass der Besitz eines Hundes unweigerlich zu einer trägen Form der Psychose führen wird. Und was - wir, gesunde Menschen, sollten uns jetzt an die Kranken wenden? Aber ihre Hunde !!! Diese ekelhaft lauten Kreaturen mit feuchtem, stinkendem Mund und schmutzigen Pfoten!

99. Sie ist eine kirchliche Orthodoxe - sie besucht regelmäßig die Kirche, liest alle in der Kirchenurkunde vorgeschriebenen Gebete vor, hält das Fasten ein und hat einen Beichtvater. Hier müssen wir auf viele Unannehmlichkeiten stoßen. Zunächst wird sie verlangen, Sie ihrem Beichtvater vorzustellen - damit er sozusagen der Kandidatur zustimmt. Es wird definitiv nicht funktionieren, mit einer solchen Romanze zu beginnen - im Gegensatz zu normalen Mädchen des Romans verstehen und erkennen sie nicht nur das trivialste Matchmaking und verwandeln sich reibungslos in ein frommes Familienleben. Sie wird sofort versuchen, Sie zu kirchlich zu machen (der Wunsch, alle und alles zu kirchlich zu machen, ist ein charakteristisches Zeichen für den Wunsch nach Selbstbestätigung oder mit anderen Worten ein eindeutiger Beweis für die Schwäche des Glaubens, aber die Orthodoxen wissen aus irgendeinem Grund nichts davon). Sie wird dich dazu bringen, in den Tempel zu gehen. Jetzt werden Sie etwas über diese Schicht der Weltbauernschaft erfahren, über die außer mir vielleicht niemand schreiben wird. Gott verbiete dir, dies zu erleben, wenn deine Frau zuallererst nicht dir gehorcht, sondern ihrem Beichtvater (oder Lehrer oder wie auch immer sie in dieser Sekte genannt werden). Ich persönlich habe das durchgemacht und eine interessante Schlussfolgerung gezogen. Eine Frau, die zuallererst ihrem Beichtvater gehorcht, benutzt ihn einfach als Bildschirm, um die Willenskraft ihrer eigenen Frau zu vertuschen. Sie will nichts tun, was ihr Mann ihr sagt, aber sie hat eine andere, alternative Autorität. Und jetzt beginnt sie, ihren Beichtvater zu verhungern - sie sagen, Vater, ich kann einfach nicht tun, was mein Mann mir sagt, das ist alles. Der Beichtvater, der befürchtet, dass der Gemeindemitglied "versucht" wird (das heißt, er wird wütend auf seine Unnachgiebigkeit sein und ganz aufhören, in die Kirche zu gehen), segnet sie am Ende für alles, was sie verlangt ... Letzteres macht beim äußeren Betrachter den stärksten Eindruck; Um diesen gesamten bösartigen Mechanismus aufzuspüren, muss man natürlich tief in ein frommes christliches Leben eintauchen und dann von dort aus auftauchen. Am vulgärsten ist jedoch die triumphale Physiognomie einer Frau (aus irgendeinem Grund sieht der Triumph einer Frau immer sehr vulgär aus), wenn sie Sie jetzt mutig und entschlossen nafig schickt und sich dabei auf den Willen ihres Beichtvaters bezieht. In Zukunft verspricht sie in allen kontroversen Situationen sofort, ihn zuerst zu fragen. Hier fühlt sich der Bauer wie niemand und der Beichtvater - alles. Der Beichtvater versteht jedoch nicht, dass er sich im Spiel einer schmutzigen Frau als Bauer herausstellt (das Spiel einer Frau ist in der Regel immer schmutzig). Eine Frau sollte überhaupt keine spirituellen Mentoren haben. Ihr Mann sollte ihr wichtigster Mentor sein. Also, über unsere Nonne: Fragen Sie unbedingt, ob sie einen Beichtvater hat? Vielleicht geht sie nur für die Kampagne mit ihrer Mutter oder einer Freundin in die Kirche (was auch immer Sie sagen, dies ist häufiger bei Frauen der Fall). Wenn Sie eine solche Person heiraten, werden Sie garantiert nie eine gemeinsame Sprache für die Kindererziehung finden. Hier werden Sie völligen Unsinn hören - wie das beste Heilmittel für eine Krankheit das Abendmahl ist, und im Allgemeinen müssen Sie die jüngsten Babys kommunizieren, damit in ihnen keine Sünden wachsen. Aus irgendeinem Grund lehrt die historische Erfahrung diese Menschen nicht, dass die Sündhaftigkeit niemals ausgerottet wurde, egal wie viele frühere Generationen die Gemeinschaft mit ihren Babys erhielten. Die Methodik war also falsch und etwas musste geändert werden. Ändern Sie beispielsweise den Buchstaben in Geist. In meinem Fall erreichte es jedoch nicht die Kinder. Alle orthodoxen Christen begannen ihr Gespräch mit ein und derselben Frage: War ich verheiratet? Natürlich antwortete ich ja und nicht in einem, sondern in vier gleichzeitig.Auf die verwirrte Frage - wie ist das möglich? - antwortete, dass dies daran liegt, dass ich von Natur aus heterosexuell bin und gleichzeitig der Liebhaber eines einflussreichen Bischofs. Hier begann ich mich in der Regel wie Gogols Nozdrev zu fühlen, und wie er begann ich, "solchen Unsinn zu tragen, der nicht nur keinen Anschein von Wahrheit hatte, sondern auch einfach keinen Anschein von irgendetwas". In der Regel würden zukünftige Mütter hier auflegen. Normalerweise ist es sogar äußerst schwierig, mit einer solchen Tante zu kommunizieren - ihr Bewusstsein ist vollständig von einem bestimmten Durcheinander erfüllt, das aus Fragmenten theologischer und philosophischer Ideen, einzelnen Sätzen besteht, die sie von ihrem Beichtvater gehört hat, und vor allem aus dem, was die Frauen in der Kirche sagten, die sie besuchte ( Tschechow starb wegen dieser weiblichen Wendung - "eine Frau sagte"). All dies wird durch gemeinsame Volkstraditionen und Vorurteile aus der byzantinischen Zeit gesäuert, die von der christlichen Gemeinde stolz in Form der "Heiligen Tradition" präsentiert werden. Wir sind im Begriff zu hören, dass alle Ungläubigen Ketzer sind, die zur feurigen Hölle verurteilt sind, weil sie in ihrer Grausamkeit nicht am wahren Glauben festhalten wollen. Das Berührendste an all dem ist, dass wir hier keine echte Einhaltung der Gebote Christi sehen werden. Niemand wird den Armen ein zweites Hemd geben. Ganz im Gegenteil. Wenn zum Beispiel eine orthodoxe Mutter drei Kinder hat, braucht sie einfach ein Auto in ihrer Familie - um die Kinder am Sonntag zum Gottesdienst zu fahren. Es kommt auch vor, dass die Orthodoxen im Namen ihres Trostes beginnen, den Armen das letzte Hemd abzureißen (wie zum Beispiel mein "Ex"). Es ist leicht zu erkennen, dass diese Art von Menschen auf ihre eigene Weise einfach aus dem Glaubensbekenntnis das auswählen, was für sie bequemer ist, nämlich Rituale, die niemanden oder irgendetwas verpflichten und das persönliche Wohlergehen nicht beeinträchtigen. Gleichzeitig wird festgestellt, dass die Gnade Gottes (die jedoch tatsächlich existiert) allmählich, auf evolutionäre Weise, von selbst und darüber hinaus ohne willkürliche Anstrengungen des Einzelnen "den Rang seiner gefallenen Natur überwinden" wird. Es reicht aus, nur die Rituale zu beobachten. Mit anderen Worten, diese listige Weltanschauung verwendet einen der höchsten Glaubensrichtungen in der Weltgeschichte (möglicherweise den höchsten) einfach als Bildschirm, um seinen gemeinsamen menschlichen Wunsch nach einem prosperierenden Leben zu vertuschen. Es ist absolut unmöglich, diese exquisite Form von Arglist und verborgenem Stolz zu bekämpfen - vor uns steht jetzt der gesamte zweitausend Jahre alte Koloss der christlichen Geschichte der Menschheit - der dennoch nie christlich war und niemals sein wird (tatsächlich nicht im Namen). Im Sumpf all dieser Freaks müssen wir uns suhlen und haben eine Affäre mit einem orthodoxen Mädchen. Gleichzeitig wird alles, was im Prinzip gesagt wird, nicht kritisiert - ihr (orthodoxes) Königreich ist nicht von dieser Welt, und da wir nicht blind beginnen, Rituale wie sie durchzuführen, können wir mit unseren gefallenen Gedanken nicht alle angegebenen Lehrhöhen erfassen - während, dass einer der christlichen Autoren erklärte, dass unsere Seele im Wesentlichen ein Christ ist (woraus sich übrigens folgt, dass wir, "externe Menschen" und so mit unserer Seele die Spreu vom Weizen trennen können). Oder, um es klarer auszudrücken, wir sind niemand, Menschen zweiter Klasse. Also kehren wir zu dem Punkt zurück, an dem wir den Sektierer treffen. Es gibt jedoch keine Regel ohne Ausnahmen. Einmal rief mich ein Mädchen an (18/158/55, Krebs, tolle Stimme, Studium an einer medizinischen Fakultät, liebt ältere Männer). Von der ersten Sekunde der Kommunikation an fühlten wir uns füreinander geschaffen. Verständnis, Empathie - waren einfach super. Dann gab es fast eine Stunde voller Glückseligkeit für Geist und Herz. Wir waren alle wie einander. Und dann gab sie plötzlich bekannt, dass sie orthodox sei. Wie, hat einen Beichtvater, geht in die Kirche. Ich stöhnte laut. Sie fragte sich, was los war. Er sagte ihr, dass unsere Beziehung immer noch unmöglich ist. Eine echte Vereinigung kann nur auf einem vollständigen gegenseitigen Verständnis beruhen, und ich tue in meinem Leben, was die Orthodoxen niemals akzeptieren werden. "Mit was?" Sie fragte.Dann sagte ich ihr, wissend im Voraus, was sie antworten würde (absolut alle Orthodoxen sagen mir das). Das ist, was sie sagte. Und sie fügte mit trauriger Stimme hinzu: "Entschuldigung, aber ich kann nicht mehr mit dir reden" (die Kirchenurkunde verbietet ihnen sogar, mit Leuten wie mir zu Abend zu essen). Darauf und trennte sich.

Verfasser: Igor Lebedev


Schau das Video: 5 Flirttipps für Frauen - 99% aller Männer verlieben sich so in Dich. Petra Fürst


Vorherige Artikel

Wsewlodowitsch

Nächster Artikel

Bazhen